von 999 Treffern sortiert nach

  • Bayerische Annalen. 1834 = Jg. 2 1834. Abtheilung Vaterlandskunde
     Textstellen 
    [...] war denn das aus dem Rechtsbewußtſeyn aus der Ueberzeugung aus dem Herkommen bey den Volksgerichten geſchöpfte Rechts buch mit ſeiner Ergänzung und Erklärung ſelbſt wieder hingewieſen auf die lebendige [...]
  • Bayerische Annalen. 1835 = Jg. 3. Abtheilung Literatur
     Textstellen 
    [...] vier Bänke gebildeten Viereck gehalten wurden Außerdem ließ der Graf jährlich noch ein allgemeines Volksgericht abhalten wobey Alle vom achtzehnten bis ſechzigſten Jahre zu erſcheinen verpflichtet waren es war [...]
  • Materialien zur Prozeßform der baier. Strafgesetzgebung
     Textstellen 
    [...] eben daher räthlich und dem individuellen Nutzen eines Jeden allein entſpreche mit Volksmaſſen und Volksgerichten ſich nicht abzugeben Nur einer ſchreienden Ungerechtigkeit will ich hier noch erwähnen und dieſe [...]
  • Dr. Jac. Christoph Schmidt, wegen Preßvergehen angeklagt und freigesprochen in öffentlicher Schwurgerichtsverhandlung zu Würzburg am 15. Dezember 1851
     Textstellen 
    [...] unbefangenes Urtheil zwischen den Freun den und Feinden des öffentlichen Schwurgerichtes dieses un verfälschten Volksgerichtes zu fällen Von diesem Gesichtspunkte aus verdient nun gewiß die am S Dezember vor den Geschwornen [...]
    [...] lautloser Stille angehört wurde es ist dieses der Würde und Unparteilichkeit eines freien und erhabenen Volksgerichtes wie zur Zeit nnsere Schwur gerichte sind ganz angemessen Schwer würde es fein die Gesichter [...]
    [...] arg ge täuscht wordeil waren hat es eine Stimme gewagt den gerech ten Wahrspluch des Volksgericht s in irgend welcher Weise anzufeinden selbst nur hämisch zu besprechen so stark ist Wahrheit [...]
  • Allgemeine Encyklopädie der Wissenschaften und Künste : in alphabetischer Folge / [1],13. Briänsk - Bukuresd
     Textstellen 
    [...] Küren vorgeſchriebenen Dienſteid auf die Reliquien des heiligen Jakobs leiſten und in dem allgemeinen Volksgericht Liu dawarf ein Pfand niederlegen welches ſie erſt nach abgelaufenem Dienſtjahre zurück erhielten wenn [...]
  • Blätter für das bayer. Gymnasialschulwesen. 5. 1869 5
     Textstellen 
    [...] jeder Lippe tönen Steine hob im Zorn Man dort und da vom Boden um ein Volksgericht Ein schreckliches am Landesfeinde zu vollzieh n Da kam er selbst Odysseus und Achill [...]
  • Politisches Glaubensbekenntniß : mit Rudhart's sprechend ähnlichem Bildnisse
     Textstellen 
    [...] Bürgſchaft der öffentlichen Freiheit und Ordnung dienen R Die Geſchwornengerichte ſind ihrer Natur nach Volksgerichte der hohe Beruf des Geſchwornenge richts iſt durch ſeinen Anſpruch mit Schuldig oder Unſchuldig [...]
  • Die Siebnergerichte und Märkervereine in Bayern
     Textstellen 
    [...] fassung und den Volksgerichten Kein solcher Magistrat prinoex Grav konn te wie gesagt ohne Beisitzer aus dem Volke zu Ge richt sitzen und Recht sprechen In den Volksgerichten vor offener Volksver [...]
    [...] e S lllli l 2 Maurer 2l ff 2 Maurer 5 3 6 53 Wurde in den Volksgerichten durch alle Umste heuden oder Anwesenden das Urtheil gefunden so nannte man dieselben den Umstand [...]
    [...] i äoniini oder außerordentlichen Sendboten vom Könige außerordentlich ernannte Beamten ge nannt Die öffentlichen Volksgerichte nannte man un gebotene die Graven und Centgerichte gebotene Dinge Der Versammlungsort des Gerichts [...]
  • Allgemeine Encyklopädie der Wissenschaften und Künste : in alphabetischer Folge / 3,16. Section 3, O - Z ; Theil 16, Peneda - Perigymna
     Textstellen 
    [...] leg III 16 Als mit lex Julia die ganze perd aufhörte verſchwand natürlich auch das Volksgericht ganz und das Majeſtätsgericht entſchied über die früher perd genannten Verbrechen Einige Male kom [...]
  • Das Geschwornengericht in Bayern : Handbuch für Richter, Anwälte und Geschworne / 1. Heft. Allgemeiner Theil: Vorhalle zum Geschwornengericht für Richter, Anwälte und Geschworne
     Textstellen 
    [...] die Ueberzeugung am liebſten auf rohem Gewaltwege geltend machen möchten Wehe dem der vor Volksgerichten mit jenem Haſſe und Neide belaſtet vielleicht nur auf falſche Anklage hin erſcheinen muß [...]
    [...] Jury bei uns ohne democratiſchen Character bleiben oder die Wahl der Geſchwor nen gegen Volksgerichte in die Länge ſchützen wird Nur einige Zeit noch dürfte Mancher zweifelhaft bleiben wo [...]
    [...] Ernennung des Sheriff c kann man allerdings daran denken daß man gegen die Jury als Volksgericht zu agiren geneigt geweſen Aber die Geſchwornen boten nur zu ſehr Vorwand und Grund [...]