Facebook

6 Treffer sortiert nach

  • [...] Karl mehr Geld aufgewendet ſo würde ich wohl König von Böhmen ſeyn Und warum ſchließt Stumpf dieſe Erzählung wendete der Herzog das Geld nicht auf zur Zeit wo es galt eine [...]
    [...] Erzherzog von Oeſterreich hatte damals nicht beſſere Finanzen als die Herzoge von Bayern S Stumpf politiſche Geſchichte von Bayern S 42 f In dem Jahre wo dieſes geſchah hatten die [...]
    [...] auch wirklich 12 000 ſl ſogleich wodurch der Vertrag bereits zur Vollziehung gekommen war Stumpf S 50 Buchholz III 414 86 I Abſchn 35 Königskrone Reichstag Daß der Kaiſer ſichere [...]
    [...] Reichsſtände Ferdinand nicht wählen und wenn er ſich dieſen anſchließe wer ſoll es ihm wehren Stumpf c 1 S 58 1530 in Augsburg Ferdinands Wahlz römiſchen König 87 Indeſſen entſchied auch [...]
    [...] für ihre Stimmen erhalten haben erſehen werden können dem Bunde mitzutheilen u ſ w Seb Stumpf politiſche Geſchichte von Bayern 1531 Bündniß mit Ungarn und Frankreich wider 9f 38 Während [...]
    [...] Buchner, Andreas: Geschichte von Bayern Geschichte von Bayern während der Zeit der Reformation und des dreißigjährigen Krieges ; 1. Buch: Die Zeiten… [...]
  • [...] Karl mehr Geld aufgewendet ſo würde ich wohl König von Böhmen ſeyn Und warum ſchließt Stumpf dieſe Erzählung wendete der Herzog das Geld nicht auf zur Zeit wo es galt eine [...]
    [...] Erzherzog von Oeſterreich hatte damals nicht beſſere Finanzen als die Herzoge von Bayern S Stumpf politiſche Geſchichte von Bayern S 42 f In dem Jahre wo dieſes geſchah hatten die [...]
    [...] Wilhelm auch wirklich 12 000ſ ſogleich wodurch der Vertrag bereits zur Vollziehung gekommen war Stumpf S 50 Buchholz III 414 86 I Abſchn 35 Königskrone Reichstag Daß der Kaiſer ſichere [...]
    [...] Reichsſtände Ferdinand nicht wählen und wenn er ſich dieſen anſchließe wer ſoll es ihm wehren Stumpf c l S 58 1530 in Augsburg Ferdinands Wahl z römiſchen König 87 Indeſſen entſchied [...]
    [...] für ihre Stimmen erhalten haben erſehen werden können dem Bunde mitzutheilen u ſ w Seb Stumpf politiſche Geſchichte von Bayern 1531 Bündniſ mit Ungarn und Frankreich wider 91 38 Während [...]
    [...] Buchner, Andreas: Geschichte von Bayern Geschichte von Bayern während der Zeit der Reformation und des dreißigjährigen Krieges ; 1. Buch: Die Zeiten… [...]
  • [...] Karl mehr Geld aufgewendet ſo würde ich wohl König von Böhmen ſeyn Und warum ſchließt Stumpf dieſe Erzählung wendete der Herzog das Geld nicht auf zur Zeit wo es galt eine [...]
    [...] Erzherzog von Oeſterreich hatte damals nicht beſſere Finanzen als die Herzoge von Bayern S Stumpf politiſche Geſchichte von Bayern S 42 f In dem Jahre wo dieſes geſchah hatten die [...]
    [...] auch wirklich 12 000 f ſogleich wodurch der Vertrag bereits zur Vollziehung gekommen war Stumpf S 50 Buchhclz III 414 86 I Abſchn 35 Königskrone Reichstag Daß der Kaiſer ſichere [...]
    [...] Reichsſtände Ferdinand nicht wählen und wenn er ſich dieſen anſchließe wer ſoll es ihm wehren Stumpf c l S 58 1530 in Augsburg Ferdinands Wahlz römiſchen König 87 Indeſſen entſchied auch [...]
    [...] für ihre Stimmen erhalten haben erſehen werden können dem Bunde mitzutheilen u ſ w Seb Stumpf politiſche Geſchichte von Bayern 153f Bündniß mit Ungarn und Frankreich wider 9f 38 Während [...]
    [...] Buchner, Andreas: Geschichte von Bayern Geschichte von Bayern während der Zeit der Reformation und des dreißigjährigen Krieges ; 1. Buch: Die Zeiten… [...]
  • [...] Karl mehr Geld aufgewendet ſo würde ich wohl König von Böhmen ſeyn Und warum ſchließt Stumpf dieſe Erzählung wendete der Herzog das Geld nicht auf zur Zeit wo es galt eine Königskrone [...]
    [...] Der Erzherzog von Oeſterreich hatte damals nicht beſſere Finanzen als die Herzoge von Bayern S Stumpf politiſche Geſchichte von Bayern S 42 f In dem Jahre wo dieſes geſchah hatten die Herzoge [...]
    [...] Wilhelm auch wirklich 12 000f ſogleich wodurch der Vertrag bereits zur Vollziehung gekommen war Stumpf S 50 Buchholz III 414 86 I Abſchn 35 Königskrone Reichstag Daß der Kaiſer ſichere [...]
    [...] Reichsſtände Ferdinand nicht wählen und wenn er ſich dieſen anſchließe wer ſoll es ihm wehren Stumpf c 1 S 58 1530 in Augsburg Ferdinands Wahlz römiſchen König 87 Indeſſen entſchied auch [...]
    [...] für ihre Stimmen erhalten haben erſehen werden können dem Bunde mitzutheilen u ſ w Seb Stumpf politiſche Geſchichte von Bayern 1531 Bündniß mit Ungarn und Frankreich wider 9f 38 Während [...]
    [...] Buchner, Andreas: Geschichte von Bayern Geschichte von Bayern während der Zeit der Reformation und des dreißigjährigen Krieges ; 1. Buch: Die Zeiten… [...]
  • [...] um bſtendenern des Freiegerichts darauf weiſete für recht c Von den Schweitzern berichtet uns Stumpf Chronic IV c 13 daß an vielen Orten ihres Landes ſie in ihrem Blutgericht über [...]
    [...] Erbſchaft nach des Hrn Buch ſey geſchlichtet worden An den Rechten waren Herr Ulrich der Stumpf von Bucheln Herr Ulrich der Aeußenbofer zu Odelzhauſen Rudlein der Starzhauſer und andere ehrbare [...]
    [...] derſelbe nicht entſchieden hätte Ebenſo verbreitet obgleich an innerm Werth weit hinter ihm war Sebaſtian Brants richterlicher Klagſpiegel Ein nutzbarlicher Begriff wie man ſetzen und formiren ſoll nach Ordnung [...]
    [...] m SDGE Sm Eine von der k Akademie der Wiſſenſsaften zu München gekrönte Preis ſchrift Von Andreas Buchner Mitglied der k b Akademie der Wiſſenſchaften und Profeſſor der Geſchichte am Lycäum zu München [...]
    [...] fidelibus notum esse de sideramus quod antecessores nostri Alolf Thiedilant Decani Vuol virath et Andreas cum aliis fratribus praedium quaesierunt in Sami linis Ruitin et illa marcha quod Luizo [...]
    [...] Buchner, Andreas: Das öffentliche Gerichtsverfahren in bürgerlichen und peinlichen Rechtsvorfallenheiten nach altdeutscher vorzüglich altbaierischer… [...]
  • [...] den er n des Freiegerichts darauf weiſete für recht c Von den Schweitzern berichtet uns Stumpf Chronic IV c 13 daß an vielen Orten ihres Landes ſie in ihrem Blutgericht über [...]
    [...] Erbſchaft nach des Hrn Buch ſey geſchlichtet worden An den Rechten waren Herr Ulrich der Stumpf von Bucheln Herr Ulrich der Aeußenbofer zu Odelzhauſen Rudlein der Starzhauſer und andere ehrbare [...]
    [...] derſelbe nicht entſchieden hätte Ebenſo verbreitet obgleich an innerm Werth weit hinter ihm war Sebaſtian Brants richterlicher Klagſpiegel Ein nutzbarlicher Begriff wie man ſetzen und formiren ſoll nach Ordnung [...]
    [...] S Eine von der k Akademie der Wiſſenſdaten zu München g ekrönte Pr ets fhrift Von Andreas Buchner Mitglied der k b Akademie der Wiſſenſchaften und Profeſſor der Geſchichte am Lycäum zu München [...]
    [...] fidelibus notum esse de sideramus quod antecessores nostri Alolf Thiedilant Decani Vuol virath et Andreas cum aliis fratribus praedium quaesierunt in Sami linis Ruitin et illa marcha quod Luizo [...]
    [...] Buchner, Andreas: Das öffentliche Gerichtsverfahren in bürgerlichen und peinlichen Rechtsvorfallenheiten nach altdeutscher vorzüglich altbaierischer… [...]