1 Treffer sortiert nach

  • Ueber das altdeutsche und insbesondere altbaierische Gerichtswesen in Bezug auf Oeffentlichkeit und Mündlichkeit des Verfahrens in bürgerlichen und peinlichen Rechtsvorfallenheiten
     Textstellen 
    [...] aus anderem Ins tereſſe zu ſehen und zu hören das Unbodending die Eigenſchaft eines öffentlichen Volksgerichtes annehmen Es gab nie ſo lange Oeffentlichkeit und Mündlichkeit des Gerichtsverfahrens in Teutſchland exiſtirte [...]
    [...] und Nebenperſonen in den teutſchen und insbe ſondere baieriſchen Gerichten Bei den alten germaniſchen Volksgerichten mußte gar bald die Nothwendigkeit fühlbar werden daß die Art aus der Volksverſammlung einen gemeinen [...]
    [...] beſchaffen daß ſie in der Regel aus dem Willen der Einzelnen hervorgiengen In den alten Volksgerichten hatte Jeder mitzuſprechen denn Jeder konnte Urtheil ſchelten Jedem ſtand es frei mit den [...]
    [...] ſicherſten zu bekämpfen hoffen 26 Verfall der volksthümlichen Gerichtsöffentlichkeit Die Stellvertretung in den Volksgerichten durch Schöffen und Urtheilsfinder ſo nothwendig ſie ge weſen iſt um auf eine geregelte [...]
    [...] Beſtätigung die ſer Beobachtung finden wir daher nicht ſelten in Kirchen und auf Kirchhöfen die Volksgerichte halten hätte man nicht von Seiten der Geiſtlichen gegen dieſe ſchöne Sitte geeifert ſo würde [...]