Facebook

6 Treffer sortiert nach

  • Melchinger, Johann Wolfgang: Geographisches Statistisch-Topographisches Lexikon von Baiern oder vollständige alphabetische Beschreibung aller im…
     Textstellen 
    [...] waren Söhne Heinrich des Löwen Friedrich II und Lud wig ſtritten gleichſam in die Wet te einander Beweiſe der aufrich tigſten Freundſchaft zu geben Friedrich II verlieh dem Ludwig die [...]
    [...] Jahr 136a eine freye Reichsherrſchaft Da aber Friedrich von Haidek die Schlöſſer Dollenſtein und Wel cheim an ſich kaufte ſo empfieng Friedrich vom Kaiſer Karl IV Iooo f und machte [...]
    [...] ſo daß das Stift nach Leutholds Tode im J 1300 ſich genöthiget ſah beſagten Schu vogt ſeiner Würde zu entſetzen und ſie dem Otto von Thor anzuver trauen Konrad Glaner der [...]
    [...] ericht Kellheim gehört dem Klo er Prifling Graf Otto von Rie denburg Stadtpfleger oder Burg vogt zu Regenſpurg beſaß dieſes Ort als ein von ſeinen Aeltern ererbtes Reichslehen vertauſchte es [...]
    [...] den Kaſtengütern zu Schliers dem See und dem ſiſtſchen durch ka ſerliche Majeſtät beſtätigten Vogt wieder frey heimfallen vllten 636 wurden die Herren von Märelrain vom Kaiſer zu Grafen [...]
  • Melchinger, Johann Wolfgang: Geographisches Statistisch-Topographisches Lexikon von Baiern oder vollständige alphabetische Beschreibung aller im…
     Textstellen 
    [...] waren Söhne Heinrich des Löwen Friedrich II und Lud wig ſtritten gleichſam in die Wet te einander Ä der aufrich tigſten Freundſchaft zu geben Friedrich II verlieh dem Ludwig die [...]
    [...] Jahr 1360 eine freye Reichsherrſchaft Ä aber Friedrich von Haidek die Schlöſſer Dollenſtein und Welt cheim an ſich kaufte ſo empfieng Friedrich vom Kaiſer Karl IV Iooo f und machte [...]
    [...] ſo daß das Stift n Leutholds Tode im J 13oo ſi genöthiget ſah beſagten Schutz vogt ſeiner Würde zu entſetzen und ſie dem Otto von Thor anzuver trauen Konrad Glaner der [...]
    [...] gericht Kelheim gehört dem Klo ſter Prifling Graf Otto von Rie denburg Stadtpfleger oder Burg vogt zu Regenſpurg beſaß dieſes Ort als ein von ſeinen Aeltern ererbtes Reichslehen vertauſchte es [...]
    [...] den Kaſtengütern zu Schliers dem See und dem ſtiftſchen durch kai ſerliche Majeſtät beſtätigten Vogt gerichte wieder frey heimfallen ſollten 1636 wurden die Herren von Märelrain vom Kaiſer zu [...]
  • Melchinger, Johann Wolfgang: Geographisches Statistisch-Topographisches Lexikon von Baiern oder vollständige alphabetische Beschreibung aller im…
     Textstellen 
    [...] Otto Heinrich Friedrich und Karl Philipp Ludwig erhielt das Her zogthum Neuburg Johannes das Herzogthum Zweybrücken Otto Heinrich die Stadt und Landge richte Sulzbach Hippoltſtein und Allersberg Friedrich Vohenſtraus und [...]
    [...] Fuder Hallei ner Salzes geſchlagen hatte nicht nur das oberſte Halsgericht ſon dern auch alle vogt und probſt Äg Gewalt ll 10 Pte m Jahre 1488 gab das Ä die an daſſelbe [...]
    [...] Flecken Karl die große Grafſchaft Spon heim darinn Birkenfeld die Re ſidenz iſt Dieſer Pfalzgraf Friedrich ſtarb ohne Leibeserben im Jahre 1598 worauf deſſen Antheil dem ältern Bruder Philipp Ludwig dem [...]
    [...] Wolfgang Wil helm Auguſt und Johann Fried rich und gleichwie deſſen Brüder Ott Heinrich und Friedrich ebensº falls ohne männliche Leibeserben dizills vom 16 April 1605 fol gende Abtheilung und Abfertigung [...]
    [...] Schweis ne 37 Geiſen Dieſes Pflegamt iſt zu 24 Höfen angeſchlagen Es hat ſolches Kurfürſt Friedrich IV 1595 von Hanns von Freudenberg um 5oooo f erkauft 641 Fridberg Dieſe Stadt hat [...]
  • Melchinger, Johann Wolfgang: Geographisches Statistisch-Topographisches Lexikon von Baiern oder vollständige alphabetische Beschreibung aller im…
     Textstellen 
    [...] und der übrigen Altäre von N Anwander in Landsberg die Gold faſſung aber von N Vogt aus Fe dersdorf Das Chorblatt die Himmelfart der Maria über IE Schuh hoch und 8 [...]
    [...] ſen unmittelbare Aufſicht ſie ſeit dem heiligen Virgil ſogenannten Dekanen anvertrauten bis Erzbi ſchof Friedrich I im Jahr 988 der abbteilichen Würde ſich ganz be gab und dem Kloſter einen eige [...]
    [...] Anwalds geben Der erſte bekannte Obla Der Erzbiſchof pflegt die Prä jar im J 1293 hieß Friedrich von entenſtellen an ſeinen Tollenſtein Seit 1761 verſieht die ikaſterien mit einem Gehalt von ſe [...]
    [...] Pilgrim I 909 St Udelbert oder Adelbert 923 St Egilolph 935 Herold Graf von Scheuern 949 Friedrich Graf von Chiem 94u 954 St Hartwich Graf von Sponheim 99r St Günther Graf von Meiſſen [...]
    [...] Burkhard von Weisbriach Kardinal 146r Berhard von Rohr I466 Johann III Erzbiſchof zu Gran 1482 Friedrich V Graf von Schaumburg 1489 Sigismund II von Hohenek 1494 Leonhard von Keutſchach 495 Matthäus [...]
  • Melchinger, Johann Wolfgang: Geographisches Statistisch-Topographisches Lexikon von Baiern oder vollständige alphabetische Beschreibung aller im…
     Textstellen 
    [...] jdachte Brüder die Frey heit haben daſſelbe wie mder zurücke zu rufen und meinen andern Vogt zu wäh len das Geſchehene aber ſo ungültig ſeyn ordnen ferner daß weder von uns [...]
    [...] die umherwohnenden Leute Ka ſtel Caſtellum oder arcem Ca ſtilienſem neuneten Einer dieſer Nachkömmlinge Friedrich Graf von Kaſtelberg er ſtarb im Jahr 1103 hat aus dieſem Schloß im Jahr Io98 ein [...]
    [...] ria Magdalenakapelle Konrad und Martin Gebrüder von Aſch 1389 Der Fronaltar wurde ge ſtiftet von Friedrich Rabenkropf Bürger zu Landshut 1346 Die Kirche iſt von Bakſteinen aufge führt und im Ganzen [...]
    [...] mit einander regierten Endlich theilten ſie das Land im Jahr 1392 Stephan II erhielt Ingolſtadt Friedrich I Lands hut und Johann I München mit dem Angehörigen Fridrich II insgemein der Landshuter [...]
    [...] und waren 40 Inſaßen von Laufen welche zu Folge ei ner ausführlichen Satzung des Erzbiſchofs Friedrich vom Jahr 1278 dieſes Fahrrecht auf einen ihrer Söhne gegen Bezahlung des Laudenmiums oder der [...]
  • Melchinger, Johann Wolfgang: Geographisches Statistisch-Topographisches Lexikon von Baiern oder vollständige alphabetische Beschreibung aller im…
     Textstellen 
    [...] und Friedrich II und Enkel Churfürſt Otto Heinrich erblich kamen und 1559 mit der Churpfalz an die fimmern vſche Linie gelangten auch ej Ure T 567 Oberpfalz Churfürſten Friedrich III [...]
    [...] dachte Brüder die Frey heit haben daſſelbe wie der zurücke zu rufen und meinen andern Vogt zu wäh men das Geſchehene aber ſoll ungültig ſeyn Wir tordnen ferner daß weder von [...]
    [...] die umherwohnenden Leute Ka ſtel Caſtellum oder arcem Ca Einer dieſer ſtilienſem nenneten Nachkömmlinge Friedrich Graf von Kaſtelberg er ſtarb im Jahr hat aus dieſem Schloß im Jahr 1098 ein Mannskloſter [...]
    [...] ria Magdalenakapelle Konrad und Martin Gebrüder von Aſch 1389 Der Fronaltar wurde ge ſtiftet von Friedrich Rabenkropf Bürger zu Landshut 1346 Die Kirche iſt von Bakſteinen aufge führt und im Ganzen [...]
    [...] niederbajernſchen Adel unter Land im Jahr 1392 Stephan II ſtützt dieſe Vormundſchaft ebenfalls erhielt Ingolſtadt Friedrich Lands behaupten wollten ſo kam es dar hut und Johann II München mit über am oten [...]