von 299 Treffern sortiert nach

  • Volkskultur
     Textstellen 
    [...] Volkskultur [...]
  • Hopfenanbau
  • Königlich Baierisches Intelligenz-Blatt des Iller-Kreises. 1811 = Jg. 1 1811
     Textstellen 
    [...] ſich wohlthätig beweiſen und in dieſem Betrachte ſchon vor aller Ver ordnung durch Freunde der Volkskultur hie und da Statt fanden ſo mußte es befremden daß dieſe ſo vielfach erſprießliche Anordnung [...]
  • Ingolstädter Wochen-Blatt. 38. 1839 38
     Textstellen 
    [...] Feiertagsſchule pflichtig ſind iſt durch aller höchſte Verordnung vom 5 Oktober 1813 ſchon als der Volkskultur äuſſerſt nachtheilig ſtrenge verboten 5 Jeder Gaſtwirth bleibt verbunden die Bewilligung Tanzmuſik halten zu [...]
  • Ingolstädter Wochen-Blatt. 41. 1842 41
     Textstellen 
    [...] Feiertagsſchule pflichtig ſind iſt durch allerhöchſte Verordnung vom 5 Oktober 1813 ſchon als der Volkskultur äußerſt nachtheilig ſtrenge verboten 5 Jeder Gaſtwirth bleibt verbunden die Bewilligung Tanzmuſik halten zu [...]
  • Königlich baierisches Salzach-Kreis-Blatt : für das Jahr ... 1814
     Textstellen 
    [...] Orts Verhältniſſe hefki Äöfe das Nachdenken über nützliche Wºjtkºº gen und unterhalten und die Volkskulturbeför dern und vermehren Dieſe ebenſo von Liebe als Klugheit geleiteten Männer werden ſolche Materien [...]
    [...] a ſelbe ſich mit andern erfahrnen und redlich geſinnten Nachbarn über die mannigfachen Zweige der Volkskultur bei ſchicklichen Gelegenheiten beſprächen b wenn ſie ſich bemühten ſoviel möglich mit eigenen Augen [...]
    [...] der Regierung des frankiſchen Fürſtbiſchofs Adam Fridrich v Sein g heim auf Schulen und Volkskultur einwirken Männer hatte das Gebieth der Philoſophie Geſchichte Pädagogik des Staats und Kirch rechtszc [...]
    [...] vorzüglich auf die Herſtellung und Siche rung der finanziellen Bedingungen zur Bewir kung der Volkskultur einen wohlthätigen Ein fuß haben werden Es geſchehe zum Salzach Kreisblatt Stück 23 St [...]
    [...] Gemeinſinnes zur Entfernung einſei tiger Vorſtellungen und Handlungsweiſen zur Beförderung und Erhöhung der Volkskultur bei So ſpricht ſich demnach die Sache ſchon bejahend aus wenn man auf die Wahl [...]
  • Ingolstädter Wochen-Blatt. 39. 1840 39
     Textstellen 
    [...] Feiertagsſchule pflichtig ſind iſt durch aller höchſte Verordnung vom 5 Otober 1813 ſchon als der Volkskultur äußerſt nachtheilig ſtrenge verboten 5 Jeder Gaſtwirth bleibt verbunden die Bewilligung Tanzmuſik halten zu [...]
    [...] Feiertagsſchule pflichtig ſind iſt durch aller höchſte Verordnung vom 5 Otober 1813 ſchon als der Volkskultur äußerſt nachtheilig ſtrenge verboten 5 Jeder Gaſtwirth bleibt verbunden die Bewilligung Tanzmuſik halten zu [...]
  • Volksmusikpflege
  • Zusammenstellung der Volksschulen des Unterdonaukreises : sowohl in topo-geographischer Hinsicht als auch nach Schülerzahl, Diensteinkommen, Oekonomie etc. ...
     Textstellen 
    [...] teutſchen Volke die Ele mentar Schulen als die einzig wirkſamen Anſtalten zur Beförderung der allgemeinen Volkskultur anſehen und ihr Emporkommen auf alle mögliche Weiſe unterſtützt ſehen möchten Dr J H Voß Vor [...]