Facebook

1 Treffer sortiert nach

  • Bürgermeistermedaille von Moosbach
     Textstellen 
    [...] Bürgermeistermedaille aus Silber zeigt das Wappen von Moosbach in der Oberpfalz im heutigen Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Der Rückseitenstempel wurde noch durch den Hauptmünzamtsmedailleur und Münzgraveur Joseph Losch (1770‒1826) geschnitten. Das seit 1543 bekannte Wappen von Moosbach ist in einer Kartusche eingefasst, geteilt und oben gespalten. Oben links ein bekrönter und bewehrter goldener Löwe, oben rechts die bayerischen Rauten. Der untere Bereich zeigt einen Strauß grüner Blätter mit drei schwarzen Mooskolben vor blauen Wellen. en Description Obverse image: Bust in the coronation ornate turned to the right, surrounded by writing. Obverse script: LUDWIG I KOENIG - VON BAYERN Reverse image: Coat of arms [...]
    [...] de Beschreibung Vorderseite: Aufschrift "LUDWIG I KOENIG - VON BAYERN"; Brustbild im Krönungsornat nach rechts, außen Schrift. Rückseite: Aufschrift "MOOSBACH"; Wappen, darunter Schrift. Von 1806‒1918 zeigen die Vorderseiten der Bürgermeistermedaillen das Porträt des regierenden bayerischen Königs, in diesem Fall ziert Ludwig I. (1825‒1848) im Krönungsornat das Avers. Geschnitten wurde der Vorderseitenstempel durch den seit 1828 in München tätigen Medailleur Carl Friedrich Voigt (1800‒1874). Die jeweiligen Gemeinden hatten bei einem Regierungswechsel die Möglichkeit, ihre Bürgermeistermedaillen durch das Königlich Bayerische Hauptmünzamt gegen Gebühr umprägen zu lassen. Alternativ konnten auch [...]
    [...] arms, below writing. Reverse script: MOOSBACH From 1806-1918, the front sides of the mayor medals show the portrait of the reigning Bavarian king, in this case Ludwig I (1825-1848) in the coronation regalia adorns the obverse. The front side stamp was cut by the medallist Carl Friedrich Voigt (1800-1874), who had been working in Munich since 1828. In the event of a change of government, the respective municipalities had the opportunity to have their mayor medals minted by the Royal Bavarian Mint for a fee. Alternatively, new medals with the portrait of the current monarch could simply be ordered. The choice of material, mainly silver, but partly also solid gold, depended not least on the respective [...]
    [...] engraver Joseph Losch (1770-1826). The Moosbach coat of arms, known since 1543, is enclosed in a cartouche, divided and split at the top. A crowned and embattled golden lion top left, the Bavarian diamonds top right. The lower part shows a bouquet of green leaves with three black moss bulbs in front of blue waves. Standardzitierwerk: J. P. Beierlein, „Von der Regierung Karl Albert VII. bis zur Gegenwart ; mit 7 Taf. i. Kupferdruck, 1 Doppeltaf. i. Zinkographie u. vielen Zeichnungen i. Texte. Die Medaillen und Münzen des Gesammthauses Wittelsbach ; Bd. 1“. Straub, München, 1901. Seite/Nr.: 2698 [...]