Facebook

von 274 Treffern sortiert nach

  • Wallfahrtsmedaille für die Wallfahrtskirche von Fuchsmühl in der Oberpfalz von 1888
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Vorderseite: Aufschrift "GNADENBILD Z. MARIA HILF IN FUCHSMÜHL"; Thronende Madonna mit Jesuskind. Außen Schrift. Rückseite: Aufschrift "WALLFAHRTSKIRCHE ZU FUCHSMÜHL - 1688-1888"; Ansicht der Wallfahrtskirche von Fuchsmühl. Außen Schrift. Die Wallfahrtsmedaillen zeichnen sich durch eine große Vielfalt in Form und Material aus. Dabei haben sich die Darstellungsarten und äußeren Formen im Laufe der Zeit deutlich gewandelt. So entwickelten sich aus den relativ einfachen Pilgerzeichen des Mittelalters die aufwändig gestalteten Wallfahrtsmedaillen der Frühen Neuzeit, die sich ab der industriellen Revolution zu immer einfacheren und zum Teil auch keinem speziellen Ort zuweisbaren Massenobjekten [...]
    [...] Massenobjekten entwickelten. Diese Wallfahrtsmedaille wurde für den Wallfahrtsort Fuchsmühl in der Oberpfalz hergestellt. Die dortige Wallfahrt ist mit ihrer Entstehung im ausgehenden 17. Jahrhundert und ihrer lokalen bis regionalen Reichweite als relativ junge und kleine Wallfahrt anzusprechen. Bei diesem Wallfahrtsanhänger aus Messing ist die Rückseite auf den Ausgabeanlass bezogen. In diesem Fall handelt es sich um die Feierlichkeit zum 200-jährigen Bestehen der Wallfahrtskirche in Fuchsmühl, das 1888 gefeiert werden konnte. Standardzitierwerk: „Sammlung Dr. Busso Peus, Frankfurt, Wallfahrtsmedaillen des deutschen Sprachgebietes : Auktion 13. Dezember - 15. Dezember 1982. Katalog : Auktion [...]
    [...] Wallfahrtsmedaille für die Wallfahrtskirche von Fuchsmühl in der Oberpfalz von 1888 [...]
  • Wallfahrtsmedaille für die Wallfahrtskirche von Fuchsmühl in der Oberpfalz
     Textstellen 
    [...] gewandelt. So entwickelten sich aus den relativ einfachen Pilgerzeichen des Mittelalters die aufwändig gestalteten Wallfahrtsmedaillen der Frühen Neuzeit, die sich ab der industriellen Revolution zu immer einfacheren und zum Teil auch keinem speziellen Ort zuweisbaren Massenobjekten entwickelten. Diese Wallfahrtsmedaille wurde für den Wallfahrtsort Fuchsmühl in der Oberpfalz hergestellt. Die dortige Wallfahrt ist mit ihrer Entstehung im ausgehenden 17. Jahrhundert und ihrer lokalen bis regionalen Reichweite als relativ junge und kleine Wallfahrt anzusprechen. Das Stück entstand um das Jahr 1800 und zeigt auf der Vorderseite das lokale Gnadenbild über dem Fegefeuer. Die Rückseite ist hingegen dem göttlichen [...]
    [...] Wallfahrtsmedaille für die Wallfahrtskirche von Fuchsmühl in der Oberpfalz [...]
  • [...] Zinn Jubiläumsmedaille in halber Thalergröße Fuchsmühl Dorf Hofmark im Landgericht Waldſaſſen Kreis Oberpfalz und Regensburg Auf dem nahen Mariahilfberge iſt eine beſuchte Wallfahrtskirche 131 S M MIRAC A FVXMIL O [...]
    [...] auf dem Schooß R S acra CAPELL a Anſicht der Wallfahrtskirche mit vier Thürmen In Silber zu s Loth Maria Eck Wallfahrtskirche auf einem Berge im Landgericht Traunſtein in Oberbayern 172 [...]
    [...] Vorſtellung der heiligen Dreifaltigkeit in der Wallfahrtskirche Sontagberg in Oeſterreich Herzförmig in Silber zu s Loth 207 Anſicht des Mariahilfberges mit der Wallfahrtskirche Im Abſchnitt 2 Zeilen MARIA HILF ZU [...]
    [...] 125 Feldkirchen 126 Frankenthal ſ Vierzehnheiligen Franz de Paula St 39 Frauenzell 127 Freiſing 128 Fuchsmühl 131 Fugger ſches Wappen auf Nr 259 Füſſen 132 Fultenbach 133 Gars 135 Gartlberg 138 [...]
    [...] Hintergrund das Meer Aufhauſen Dorf im Landgerichte Stadtamhof Kreis Oberpfalz und Regensburg mit der Wallfahrtskirche Maria Schnee Dabei war eine weltliche Prieſterſchafts Congregation Oratorii S Philippi Nerii 49 S [...]
  • [...] der vielbe 25 suchten prächtigen Wallfahrtskirche daselbft bei einer Höhe von 1616 paris Fuß über der Meeressiäche 2 Der Annaberg bei Sulzbach mit der Wallfahrtskirche 1316 bavr Fuß über der Meeresfläche [...]
    [...] deren Gehalt an Eisenorvd dem Pyrmonter Wasser gleich steht 8 Eine zweite Quelle naher an Fuchsmühl genannt der Stinker gleicht an Geschmack dem Eggerwasser VI Bildliche Beschreibung des Regierungs Bezirkes [...]
    [...] Bierbrauer und Oekonom zu Min traching Adam Spagl Bauer von Freundelsdorf Joseph Sammüller Müllermeister aus Fuchsmühl bei Marktstetten Nun stehen wir an dem Vortrage des Personalstatus unserer zeither im Regierungsbezirke [...]
    [...] gerichtshofes Benennung und Bezeichnung Entf von Be nennun g und Beze ichnung Entf von Fuchsmühl D Fürstenhof D Göttern D St 5 5 St 26 26 26 4 Herzogöd D Ziegelhütte [...]
    [...] Jof Menter Friedr Schieder Ortsnamen Besetzungs Recht Namen Md Stand der Geistlichkeit und Seelenzahl Fuchsmühl Wallf Dir Herr Em Haupt mann Wallf Priester Herr Appol Schneider Pfr Herr Tobias Maier [...]
  •  Textstellen 
    [...] 100 123 Frohnlohe 100 Froſchbach 225 Froſchbrunn 180 Froſchgrün 225 316 Fuchſendorf 158 Fuchshof 238 Fuchsmühl 168 246 306 Fünf Wunden Kapelle 319 Fürmitzgrün 471 Fürſetz 65 Fürſtenbrunnen 27 Fürſtenhof 306 [...]
    [...] ſtadt zu Reicholdsgrün gehörig Franken D mit 100 E 1 Eiſenhammer 1ſ M von Weiſſenſtadt Fuchsmühl 2 Mühlen 3ſ M von Weiſſenſtadt 169 Gros ſchloppen D mit 135 E zur Pfr [...]
    [...] Konnersreuth Mitterteich und einem Theile von Hardeck Waltershof Wiſa u aus dem Ritter gute Fuchsmühl den mittelſt des Preuſſiſch Bayer ſchen Hauptvertrags zugefallenen Ortſchaften Dörf las Reutlas Pfaffenreuth [...]
    [...] um me nte ich c und 8 Mineralquellen an der Hurting bei Wiſau Har deck Fuchsmühl Kondrau Goſel 2c welche meiſtens zum trinken benützt werden 4 B o de n Das [...]
    [...] letzten Orte rothen gelben braunen Mergel Kalkſpate und Kalkſteine Thon und Alaun ſchiefer bei Fuchsmühl Porzellan und Walkerde bei Kleinſtärz feuerbeſtändigen Thon am Gulch c und die obenberührten Mineralquellen [...]
  • [...] 100 123 Frohnlohe 100 Froſchbach 225 Froſchbrunn 180 Froſchgrün 225 316 Fuchſendorf 158 Fuchshof 238 Fuchsmühl 168 246 306 Fünf Wunden Kapelle 319 Fürmizgrün 171 Fürſez 65 Fürſtenbrunnen 7 Fürſtenhof 306 [...]
    [...] zu Reicholdsgrün gehörig Franken D mit 100 E 1 Eiſenhammer 1 4 M von Weiſſenſtadt Fuchsmühl 2 Mühlen 3 4 M von Weiſſenſtadt v 169 Grds ſchloppen D mit 135 E zur [...]
    [...] Waldſaſſen Konnersreuth Mitterteich und einem Theile von Hardeck Waltershof Wiſau aus dem Ritter gute Fuchsmühl den mittelſt des Preuſſiſch Bayer ſchen Hauptvertrags zugefallenen Ortſchaften Dörf las Reutlas Pfaffenreuth [...]
    [...] eich den Krumm enteich c und 8 Mineralquellen an der Hurting bei Wiſau Har deck Fuchsmühl Kondrau Goſel c welche meiſtens zum trinken benützt werden r 4 B o de n [...]
    [...] letzten Orte rothen gelben braunen Mergel Kalkſpate und Kalkſteine Thon und Alaun ſchiefer bei Fuchsmühl Porzellan und Walkerde bei Kleinſtärz feuerbeſtändigen Thon am Gulch c und die obenberührten Mineralquellen [...]
  • [...] I 1849 42 7 Maria Hilfs Berg bei Fuchsmühl in der Bberpftlz Franz Heinrich Dionys Freiherr vonFroscheim Ritter Lehen u Gutsbesitzer von Fuchsmühl erbaute dem letzten Willen seines Vaters und der [...]
    [...] mißliche Verhältnisse ihn mahnenden Vorsehung folgend imI 1688 auf dem sogenann ten Hahnenberge bei Fuchsmühl eine Kapelle zur Ehre der heiligen Gottesmutter Schon im I 1690 mußte sie ver größert [...]
    [...] 3 Lechfeld bei Augsburg 32 4 Amberg 36 5 Beratbsbailsen 38 S Freistodt 39 7 Fuchsmühl 42 8 Gggmbach bei Döringstadt 43 9 Bercking 43 10 Vilsbiburg 44 11 In der [...]
    [...] Franziskanern übergeben Diese be sorgten von da an mit unermüdetem Eifer alle Verrichtungen in der Wallfahrtskirche Nur zur Zeit des Schwedenkrieges vom Iahre 1633 bis 1650 waren sie gezwungen das ein [...]
    [...] einem steilen Hügel zu dessen Fuße die schwarze Lab vorbeifließt steht die schöne und geräumige Wallfahrtskirche Maria Hilf An ihrer Stelle war vor 130 Iahren eine halbverfaulte Martersäule bei welcher bei [...]
  • [...] Parsberg Buzenhofen D 1 4 Efersdorf E I Fiechten W 1 2 Friesmühl E Iſa Fuchsmühl E 1 2 Großbiſſendorf D 3 4 GroßmiettersdorfD 1 145 2 N am en Entfern [...]
    [...] Wolfskofen W 3 4 1 226 Mißbrun D Vohenſtrauß Berghaus E Bernlohe D 1 a en Fuchsmühl E 1 8 A Hagendorf D 1ſ2 s Hagenhaus E 1 1 2 w Leßlohe D [...]
    [...] D 1 4 Pfäffelſtein D nur zum Theil 1 4 455 Wiſau D Mkr Waldſaſſen Fuchsmühl H 1 2 Fürſtenhof D 1 2 Güttern D 1 Herzogöd D 1 1 2 Hurtingöd [...]
    [...] Pfarr und der von der der der dazu gen Ä Kreiſe Landgerichte Stunden Dreifaltigkeitsberg Wallfahrtskirche mit 3 Häuſern 3ſ Udkr Landau Eglhof E 1 2 e Hagenau D 3 4 Rgkr [...]
    [...] Hammermühl E Iſ Heidhof E 1 2 1 Ibenthan D 1 4 Kapl W mit einer Wallfahrtskirche 1 2 Katzheim D 1 2 QS Kreilenberg E ſ a C 189 N am en [...]
  • [...] 440 katholiſchen Einwohnern einem berühmten Sauerbrun nen Auch das eine halbe Stunde hievon entlegene Fuchsmühl hat eine Mineralquelle welche zu den reichhaltigſten der Gegend gehört Weſtlich von Wie ſau [...]
    [...] Freiung 94 135 Friedberg 28 56 Friedrichsgemünd 203 Frieſenhauſen 226 Fronberg 138 Frontenhauſen 87 Fuchsmühl 132 Fürſtenfeld Bruck 52 Fürſtenſtein 71 Fürſtenzell 92 Fürth 190 Füßen 253 270 Fulda [...]
    [...] ein gewerbſamer Marktflecken mit 136 Häuſern 900 Einwohnern der groſſen St Leonhards Pfarr und Wallfahrtskirche 1 groſſen Flachs und mehren Vieh märkten Hohenwart nordöſtlich von Schroben hauſen ſchöner Marktflecken [...]
    [...] viele Branntweinbrennereien lebhafte Schifffahrt auf der Donau Bei der Innſtadt liegt die häufig beſuchte Wallfahrtskirche Mariahilf von deren jährlichen Einkünften die Armen der Stadt er giebige Unterſtützungs Beiträge empfangen [...]
    [...] dem nahen hohen Bogenberge einſt dem Stammſitze der alten Grafen von Bogen jetzt mit einer Wallfahrtskirche Bogenberg ein Pfarrdorf mit etwa 36 Häu ſern und 200 Einwohnern Nicht weit hiervon iſt [...]
  • [...] Eschenhachj 1 2 69 1773 Fuß 55 2054 2378 1347 Friedrichshütte bei Kirchenlamitz 71 195 Fuchsmühl Oberpfalz 1982 1542 2243 Gesellschaftsplatz der Luisenburg 2 44 Gewerbschulgarten zu Wunsiedel 1635 Goldberg [...]
    [...] bemerkenswerthen Ortschaften und Höhen von der Kösselns aus Siehe Rundsicht 1 Redwitz und Dorf 4 Fuchsmühl las 5 Warmenreuth 2 Pfaffenreuth 6 Hohenbrand Bemerkung Verzeichniß der Waltershof 175 8 Weißenstein [...]
    [...] beide schlechtweg der Main welcher bei Mainz in den Rhein mündet wl Mariaeulm eine Wallfahrtskirche hinter Eger welche von mehreren Punkten des Fich telgebirgs aus gesehen wird Marienweiher Pfarrdorf [...]
    [...] Markt Leugast im Thale des Co serbaches hat ein Franziskaner Kloster und eine berühmte Wallfahrtskirche mit einem wunderthätigen Marienbild Unterhalb des Klosters lagen Kupferbergwerke darunter die die alte [...]
    [...] bei dem preußischen Dorfe Saalhorn Stun den von Barby in die Elbe S ct Anna Wallfahrtskirche auf einem freien Berg bei Eger gewährt gute Fernsicht wurde durch einen in österreichischen [...]