Facebook

von 12 Treffern sortiert nach

  • [...] Ideen austauſchte ſo mußte ich in Würzburg deshalb Anſtand nehmen weil ich Leidenſchaft ſelbſt Anmaſ ſung bemerkte Was ich während meines kurzen Aufent halts in Würzburg erfuhr giebt mir die Überzeügung daß [...]
    [...] 1 Briefe aus Würzburg über die dor tigen wichtigen Ereigniſſe im Monate Junius 1821 Drei Bögen Preiß 15 Kr 2 Anſicht über die neüeſten wundervol len Begebenheiten in Würzburg vom Herrn Pfarrer [...]
    [...] 132 1 Dein Freünd R 4 l Vierzehnt er Brief Am 8ten Julius Abends langte ich in Würzburg an und ſtieg im Gaſthofe ab Wo ich hinkam überall derſelbe Unterhal tungsſtoff die Fürſt Hohenlohiſche [...]
    [...] wie zu Bamberg Da waren wie ich Dir ſchrieb Meinungen und Anſich ten getheilt wie in Würzburg wie hier ſo auch dort nahmen Einige das Daſein des wirklich Wunderbaren und den Wundermann 6 [...]
    [...] jeder ſeine An ſicht und Meinung für oder gegen mit Unbe fangenheit ohne Rückhalt vor in Würzburg beobachtete ich daß wohl eine Partei mit Beſtimmtheit ſogar imponirend ſich aus ſprach jene nemlich [...]
  • [...] bekannt machen Würzburg 15 Einige Tage ſpäter erſcholl zu Würzburg allgemein der Ruf Landmann Michel habe noch mehrere Heilungen verſchiedener Kranken vollzogen Da war es wo ich in Würzburg anlangte Bei [...]
    [...] Preßhaften aus allen Ständen von jedem Alter und Geſchlechte angefüllt zu gleich mit Nachrichten aus Würzburg wo in den letzten Tagen des vorigen Monats die ſonderbarſten Begebenheiten ſich zu trugen Daß dieſe [...]
    [...] wurden kannſt Du Dir denken An der Wirthstafel ſprach man von nichts als von den in Würzburg vollzogenen Wun derkuren von dem was dort geſchah hatten Mehrere dahier briefliche Nachrichten ſie wurden [...]
    [...] Tiſche Platz ge macht Auch hier der Lärmen von Wundern ſagte er mir ich komme heüte von Würzburg da iſt weiß der Himmel Alles verplüfft acht volle Tage hielt ich mich da auf hörte [...]
    [...] die reinwahre Thatſache in Erkundigung zu bringen ſo bat ich Freünd O mich in Bezug auf Würzburg ſogleich zu unterrichten nicht 10 eher hieſige Stadt und mich zu verlaſſen Es war für heute [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] bereits gefertigt und heute abgeleſen Sie wird ſogleich abgehen als wir von dem Magiſtrate zu Würzburg und Nürnberg wohin wir ſo eben geſchrieben haben die Nachricht erhalten daß auch von Seite [...]
    [...] nothwendig war vor Abſendung einer ehrerbietigſten Vorſtellung an Sr Königl Majeſtät bei den Magiſtraten zu Würzburg und Nürnberg Erkundi gung einzuholen überlaſſe ich dem Ermeſſen haben ja dieſe Magiſtrate bei dem [...]
    [...] bangſten Beſorgniſſe be mächtigten ſich aller redlichen von Vaterlandsliebe durchglühten Gemüther So auch zu Würzburg ſo zu Bamberg Die der Verfaſſung und ihrem konſtitutionellen Könige treuen Bürger und Einwoh ner [...]
    [...] ſie erließ am 10 Februar d J an die Die Vorſtellungen der Bürger und Einwohner zu Würzburg und Bamberg über die Freiheit der Land ſtändewahl und der Preſſe Man ſehe Nr 1 dieſer [...]
    [...] den 10 Februar 1831 Im Namen Seiner Majeſtät des Königs Nach vorliegenden Anzeigen haben in Würzburg und in Folge deſſen auch in Bamberg Umtriebe ſtatt gefunden um durch unbefugte Sammlung von [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] Aeußerung zu fürchten hat den ausgedehnteſten Gebrauch zu machen Die Ausſchließung des Herrn Behr zu Würzburg iſt bereits entſchieden Auch Sie wird ein gleiches Loos treffen einmal weil man Sie ohnehin [...]
    [...] neueſten Einbe rufung der Abgeordneten verfügte Ausſchließung der beiden Abgeordneten des Bürgermeiſters Behr in Würzburg dann des Magiſtratsrathes Beſtelmeyer in Nürnberg erſcheint ſonach als eine Verletzung der Verfaſſungs Urkunde [...]
    [...] Urkunde verbunden zu ih rem Eintritte in die Stände Verſammlung die könig liche Bewilligung nachzuſuchen Würzburg 1831 Auch Bayeriſches Volksblatt von 1829 und 1830 Ferner Benzel Stern au Bayernbriefe Band 2 Brief [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] Aeußerung zu fürchten hat den ausgedehnteſten Gebrauch zu machen Die Ausſchließung des Herrn Behr zu Würzburg iſt bereits entſchieden Auch Sie wird ein gleiches Loos treffen einmal weil man Sie ohnehin [...]
    [...] neueſten Einbe rufung der Abgeordneten verfügte Ausſchließung der beiden Abgeordneten des Bürgermeiſters Behr in Würzburg dann des Magiſtratsrathes Beſtelmeyer in Nürnberg erſcheint ſonach als eine Verletzung der Verfaſſungs urkunde [...]
    [...] Urkunde verbunden zu ih rem Eintritte in die Stände Verſammlung die könig liche Bewilligung nachzuſuchen Würzburg 1831 Auch Bayeriſches Volksblatt von 1829 und 1830 Ferner Benzel Sternau Bayernbriefe Band 2 Brief [...]
  • [...] der Pyre näen ward Hilfe vergebens geſucht Da erſcholl der Ruf des vom Herrn Heine in Würzburg errichteten orthopädiſchen Inſtituts und die Prinzeſſin ward das hin gebracht Sie konnte ſzen und ſitzend [...]
    [...] ſeiner Befehle gewärtigte Der Mann war der Bauer Martin Michel aus Unº terwittighauſen ehehin im Würzburg ſchen jetzt im Baden ſchen Er erſchien bethete befahl der Fürſtin im Namen Jeſu aufzuſtehen [...]
    [...] ſoll er dennoch beſonders an Gichtbrüchigen ſich verſucht haben in ſeiner um gegend auch in Würzburg ünd es ſoll ge gründete Vermutung ſein daß zwiſchen der Ge ſchichte der Pöſcheljaner und [...]
    [...] nur das Vorſpiel von noch bedeütendern und wirklich bedenkli chen Ereigniſſen Bald ward in ganz Würzburg und in der weiten Umgegend kund gethan daß der Fürſt Hohenlohe nun ganz auf eigne Fauſt [...]
    [...] und that es geſchah und die wun derbare Heilung durch Fürſt Hohen loheward in ganz Würzburg ausgerufen 23 Tags darauf beſuchte derſelbe verhiedene Kranke in ihren Wohnungen ſo viele Be ſuche [...]
  • [...] um Würzburg und in anderen Ge genden 4 Das Looſungszeichen war nun gegeben Martin Michel oder Fürſt Hohenlohe oder beide in Geſellſchaft oder jeder auf eigene Rechnung ſezten zu Würzburg und [...]
    [...] Herrn lexander Fürſten von Hohenlohe dargeſtellt von Fr N Bauer des ehemaligen hohen Domſtifts zu Würzburg Vikar Und pro temP Dominicalis major Im Ilten Heft Brief 2o dann Schreiben an Freiherrn von [...]
    [...] Grafen Carl Arco Präſidenten des Ober adpellationsgerichts Königreichs Reichs rath u ſ w am De 1 Würzburg war die Stadt des baieri ſchen Frankens wo Herr Fürſt Aleran der von Hohenlohe ſeine Wunder [...]
    [...] nahen Ankunft Kunde die bald darauf wirklich erfolgte Die frohe Bothſchaft ver breitete ſich im ganzen Würzburg es be gannen Übungen in geiſtlichen Verrichtungen unter andern auch im Prediger Amte be vorſtehende [...]
    [...] deren Heilkraft und die Kunſt der da vorhandenen Arzte nahm man in Anſpruch vergebens Zu Würzburg ward vom Herrn Dok tor Haine das rühmlich bekannte ortho pätiſche Inſtitut errichtet viele daſelbſt [...]
  • [...] giebt jeder zu ſeinem Beſtimmungsorte eilen wir laſſen für morgen früh Pferde beſtellen 23 In Würzburg bei meiner Durchreiſe bringe ich vielleicht manches Intereſſante in Erfahrung iſt es der Mühe werth [...]
    [...] giebt jeder zu ſeinem Beſtimmungsorte eilen wir laſſen für morgen früh Pferde beſtellen 23 In Würzburg bei meiner Durchreiſe bringe ich vielleicht manches Intereſſante in Erfahrung iſt es der Mühe werth [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] bereits gefertigt und heute abgeleſen Sie wird ſogleich abgehen als wir von dem Magiſtrate zu Würzburg und Nürnberg wohin wir ſo eben geſchrieben haben die Nachricht erhalten daß auch von Seite [...]
    [...] nothwendig war vor Abſendung einer ehrerbietigſten Vorſtellung an Sr Königl Majeſtät bei den Magiſtraten zu Würzburg und Nürnberg Erkundi gung einzuholen überlaſſe ich dem Ermeſſen haben ja dieſe Magiſtrate bei dem [...]
    [...] bangſten Beſorgniſſe be mächtigten ſich aller redlichen von Vaterlandsliebe durchglühten Gemüther So auch zu Würzburg ſo zu Bamberg Die der Verfaſſung und ihrem konſtitutionellen Könige treuen Bürger und Einwoh ner [...]
    [...] ſie erließ am 10 Februar d J an die Die Vorſtellungen der Bürger und Einwohner zu Würzburg und Bamberg über die Freiheit der Land ſtändewahl und der Preſſe Man ſehe Nr 1 dieſer [...]
    [...] den 10 Februar 1831 Im Namen Seiner Majeſtät des Königs Nach vorliegenden Anzeigen haben in Würzburg und in Folge deſſen auch in Bamberg Umtriebe ſtatt gefunden um durch unbefugte Sammlung von [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] eintrat trug man die Vorſtellung zur andern hinaus und auf das Poſtamt Aehnlich ging es zu Würzburg 6 Bei der Faſſung der ehrfurchtsvollſten Vorſtellung vom 5ten d Mts hatte ſich dieſes Gerücht der [...]