Facebook

von 44 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] 285 Das Poſtweſen in der Schweiz Von U 315 Die Schulanſtalten im Königreich Italien 352 V Straßburg und ſeine wiederhergeſtellte Univerſität Von L R y G 301 7 Reiſebeſchreibungen Reiſe auf den Gründen [...]
    [...] Das Amtsblatt vom 27 Dez enthält mehrere von den Han delskammern zu St Ouentin Tournay Straßburg und Mons an den Kaiſer gerichtete Adreſſen worin ſie Sr Mai für die getroffenen Maasregeln [...]
    [...] Zeit reicht hin daß der Nationalſtolz verblute Und wie heut der Mann von Metz und Straßburg ein ſo guter Franzoſe iſt als der welcher an den Ufern der Seine und Garonne [...]
    [...] Großherzogthum Berg und im Königreich Weſtfalen ausſchließlich geſetzlich eingeführt worden Die neueſte Ausgabe Straßburg 1808 bei F G Levrault iſt auſſerdem mit einem alphabetiſch geordneten Sachregiſter verſehen welches [...]
    [...] läßt nichts zu wün ſchen übrig Noch neuere telegraphiſche Nachrichten vom 22 und 23 zu Straßburg angekommen melden daß J M die Kaiſerin und der Prinz fortfahren ſich wohl zu befinden [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] alſo ſein Bruder der zweiundzwanzigjährige Fürſt von Zweibrücken Birkenfeld Maximilian Joſeph Derſelbe lebte zu Straßburg in franzöſiſchem Kriegsdienſt unter leichten Geſchäften und Zer ſtreuungen wie ſie der Dienſt einer [...]
    [...] würde 33 Dieſer Jüng ling iſt es welchen nachmals das Schickſal er 53 Der Brief von Straßburg unterm 4 März 1778 iſt in den Mém de Gaertz S 127 abgedruckt 41 wählt hat [...]
    [...] den Hof einen Rechtshandel gegen denſelben führte deſſen unerſehbares Ende aber nicht abwartete nach Straßburg ging und dort ſeiner Sache in ſchmachreichen Druckſchriften z B kurfürſtliche Cartouchiade Luft machte [...]
    [...] des Vaterlandes ohne Uebung Zucht und Stärke der Schatz er 385 Er war geboren zu Straßburg den 25 Aug 1786 386 Geboren den 21 Brachmonat 1788 387 Geboren den 8 Hornung [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] Ludwig in die Acht fiele Dieſer aber wohl auf der Hut ſchloß im Stillen mit Oeſterreich Straßburg und An dern Bündniß und bemannte ſorgfältig ſeine Städt und Burgen längs dem Rhein Die [...]
    [...] mannt er ſich ſammelte neue Macht und ſpielte den Krieg ins Elſaß wo ſich ihm Straßburg öffnete dem er die alten Freiheiten beſtätigte 119 Nach dem Chron de gestis princip eröffnete [...]
    [...] Uebermacht feindlicher Waffen ſchon ver zweifelte heimtückiſcher Hochverrath Einige von den Erſten der Stadt Straßburg hielten zu Oeſter reich In einer Mitternachtsſtunde wollten ſie durch eine unbewachte Pforte ſeines [...]
    [...] und Spott ſcholl dem Papſte von allen Gegenden zu Die ihm getreuen Domini kaner trieb Straßburg aus ſperrte Regensburg ein bis ſie den Sinn änderten Ihren Erzbiſchof verjagten die Magdeburger [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] Ludwig in die Acht fiele Dieſer aber wohl auf der Hut ſchloß im Stillen mit Oeſterreich Straßburg und An dern Bündniß und bemannte ſorgfältig ſeine Städt und Burgen längs dem Rhein Die [...]
    [...] mannt er ſich ſammelte neue Macht und ſpielte den Krieg ins Elſaß wo ſich ihm Straßburg öffnete dem er die alten Freiheiten beſtätigte 119 Nach dem Chron de gestis princip eröffnete [...]
    [...] Uebermacht feindlicher Waffen ſchon ver zweifelte heimtückiſcher Hochverrath Einige von den Erſten der Stadt Straßburg hielten zu Oeſter reich In einer Mitternachtsſtunde wollten ſie durch eine unbewachte Pforte ſeines [...]
    [...] und Spott ſcholl dem Papſte von allen Gegenden zu Die ihm getreuen Domini kaner trieb Straßburg aus ſperrte Regensburg ein bis ſie den Sinn änderten Ihren Erzbiſchof verjagten die Magdeburger [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] zu Munchen 487 Gründe ſowohl für als wider die geiſtl Immunität in zeitlichen Dingen Straßburg 1766 188 Gegeben unterm 13 Auguſt 1766 489 Als von Orwald Werk eine zweite Ausgabe [...]
    [...] Bru der der zweiundzwanzigjährige Fürſt von Zweibrücken Birkenfeld Maximilian Joſeph Derſelbe lebte zu Straßburg in franzöſiſchem Kriegsdienſt unter leichten Geſchäften und Zerſtreuungen wie ſie der Dienſt einer Beſatzung [...]
    [...] Beiſpiel gelockt mit An ſprüchen auf Baiern hervorgetreten So Meklenburg 53 Der Brief von Straßburg unterm 4 März 1778 iſt in den Mém de Goertz S 127 abgedruckt 275 welches [...]
    [...] Hof einen Rechtshandel gegen denſelben führte deſſen uner ſehbares Ende aber nicht abwartete nach Straßburg ging und dort ſeiner Sache in ſchmachreichen Druckſchriften z B kurfürſtliche Cartouchiade Luft machte [...]
    [...] vermält den 30 Herbſtm 1785 geſtorben den 30 März 1796 385 Er war geboren zu Straßburg den 25 Auguſt 1786 386 Geboren den 21 Brachmonat 178S 387 Geboren den 8 Hornung [...]
  •  Textstellen 
    [...] ähnlichen Unternehmens vom Hrn Dr Johann Pfeffinger in Straßburg welcher eine Schilderung der Hohenburg oder des Odilienbergs ſammt ſeinen Umgebung en Straßburg 1812 mit fünfzehn Planen und Abbildungen herausgegeben hat [...]
    [...] die erſten Verbindungen der Länder durch Straßen zur Zeit der Römer auf dieſer Seite von Straßburg bis zum heutigen Pforzheim Wenn nun Pfiſter im Herzen von Würtemberg noch einige Unter ſuchungen [...]
    [...] sur ses principales fumilles et es anciens chateaux mit einer Landkarte bei Levrault in Straßburg vor wenigen Wochen erſchienen iſt Auch die letzte Periode des Bist hunns oder die mit [...]
    [...] Maj angeboten hat ſind auf dem Depot zu Verſailles angekommen Der Munizipalrath der Stadt Straßburg hat dem Kaiſer 100 auf Koſten der Stadt equipirte und berittene Reiter ange boten Einige [...]
    [...] mit den Städten Magiſtraten und verſchiedenen Korporationen des Reichs in freiwilligen An erbietungen In Straßburg wurde vom 10 Februar folgende Anzeige be kannt gemacht Der Maire hält es für wichtig [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] in die Acht fiele Dieſer aber wohl auf der Hut ſchloß im Stillen mitz Oeſterreich Straßburg und Andern Bündniß und bemannte ſorgfältig ſeine Städt und Burgen längs dem Rhein Die Achtung [...]
    [...] ermannt er ſich ſammelte neue Macht und ſpielte den Krieg ins Elſaß wo ſich ihm Straßburg Y ſ öffnete dem er die alten Freiheiten beſtätigte Auch hier verfolgte den König an [...]
    [...] bermacht feindlicher Waffen ſchon verzweifelte heim tückiſcher Hochverrath Einige von den Erſten der Stadt Straßburg hielten zu Oeſterreich In einer Mitter nachtsſtunde wollten ſie durch eine unbewachte Pforte ſeines [...]
    [...] Würtemberg der Markgraf von Baden der Burggraf von Nürnberg die Biſchöfe von Mainz Worms Straßburg Bamberg Augsburg Regens burg und andern Orten Es erſtand gegen den Rhein 24 bund der [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] Ludwig in die Acht fiele Dieſer aber wohl auf der Hut ſchloß im Stillen mit Oeſterreich Straßburg und Andern Bündniß und bemannte ſorgfältig ſeine Städt und Burgen längs dem Rhein Die Achtung [...]
    [...] ermannt er ſich ſammelte neue Macht und ſpielte den Krieg ins Elſaß wo ſich ihm Straßburg z S 410 öffnete dem er die alten Freiheiten beſtätigte Auch hier verfolgte den König [...]
    [...] bermacht feindlicher Waffen ſchon verzweifelte heim tückiſcher Hochverrath Einige von den Erſten der Stadt Straßburg hielten zu Oeſterreich In einer Mitter nachtsſtunde wollten ſie durch eine unbewachte Pforte ſeines [...]
    [...] Würtemberg der Markgraf von Baden der Burggraf von Nürnberg die Biſchöfe von Mainz Worms Straßburg Bamberg Augsburg Regens burg und andern Orten Es erſtand gegen den Rhein i v 214 [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] Bru der der zweiundzwanzigjährige Fürſt von Zweibrücken Birkenfeld Maximilian Joſeph Derſelbe lebte zu Straßburg in franzöſiſchem Kriegsdienſt unter leichten Geſchäften und Zerſtreuungen wie ſie der Dienſt einer Beſatzung [...]
    [...] V von Baiern gefügt Denn von des Erſtern Tochter Maria war s Der Brief von Straßburg unterm 4 März 1778 iſt in den Mém de Goearz S 127 abgedruckt d Eh gº [...]
    [...] Hof einen Rechtshandel gegen denſelben führte deſſen uner ſehbares Ende aber nicht abwartete nach Straßburg ging und dort ſeiner Sache in ſchmachreichen Druckſchriften z B kurfürſtliche Kartouchiade Luft machte [...]
    [...] vermählt den 30 Herbſtm 1785 geſtorben den 30 März 1796 383 Er war geboren zu Straßburg den 25 Auguſt 1786 384 Geboren den 21 Brachmonat 1788 l z Sº guſte ſeine [...]
  • Zschokke, Heinrich: Baierische Geschichten
     Textstellen 
    [...] Bru der der zweiundzwanzigjährige Fürſt von Zweibrücken Birkenfeld Maximilian Joſeph Derſelbe lebte zu Straßburg in franzöſiſchem Kriegsdienſt unter leichten Geſchäften und Zerſtreuungen wie ſie der Dienſt einer Beſatzung [...]
    [...] V von Baiern gefügt Denn von des Erſtern Tochter Maria war 54 Der Brief von Straßburg unterm 4 März 1778 iſt in den Mlém de GoERtz S 127 abgedruckt 277 ſie [...]
    [...] Hof einen Rechtshandel gegen denſelben führte deſſen uner ſehbares Ende aber nicht abwartete nach Straßburg ging und dort ſeiner Sache in ſchmachreichen Druckſchriften z B kurfürſtliche Kartouchiade Luft machte [...]
    [...] vermählt den 30 Herbſtm 1785 geſtorben den 30 März 1796 383 Er war geboren zu Straßburg den 25 Auguſt 1786 384 Gehoren den 21 Brachmonat 1788 447 guſte 3 ſeine Töchter [...]