Facebook

von 1229 Treffern sortiert nach

  • ORT Wüstungen Philippsberg
  • ORT Wüstungen Georgenthal
  •  Textstellen 
    [...] Theil der Fiſch weide zu Salzungen die Wüſtungen Gauchſtal und Krummelbach bei Barchfeld den Hof Rentroda bei Libenſtein 9 Guth zu Attenroda die Wüſtungen Erbrechts Rengels Bauers und Atzenroda die Fiſchweide [...]
    [...] Bezirk befinden ſich 11 Städte 10 Marktflecken 237 Dörfer 84 Höfe und Vorwerke und 103 Wüſtungen oder eingegangenen Dörfer deren Fluhren den ih nen am nächſten gelegenen Ortſchaften einverleibet ſind [...]
    [...] Hof zu Sulzfeld unter Henneberg 1 dergleichen zu Berkach den Sitz zu Mühlfeld und die Wüſtungen zu Ruſchniz und Morshau ſen 0 Von allen vorhin benannten Schlöſſern und Güthern trugen auch [...]
    [...] 1 Stück Wald bei Grumbach und nach verſchiedene einzelne Güther in den Dorfſchaf ten und Wüſtungen Sondhauſen Gelbach Eberſtadt Nordhofen Oberſchlacken roda Freſchſtett und Frankenroda Felix von Erfa zu Aspach [...]
    [...] Blumburg genannt 1 Guth zu Mittelrohna den Hof zu Neuendorf den Salzzinß zu Salzungen die Wüſtungen Möllen und Bauers bei Markſuhla und 1 Freiguth zum Rengers welches alles M nn lehen [...]
  • Spieß, Balthasar: Die Rhön
     Textstellen 
    [...] an Preussen L G Hilders und umfasst in 1 Stadtflecken 2 Marktflecken 13 Höfen 4 Wüstungen und 39 Mühlen 1470 Hs 8178 Einw Das Uebrige s unten Das Kaltengsfelder Wasser entspringt [...]
    [...] zum Bergen ihrer Habseligkeiten dien ten Am Bless liegen allein nicht weniger als 30 Wüstungen zerstörter Ortschaften Eine St NO vom Bless liegt die Kilianskuppe 1519 ein reich bewaldeter [...]
    [...] B Dermb Fil von Wohlmuth hausen 54 Hs 299 Einw 1 Rittergut 3 Mühlen 2 Wüstungen Nahrung Feldbau Viehzucht Weberei Blüsch Barchent Flanell Bild und Zeugweberei Einst im Tullifeld liegend [...]
    [...] wiederkehrenden Wasserstrahl ein niedlicher Wasserfall ausstossend das Urbild eines länd lichen gebirgigen Stilllebens Wüstungen gibt es im Gebirg eine grosse Zahl vornehm lich im nordöstlichen Vorgebirg an der Langen [...]
  • [...] Acker als 320 Acker Wieſen 755 Acker Artfeld 787 Acker Gehölz und 46 Acker Huth und Wüſtungen Obgleich die erbauten Früchte zum Unterhalt dº Einwohner nicht hinreichend ſind ſo wiſſen ſie doch [...]
    [...] Monat den Gottesdienſt zu verſehen hat In der Gegend von Stetten befinden ſich die beiden Wüſtungen Korps und Reipers die zwar im würzburgiſchen Gebiete liegen aber dennoch den Einwohnern zu Stetten [...]
    [...] Flurmarkung begreifet 1520 A Feld 141 A Wieſen 127 A Gemeinde und 376 A Huth und Wüſtungen Sie gränzet gegen Morgen an Kaltenſondheim gegen Mittag an die Rhön gegen Abend am Kaltenweſtheim [...]
    [...] 1o85 Acker Huthpläße und wüſte Berge Seit 1791 hatman angeſangen jährlich einen Theil dieſer Wüſtungen mit Kiefern und Fichtenſaamen zu beſäen und der Anſchein läßt erwarten daß dieſe Bemühung [...]
    [...] g 88o 28 Wieſen 31 25 Krautland 2754 5 urbares Feld Mo85 34 Huth und Wüſtungen 51 2o enthält der Stadtſecken Von der Waldung gehören 759 Acker 25 Ruthen der landesherrſchaft [...]
  • [...] Throne um und vertilgt sein eigenes Gesch lecht Ha ben nicht alle Irrlehren solche Veln Wüstungen augerichtet Wollen wir immer zugeben daß die Religion öffentlich geschändet und ihre Heiligkeit lächerlich [...]
  • [...] Haina We ſtenfeld Mendhauſen Gollmuthauſen Rap pershauſen Eicha und Gleichanaberg in gleichen die 2 Wüſtungen Schwabhauſen und Uttenhanſen haben Centſchdppen die Dör fer Hindfeld Ä Rothauſen und Zeil feld aber [...]
    [...] des Amtes Römhild liegen nebſt der Stadt vierzehen Amtsdörfer zwei herrſchaftliche Kammergüter und ſechs Wüſtungen als 2Bron dorf Burgſtädel UTNeblers Schwabhauſen Zella und Uttenhauſen Die davon entdekte Nachrichten werde [...]
    [...] gewiſſer behaupten weil iene Urkunden die Dörfer Schwabhauſen und Zella Ä in dieſer Gegend gelegene Wüſtungen ausdrüklich in die Nachbarſchaft der Villa Hagenowa ſetzen Damalen gehörte dieſer Ort zu den Domänen [...]
    [...] Hälfte der Wohnungen in Aſche legten Die hieſige Flurmarkung beſtehet größtentheils aus den beiden Wüſtungen Fell und Pfalz Erſtere kömmt nicht nur im Jahre 929 als eine Villa vor ſondern es [...]
    [...] nemlichen Verhältniſ ſen ſtand man auch mit dem Amte Kühndorf in Anfehung der beiden Wüſtungen Sieholz und Eitersfeld von welchen man dieſſeits zu behaupten ſuchte daß ſie bei iener [...]
  • Bote für Tirol
     Textstellen 
    [...] 27 ſ kr T W oder 2 fl 48 kr R W vorbehältlich der übrigen Städtiſchen Wuſtungen Ausrufspreis 95O T II Ein Stückl Grund in der Hallerau von 381 Klafter und 34 Schuhen [...]
    [...] ohne Entgeld der hºchfürſtlichen Pachtgebung einzuhalten 5 Die Pachgebende Herrſchaft übernimmt die Steuern und Wuſtungen abzuführen Dagegen hat der Pächter die bisherigen Grunds Oblagen alle Stifts Schuldigkeiten und jeden [...]
    [...] betrifft nebſt mit derſelben von Zeit zu Zeit betrieben werdenden Gemeindsoblagen oder ſoge nannten Wuſtungen ohne Ausnahm zu überneh 2 Jauch 474 Klafter neu und abzuführen auch von den Daugründen [...]
    [...] die Lichtmeß darauf zu bezahlen 3 Hat Käufer alle alt ausſtehende und laufende Steuern Wuſtungen Perequations Koſten Gemeinds und alle was immer Namen habende Abgaben ohne Rückſprache aus eigenem [...]
    [...] vorbehalten Eben ſo ſoll auch 4 Jeder Käufer verbunden ſeyn alle Oblagen Steuern und Wuſtungen welche dieſe immer ſind und ohne Rückſicht ihrer Entſtehung nach dem 1 Auguſt ausgeſchrieben [...]
  • [...] o l b e r g erstreckte sich soweit als die oben bemerkten zentbaren Dörfer und Wüstungen gehen und grenzte an die gerolzbofer burgebracher schlüssele selder burghaßlachcr und stadtschwarzacher Zent Frei [...]
    [...] ebrachischcn Orte Sichendorf und Gereuth ferner nachbenannte Orte welche jedoch schon im Jahre 1583 Wüstungen waren nämlich Wildvest bei Mutzenroth Birkenrodt Wüsten Ronbach Faltenklingen Huerb Zollhütten Bruder Creuz und [...]
  • [...] 15 Artikeln besteht und außer der von den Unterthanen für die von ihnen angerichteter Ver wüstungen dem Stift zu leistenden Entschädigung vorzüglich auf die Regulirung der Kammersteuer der Reis Kriegs [...]