Facebook

2 Treffer sortiert nach

  • [...] gehenden Bündnisses zu verhindern eben so 1 Jäck bambergische Jahrbücher beim Jahre 1478 2 Unrest 654 3 Ober thür Jahrbuch des Frankenlandes Jahrg 1795 z 150 4 imälss Sämbergs ses [...]
    [...] gelten als die in ihr gegebenen Grundzüge in sämmtlichen fränkischen Reichsstädten Nachahmung fanden Der Verfasser stellt sich die Aufgabe für eine Stadt die 12 000 Fuß Umfang und IM Häuser [...]
    [...] Heimlichkeit Niemand erkennen kann außer der innerste Rath mit den vier Viertelsmeistern Nachdem der Verfasser seine Ansichten entwickelt hat wie man das Volk in stetem Gehorsam halten zwischen den [...]
    [...] und kam in feinen Kriegen gegen Herzog Ludwig den Reichen zur Anwendung Nachdem der Verfasser des älteren sich im Eingange feiner Kriegs Jnstruktion über die Nothwendigkeit einer genug fertigen [...]
    [...] und benutzter Stand wurde von Kaisern und Fürsten ausgezeichnet und mit Selbstgefühl erwähnen die Verfasser der Feuerwerksbücher der Privilegien die sie vom Kaiser Friedrich III im Jahre 1446 erhielten [...]
  • [...] gehenden Bündnisses zu verhindern eben so 1 Jäck bambergische Jahrbücher beim Jahre 1478 2 Unrest 654 3 Ober thür Jahrbuch des Frankenlandes Jahrg 1795 p 150 4 Annales Bambergen ses [...]
    [...] gelten als die in ihr gegebenen Grundzüge in sämmtlichen fränkischen Reichsstädten Nachahmung fanden Der Verfasser stellt sich die Aufgabe für eine Stadt die 12 000 Fuß Umfang und 1200 Häuser [...]
    [...] Heimlichkeit Niemand erkennen kann außer der innerste Rath mit den vier Viertelsmeistern Nachdem der Verfasser eine Ansichten entwickelt hat wie man das Volk in stetem Gehorsam halten zwischen den [...]
    [...] und kam in seinen Kriegen gegen Herzog Ludwig den Reichen zur Anwendung Nachdem der Verfasser des älteren sich im Eingange seiner Kriegs Instruktion über die Nothwendigkeit einer genug fertigen [...]
    [...] und benützter Stand wurde von Kaisern und Fürsten ausgezeichnet und mit Selbstgefühl erwähnen die Verfasser der Feuerwerksbücher der Privilegien die sie vom Kaiser Friedrich III im Jahre 1446 erhielten [...]