Facebook

9 Treffer sortiert nach

  • [...] Weg nach Würzburg abzuſchneiden ſetzten die Oeſterreicher bei Kitzingen über den Main und kamen früher als dieſer am rechten Ufer ſich nur mit Mühe hindurch windende General bei Würzburg an Am [...]
    [...] Schlacht von Würzburg die bekanntlich das Schickſal des ſüd lichen Deutſchlands entſchied gekämpft hatten abermals ein ander gegenüber Jourdan war entſchloſſen den empfind lichen Tag bei Würzburg zu rächen [...]
    [...] Chevauxlegers Regiments in Dillingen Bibliothek die des königl 2ten LinienInfant Re giments Kronprinz in Würzburg Bibliothek die des königl 3ten LinienInfant Regiments Prinz Carl in Augsburg I I I VII [...]
    [...] Pfaffenhofen 1 Grieſſer königl Profeſſor am Gymnaſium in München I Groß königl Stadt Rentbeamter in Würzburg 1 Gröber Magiſtratsrath Fiſchermeiſter und In haber eines Brauhauſes in München L Gruben Freiherr von [...]
    [...] in Landshut Pöſch königl Lieutenant und Regiments Adju tant im 12 Lin Inf Regiment in Würzburg Popp königl Kreis und Stadtgerichtsrath in Regensburg Prell königl Rentbeamter in Hallſtadt Prößl Pfarrer [...]
  • [...] dieſe Zuſchüſſe verzinſen und ſeinerzeit wieder reſti tuiren Von der Dotation der Schuldentilgungs Kaſſa Würzburg ſchweigt das Geſetz vom 11 September 1825 XVI Beylage zum Abſchiede 46 ser indeſſen erſcheinen [...]
    [...] 1823 f24 als geſetzlich anerkannt und zugleich die geſammte Schuld der ehemaligen Kreishilfs Kaſſa zu Würzburg der Schulden Tilgungs Anſtalt des Untermainkreiſes definitiv eingewieſen wurde verordnete das Geſetz vom 11 [...]
    [...] auszuhalten wo außerhalb der Provinz Bayern alle Einflüſſe der Centralſtaats kaſſe abgeſchnitten und nach Würzburg gezogen wurden Im Jahre 18o6 fand man ein Mittel die ſchon lange ge herrſchte Klage [...]
  • [...] Ausnahme der an das Großherzogthum Würzburg wie bekannt abgetretenen Gebietstheile und des dem Re zatkreiſe zugetheilten Landgerichts Höchſtädt b die von dem Großherzogthum Würzburg cedirten Landesſtriche an der Sach [...]
    [...] Schreiben an die ältern Bundesfürſten zweiter Klaſſe hätten ihre Contingente bis zum 20ſten März nach Würzburg zu ſtellen Die über den Rhein gegangenen franzöſiſchen Truppen ſammelten ſich bei Ulm an der [...]
    [...] zogen von der Elbe von den Ufern S 2 20 der Oſtſee und aus Hannover nach Würzburg Die große öſterreichiſche Armee wurde am 1ſten März auf den Kriegs fuß geſetzt und am [...]
    [...] Königreich Italien das ſüdliche Tyrol an die Krone Würtemberg und an das Groß herzogthum Würzburg bedeutende Ortſchaften abtreten Der bleibende Zuwachs für Bayern beſtand 500 000 Untertha nen ſo [...]
    [...] Appellationsgericht in Bamberg erhielt kreiſe mit Ausnahme der an die Krone Würtemberg und an Würzburg abgetretenen Landestheile b aus dem bisherigen Würzburgiſchen Amte Schlüſſelfeld c dem Landgerichte Höchſtädt [...]
  • [...] angewendet wurde zog für Baiern einen Verluſt von 8 360 000 Gulden nach ſich Das Bißthum Würzburg hatte in der Wiener Bank mehr als 4 Millionen das Bißthum Bamberg und an dere Corporationen [...]
    [...] Verfügung das öſterreichiſche Gebiet in Ober ſchwaben ſehr ausgedehnt wurde Baiern nahm Bamberg und Würzburg in Beſitz und beſetzte zugleich die reichsritterſchaftlichen Güter ſequeſtrirte die ritterſchaftlichen Steuern und legte [...]
    [...] eine Cavallerie Brigade ebenfalls in München die ſchwäbiſche Brigade in Ulm die fränkiſche Diviſion in Würzburg und in dem niederländi ſchen Herzogthum Bergen eine Brigade um den Standort Düſſeldorf Ein wohlgeübtes [...]
    [...] berg die verſprochene Antwort des Erzherzogs Ferdinand ein der ſich in derſelben auf den in Würzburg ſich befind lichen kaiſerlich öſterreichiſchen Miniſter Grafen von Buol Schanenſtein berief Dieſer übergab in [...]
    [...] quartier zurückkehren würde und verließ am 22ſten Sep tember Nachmittags um 3 Uhr die Stadt Würzburg Mit dem Vertrauen auf Gott auf eine tapfere Ar mee auf eine treue Nation und mit [...]
  • [...] Pässe Finstermünz Nauders dann die übrigen befestigten Feldposten in Tyrol und überdieß die Festungen Würzburg und Braunau soll ten der fränkischen Armee als Unterpfand übergeben wer den Der Waffenstillstand [...]
    [...] die Rheinpfalz an Baden ab treten müssen und erhielt für feinen Verlust die Bisthümer Würzburg Bamberg Freisingeu Augsburg einen Theil vom Bisthum Passau nebst der Stadt und den Vorstädten [...]
    [...] ZU 62 3 Bataillons 28 Peterwardeiner jedem im Durchſchnitt 5 Mann tref 3 Bataillons 29 Würzburg und Bam 2600 berg ſoldirt 2 Bataillons 86 63300 fen B Leichte Infanterie Regimenter 10 [...]
    [...] zog sich ins Fulda sche Gebiet zurück und General lieutenant Dümonceau eroberte die Festung Würzburg die am 30sten November durch Capitulation übergeben wurde Bei der Moreau schen Armee war [...]
  •  Textstellen 
    [...] Haupt und Penſions Amortiſationskaſſe dann der Spezialkaſſen von Augs burg Nürnberg Bamberg Regensburg und Würzburg verſehen war Dieſe Urkunde war in Groß Folio reich in rothen Sammet mit Gold Verzierungen [...]
  • [...] Mainz Sachſen und Branden burg und auf die anweſenden Bothſchafter von Coln Trier Magdeburg Bamberg Würzburg und Heſſen compromittiren ſollten Allein die widerwärti gen Herzoge hätten alle Mittel verſchmähet und [...]
  • Mussinan, Joseph von: Bayerns Gesetzgebung
     Textstellen 
    [...] zwei Erz bisthümer München Freiſing und Bamberg dann ſechs Bisthü mer Augsburg Regensburg Paſſau Würzburg Eichſtädt und Speyer Die Güter der Kirche ſollen ſo viel als möglich lie gende ſeyn [...]
    [...] Geſetzgebung und praktiſchen Jurisprudenz mit beſonderer Rückſicht auf Bayern 3 Bände München 1826 und Würzburg 1329 8 Fr vom Zu Rheins und Sartorius Sammlung auserleſener Rechts fälle Bayerns 1828 [...]
    [...] von 1813 1816 Sammlung der nachträg lichen Verordnungen zum Strafgeſetzbuche für das Königreich Bayern Würzburg 1817 Worunter das wichtigſte das Edikt vom 25 März 1816 über die Be ſtrafung des [...]
  • [...] Mainz Sachſen und Branden burg und auf die anweſenden Bothſchafter VOI Cölln Trier Magdeburg Bamberg Wurzburg und Heſſen compromittiren ſollten Allein die widerwärti gen Herzoge hätten alle Mittel verſchmähet und [...]