Facebook

von 441 Treffern sortiert nach

  • Silberne Preismedaille Kurfürst Karl Theodors von Bayern für die Hebammenkunst von 1778
     Textstellen 
    [...] Preismedaille ist für besondere Leistungen in der Hebammenkunst ausgegeben worden. Möglicherweise hängt die Stiftung dieses Preises auch mit dem frühen Tod des einzigen Sohnes Karl Theodors zusammen. Dieser war 1761 einen Tag nach der Geburt verstorben. Standardzitierwerk: J. P. Beierlein, „Die Medaillen und Münzen des Gesammthauses Wittelsbach“. Straub, München, 1897. Seite/Nr.: 2269 [...]
  • Donaugolddukat Kurfürst Karl Theodors von Bayern von 1779
     Textstellen 
    [...] Donau geprägt. Deswegen werden solche Stücke auch Donaugolddukaten genannt. Standardzitierwerk: W. Hahn und Hahn-Zelleke, A., „Die Münzen der baierischen Herzöge und Kurfürsten 1506 - 1806 : [mit Typenkatalog und Bewertungen]“. Money-Trend-Verl., Wien, 2007. Seite/Nr.: 355; J. P. Beierlein, „Die Medaillen und Münzen des Gesammthauses Wittelsbach“. Straub, München, 1897. Seite/Nr.: 2328 [...]
  • Donaugolddukat Kurfürst Karl Theodors von Bayern von 1780
     Textstellen 
    [...] Donau geprägt. Deswegen werden solche Stücke auch Donaugolddukaten genannt. Standardzitierwerk: W. Hahn und Hahn-Zelleke, A., „Die Münzen der baierischen Herzöge und Kurfürsten 1506 - 1806 : [mit Typenkatalog und Bewertungen]“. Money-Trend-Verl., Wien, 2007. Seite/Nr.: 355; J. P. Beierlein, „Die Medaillen und Münzen des Gesammthauses Wittelsbach“. Straub, München, 1897. Seite/Nr.: 2332 [...]
  • Inngolddukat Kurfürst Karl Theodors von Bayern von 1779
     Textstellen 
    [...] so dass ihm Maximilian IV. Joseph aus der Wittelsbacher Linie Pfalz-Zweibrücken 1799 nachfolgte. Dieser Flussgolddukat wurde offiziell aus den Erträgen der Flussgoldwäscher an der Inn geprägt. Deswegen werden solche Stücke auch Inngolddukaten genannt. Standardzitierwerk: J. P. Beierlein, „Die Medaillen und Münzen des Gesammthauses Wittelsbach“. Straub, München, 1897. Seite/Nr.: 2327; W. Hahn und Hahn-Zelleke, A., „Die Münzen der baierischen Herzöge und Kurfürsten 1506 - 1806 : [mit Typenkatalog und Bewertungen]“. Money-Trend-Verl., Wien, 2007. Seite/Nr.: 354 [...]
  • Silberne Preismedaille der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Kurfürst Karl Theodors von Bayern von 1778
     Textstellen 
    [...] kinderlos, so dass ihm Maximilian IV. Joseph aus der Wittelsbacher Linie Pfalz-Zweibrücken 1799 nachfolgte. Die vorliegende Preismedaille der Bayerischen Akademie der Wissenschaften greift auf der Rückseite die Darstellung der Gründungsmedaille wieder auf. Standardzitierwerk: J. P. Beierlein, „Die Medaillen und Münzen des Gesammthauses Wittelsbach“. Straub, München, 1897. Seite/Nr.: 2263 - Literatur zum Typ: „Die Bayerische Akademie der Wissenschaften und ihre Mitglieder im Spiegel von Medaillen und Plaketten : Ausstellung vom 17. Dezember 1997 bis zum 1. Februar 1998 in der Staatlichen Münzsammlung München“. Verl. der Bayerischen Akad. der Wiss., München, 1997. Seite/Nr.: 3 [...]
  • Isargolddukat Kurfürst Karl Theodors von Bayern von 1779
     Textstellen 
    [...] Isar geprägt. Deswegen werden solche Stücke auch Isargolddukaten genannt. Standardzitierwerk: W. Hahn und Hahn-Zelleke, A., „Die Münzen der baierischen Herzöge und Kurfürsten 1506 - 1806 : [mit Typenkatalog und Bewertungen]“. Money-Trend-Verl., Wien, 2007. Seite/Nr.: 353.1; J. P. Beierlein, „Die Medaillen und Münzen des Gesammthauses Wittelsbach“. Straub, München, 1897. Seite/Nr.: 2326 [...]
  • [...] ausmalte Straub Gabriel Goldschmid wird von Sandrart als Künstler ge rühmt Er hinterliess sehr schöne getriebene Arbeiten meistens nach den Zeichnungen von Math Fussly Straub Heinrich Medailleur stand [...]
    [...] sculp bezeichnet ist ein schlechtes Bildniss des Kaisers Joseph I 4 Stockmar Johann Heinrich VWolfgang Medailleur stand so Jahre in Diensten des Hofes in Weimar und fertigte einige Mle daillen [...]
    [...] und Christ Mader Endlich be 464 Straub Joh Balth Straube Friedr Ad Leonh rief ihn der Hofbildhauer Andreas Faistenberger wieder nach Mün chen wo Straub jetzt zahlreiche Beschäftigung fand und [...]
    [...] Jo hannes von Nepomuk Straub starb 1778 in München Das Bild niss eines Ä wurde nach ihm gestochen B A Albrecht hat sein Bildniss gemalt Straub Johann Balthasar Maler zu [...]
  •  Textstellen 
    [...] Märºfi Berater 3 Hr Ä II8 r Joh Joſeph Promoli Wardein r Andreas Schega Medailleur r Heinrich Straub Prägſchneider r Joſeph Ignaz Scheufele Graveurs Practicant Bonifacius Doll Oberwerkmeiſter Wolfgang Widmann [...]
    [...] Karth Hr Joſeph Zwetler Jubilier Hr Heinrich Äh Hofmahler Sonnelier Hr Franz Sporer Kammerportier Hr Johann Georg Koch r Martin Coſtnas Willich r Heinrich Wunderlich Hr Johann Michael Kaufmann Hofmaler [...]
    [...] Landshamptmann v p 41 Hr Joſeph Hofpaur Oberungelter Hr Ä Georg Heinrich J U L Gerichtſchreiber Hr Frauz de Paula Heinrich Adjunct Hr Franz Joſeph Dubellier Mauthner Hr Michael Kaufmann Ä [...]
    [...] Hofmahler sJohann Paul Gaſpari FREhriſtian Wink und Q Joſeph d Lander Titl Hofmahler oſeph Baptiſt Straub Bildhauer Ähniſ ofkünſtler Lorenz Krauß Stucklieutenant dann Stuck und Glockengießer Franz X 5 30 L [...]
  • [...] Umschrift wmde auf der Abbildung weggelassen 1 C n ers t kml der Gegenwart Heinrich B ltsch us r Medailleur und s1802 Pf lz y rischer M2uzgra l u Mannheim kiP h taye 8 stlerl [...]
    [...] den Seiten des Adlerschwanzes die ganz kleinen Buchstaben 1 die Chiffre des churbayer Stempelschneiders Heinrich Straub und unten ein Schildchen mit den bayerischen Wecken als Zeichen daß dieser Thaler auf dem [...]
    [...] Medaille einige Iahre später und ließ selbe auf der königl Münze zu Athen wo er um 1834 Medailleur war ausprägen 12 v N0MLI IV8 VMcNM IWcCCXXXVI Erhobener Kopf von der linken Seite am Abschnitt [...]
    [...] im November 1852 C n ersati n l l für d l H Deutschland I Wiener Medailleur i rlffel der esonder in rchitectnr Darftellungen Vortreff che leistet 2 29 Medaillen auf au [...]
  • [...] de Jäck, Joachim Heinrich; Zeiß, Johann Georg; Renn, Emil: Jahresbericht des Historischen Kreisvereins im Regierungsbezirke von Schwaben und Neuburg Augsburg 1855: unbekannt. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] c von den rötenbergiſchen Beamten nämlich Gottfried Heinrich Egloff von Zell zu Immendingen u Schen kenau Rath Kammerer und Pfleger Chriſtoph Straub Landammann und Andreas Wörz Landſchreiber für das [...]
    [...] Ein Thaler v J 1626 Fünf kleinere Münzen und Medaillen In Bronce Von dem berühmten Medailleur Voigt in München Eine Medaille auf Sr Majeſtät den König Ludwig von Bayern v J [...]
    [...] Erſtern ſtehen uns nur die Nachrichten zu Gebot daß Heinrich v Ellerbach 1382 Haufelsburg und Waldſtetten an den Ritter Heinrich v Fühlen als Heiratsgut ſeiner Tochter Emilie für 1800 [...]
    [...] Herzog Friedrich als Vormünder der Herzoge Otto Heinrich und Philipp zu Pfalz Neuburg nebſt dem Denkſpruch Gott erfreue mich unterzeichnet Otto Heinrich Herzog 1c gibt dem Erhart Vöhlin gegen [...]