Facebook

von 19 Treffern sortiert nach

  • Rudhart, Ignaz von: Ueber den Zustand des Königreichs Baiern
     Textstellen 
    [...] erfreuen Wir meinen die Wahnſinnigen Irrenanſtalten ſind zwar in Baireuth Gie ſing Schwabach Bamberg und Würzburg Allein jene in Baireuth iſt nur für das ehemalige Fürſtenthum Baireuth nicht auf Hülfe für [...]
    [...] beſchränkt iſt daß die Stimme eines Raſenden von allen übrigen Kranken gehört wird jene in Würzburg beſteht blos in einer kleinen Abtheilung für dieſe Gattung Kranker und jene in Schwa bach [...]
    [...] enthält die Diöces München 361 die Diöces Bamberg 387 Augsburg 807 Paſſau I51 Regensburg 434 Würzburg 405 Eichſtädt 2o1 Speyer 207 alle zuſammen 2773 Pfarr örter Die Anzahl der Katholiken in [...]
    [...] muß an dasjenige was in dieſer Beziehung der vorlezte Fürſt Biſchoff von Bamberg und Würzburg der lezte Erz biſchoff von Salzburg und beſonders der Churfürſt Mar Joſeph III gethan [...]
    [...] iſt in den Aemtern Volkach Dettelbach Ki tzingen Markt Steft Ochſenfurth Karlſtadt Homburg und Würzburg Etwa 17o Gemeinden im Untermainkreiſe treiben den Weinbau bedeutend doch beſteht in faſt allen [...]
  • [...] wollte deſſen Geräuſch den Muſen ſtörend iſt Durch die ver beſſerte Organiſation der Univerſität zu Würzburg 88 wollte man auch dort für größere Ausbildung des Geiſtes wirken Das war die Zeit [...]
    [...] die ſich auch mit dieſer Macht wieder über herrnlos gewordene Güter der aufgehobenen Bisthümer Würzburg Bamberg und Eichſtädt er hoben hatten weil Preußen dieſelben als in ſei nen fränkiſchen [...]
    [...] eines aus dem Mittelal ter herrührenden Inſtitutes das der Reichsritter bildeten Die Archive von Würzburg und Bam berg lieferten der Regierung Beweiſe oberherrli cher Rechte über dieſelben und ſie [...]
    [...] indem er in der Nacht vom 8 auf den 9 Sep tember von Nymphenburg nach Würzburg abreiſte und den Truppen ihm zu folgen befahl Unter dieſen Umſtänden ließ ſich vorausſehen [...]
    [...] Schauenſtein überbrachte ein neues Schreiben des öſterreichiſchen Kaiſers in das churfürſtliche Hoflager nach Würzburg Am 21 September 123 erhielt derſelbe beim Churfürſten Audienz Oeſter reich war nun ſchon [...]
  • [...] wollte deſſen Geräuſch den Muſen ſtörend iſt Durch die ver beſſerte Organiſation der Univerſität zu Würzburg 88 wollte man auch dort für größere Ausbild 9 des Geiſtes wirken Das war die Zeit [...]
    [...] Differenzen die ſich auch mit dieſer Macht wieder über herrnlos gewordene Güter der aufgehobenen Bisthümer Würzburg Bamberg und Eichſtädt er hoben hatten weil Preußen dieſelben als in ſei nen fränkiſchen Fürſtenthümern [...]
    [...] eines aus dem Mittelal ter herrührenden Inſtitutes das der Reichsritter bildeten Die Archive von Würzburg und Bam berg lieferten der Regierung Beweiſe oberherrli cher Rechte über dieſelben und ſie [...]
    [...] indem er in der Nacht vom 8 auf den 9 Sep tember von Nymphenburg nach Würzburg abreiſte und den Truppen ihm zu folgen befahl Unter dieſen Umſtänden ließ ſich vorausſehen [...]
    [...] Schauenſtein überbrachte ein neues Schreiben des öſterreichiſchen Kaiſers in das churfürſtliche Hoflager nach Würzburg Am 21 September 123 erhielt derſelbe beim Churfürſten Audienz Oeſter reich war nun ſchon [...]
  • [...] auch nach wenigen Tagen ſchon übergeben wurden Sobald die übrigen Territorialangelegenheiten mit Würtemberg und Würzburg geordnet waren ergab es ſich daß Bayern durch die letzten politiſchen Ereigniſſe 79 eine Vergrößerung [...]
    [...] hatte Den beträchtlichſten Zuwachs erhielt die Staats ſchuld mit den neuerworbenen Landen So be ſaß Würzburg eine Schuldenmaſſe von 4 Millio nen die kleine Republik Ulm von 3 Nürn berg eine von [...]
    [...] ſtand es kampffähig bereit Damals ſtellte auch Frank reich in Franken bei Bamberg und Würzburg neue Streitkräfte unter dem Marſchall Auge reau auf die den bedeutungsvollen Namen Beobachtungsarmee von [...]
    [...] welcher der Kaiſer den Namen Obſer vationsarmee von Bayern beigelegt und die ſich bei Würzburg und in der umliegenden Gegend verſammelt hatte erhielt ſtatt die bayeriſche Armee zu unterſtützen [...]
    [...] Marſchalls Au gere au verſammeln ſollte wurde nicht gebildet und ihr ſchwacher noch zu Würzburg befindlicher Kern verſchwand endlich völlig So gänzlich verlaſſen hätten Seine Mäjeſtät die heiligſte ihrer [...]
  • Rudhart, Ignaz von: Lebens-Abriß
     Textstellen 
    [...] in Bayern ſchrieb Im Frühjahr 1817 verließ Rudhart in Folge einer Krankheit die ihn in Würzburg dem Tode nahe gebracht hatte das Lehramt und wurde als Generalfiskalats und im Jahr 1819 [...]
    [...] ſtrativen Behörden Eine juridiſche Skizze als ein Beitrag zur Reviſion der Geſetzgebung in Bayern 8 Würzburg 1817 Ueberſicht der vorzüglichſten Beſtimmungen verſchie dener Staatsverfaſſungen über Volksvertretung Fol Ebend 1818 [...]
    [...] 1811 durch den Großherzog Ferdinand von Würz burg den Ruf als Profeſſor an die Univerſität Würzburg für folgende Lehrfächer Geſchichte der Geſetzgebungen deutſche Geſchichte Völkerrecht Privatim lehrte er noch römiſches [...]
  •  Textstellen 
    [...] das Studium der Rechtsgeschichte Würzburg bei Witribitt 1811 4 Encyclopödie und Methodologie der Rechtswissenschaft Würzburg bei Stahe 1812 5 Controversen in o6e poI on Würzburg bei Witribitt 1813 6 [...]
    [...] nicht auf welchen eine für alle Verhältnisse berechnete Politik zählen soll Die kleinen Festungen von Würzburg Königshofen Rosenberg Plassenburg Vorchheim Rothenberg Wülzburg Willibalds burg und Oberhaus können dem eindringenden [...]
  • [...] auch nach wenigen Tagen ſchon übergeben wurden Sobald die übrigen Territorialangelegenheiten mit Würtemberg und Würzburg geordnet waren ergab es ſich daß Bayern durch die letzten politiſchen Ereigniſſe 79 eine ergrößerung [...]
    [...] hatte Den beträchtlichſten Zuwachs erhielt die Staats ſchuld mit den neuerworbenen Landen So be ſaß Würzburg eine Schuldenmaſſe von 4 Millio nen die kleine Republik Ulm von 3 Nürn berg eine von [...]
    [...] Bald ſtan es kampffähig bereit Damals ſtellte auch Fran reich in Franken bei Bamberg und Würzburg neue Streitkräfte unter dem Marſchall Auge reau auf die den bedeutungsvollen Namen Beobachtungsarmee von [...]
    [...] welcher der Kaiſer den Namen Obſer vationsarmee von Bayern beigelegt und die ſich bei Würzburg und in der umliegenden Gegend verſammelt hatte erhielt ſtatt die bayeriſche Armee zu unterſtützen [...]
    [...] Marſchalls Au gere au verſammeln ſollte wurde nicht gebildet und ihr ſchwacher noch zu Würzburg befindlicher Kern verſchwand endlich völlig So gänzlich verlaſſen hätten Seine Mäjeſtät die heiligſte ihrer [...]
  •  Textstellen 
    [...] Iren Kappen und ſonderlich die drei Fürſten Marggraf Friedrich als Rector und Thumprobſt zu Würzburg Herzog Ernſt in der Mit ten und Marggraf Wilhelm nebeneinander Der Redner war D Eck [...]
    [...] noch Mss 225 Thoma Münzer Auch Andreas Bodenſtein Carl ſtadt genannt aus Carlſtadt bei Würzburg ſein Fa milienname lebt dort noch ward mit Unrecht beſchul digt daran Antheil genommen [...]
    [...] ſtand an der Spitze 106 Stifter des Bundes im J 1609 war der Biſchof von Würzburg 16 3 244 deren reich und regelmäßig fließende Gelsſam men und die Macht des katholiſchen [...]
    [...] tz R u dh a r t der Rechtswiſſenſchaft ordentlichen Öffentlichen Lehrer an der Univerſität zu Würzburg Zweyter Band Drittes und viertes Buch Heidelberg 13 16 In Comm Lion bei Mohr und WG [...]
  • Rudhart, Ignaz von: Politisches Glaubensbekenntniß
     Textstellen 
    [...] Stelle unter den vortragenden Räthen des Finanz Miniſteriums mit deſſen würdigem Haupte ihn ſchon zu Würzburg ein vertrauter Umgang auf das engſte verbunden hatte Ein Verhältniß das weder ſeiner Selbſt ſtändigkeit [...]
    [...] 1811 durch den Großherzog Ferdinand von Würz burg den Ruf als Profeſſor an die Univerſität Würzburg für folgende Lehrfächer Geſchichte der Geſetzgebungen deutſche Geſchichte Völkerrecht Privatim lehrte er noch das [...]
    [...] in Bayern ſchrieb Im Frühjahre 1817 verließ Rudhart in Folge einer Krankheit die ihn in Würzburg dem Tode nahe gebracht hatte das Lehramt und wurde als Generalfiscalats und im Jahre 1819 [...]
    [...] ſehr frühe als berufener Lehrer der Rechtswiſſenſchaft und der Geſchichte an der hohen Schule zu Würzburg Von einem Jüngling der den Lehrſtuhl beſtieg nachdem er eben erſt aus den Reihen der [...]
  •  Textstellen 
    [...] reinſten bayer und böhm an Qualität gleich Viele Glas händler wie z B Steigerwald in Würzburg Zahn in Frankfurt beziehen von Frauenau viel Kryſtallglas das gewöhnlich auf den Märkten unter dem [...]
    [...] ihnen wenn auch mit Anſtrengung möglich bei den Tuchlieferungen für das k Militär ſelbſt nach Würzburg und Aſchaffenburg zu konkurriren Wenn unſere Tuchmacher ſich gegen die ausländiſchen Fabriken erhalten wollen [...]