Facebook

von 49 Treffern sortiert nach

  • Hausbuch des Michael de Leone (Würzburger Liederhandschrift)
  • Iesaiasfragment (60,18-64,1) - Staatsbibliothek Bamberg IX A 11
  • Lateinische Übersetzung von Platons Timaeus. Kommentar - Staatsbibliothek Bamberg Msc.Class.18
  • Isidor von Sevilla, Quaestiones in Vetus Testamentum. Epistola ad Hieronymum de origine animae - Staatsbibliothek Bamberg Msc.Bibl.25
  • Psalterium (Würzburg-Ebracher Psalter)
     Textstellen 
    [...] Psalterium (Würzburg-Ebracher Psalter) [...]
  • Tietland von Einsiedeln (?), In epistolas Pauli [u.a.] - Staatsbibliothek Bamberg Msc.Bibl.89
  • Nachlass von Karl Theodor von Heigel (1842-1915) – BSB Heigeliana I / 41,2. Karl Theodor von Heigel (1842-1915) Nachlass: Briefe von Felix Dahn – BSB Heigeliana I 41.2
  • Victorius Aquitanus, Calculus. Abbo von Fleury, Commentarius in calculum Victorii - Staatsbibliothek Bamberg Msc.Class.53
  • Rhetorica ad Herennium - Staatsbibliothek Bamberg Msc.Class.29
  • Ulrich Füetrers Buch der Abenteuer der Ritter von der Tafelrunde - BSB Cgm 1
     Textstellen 
    [...] the court painter and poet Ulrich Füetrer from Landshut created for Duke Albrecht IV between 1473 and 1481. The epic cycle is an editing compilation of 13 courtly novels from the 13th century; the heterogeneous sources are bound together by the same stanzaic form (from the "Jüngere Titurel" by Albrecht von Scharfenberg). Starting with Konrad von Würzburg's "Trojan War", the stories of Merlin and Wolfram's "Parzival", Heinrich von dem Türlin's "Crône" and the "Lohengrin" are integrated, among others. The second part tells of the adventures that seven knights of the Round Table have to endure. The third part describes the history of Lancelot up to the fall of the Arthurian Empire. The work is characterised [...]
    [...] Fuetrer zwischen 1473 und 1481 im Auftrag Herzog Albrechts IV. schuf. Der epische Zyklus ist eine bearbeitende Zusammenstellung von 13 höfischen Romanen des 13. Jahrhunderts; die heterogenen Quellen sind durch die gleiche Strophenform (aus dem "Jüngeren Titurel" Albrechts von Scharfenberg) miteinander verklammert. Mit dem "Trojanerkrieg" Konrads von Würzburg beginnend werden u.a. die Geschichten Merlins sowie Wolframs "Parzival", die "Crône" Heinrichs von dem Türlin und der "Lohengrin" integriert. Der zweite Teil erzählt von den Abenteuern, die sieben Ritter der Tafelrunde zu bestehen haben. Der dritte Teil schildert die Geschichte Lanzelots bis hin zum Untergang des Artusreiches. Erzählfreude und [...]