1 Treffer sortiert nach

  • Die Siebnergerichte und Märkervereine in Bayern
     Textstellen 
    [...] fassung und den Volksgerichten Kein solcher Magistrat prinoex Grav konn te wie gesagt ohne Beisitzer aus dem Volke zu Ge richt sitzen und Recht sprechen In den Volksgerichten vor offener Volksver [...]
    [...] e S lllli l 2 Maurer 2l ff 2 Maurer 5 3 6 53 Wurde in den Volksgerichten durch alle Umste heuden oder Anwesenden das Urtheil gefunden so nannte man dieselben den Umstand [...]
    [...] i äoniini oder außerordentlichen Sendboten vom Könige außerordentlich ernannte Beamten ge nannt Die öffentlichen Volksgerichte nannte man un gebotene die Graven und Centgerichte gebotene Dinge Der Versammlungsort des Gerichts [...]