4 Treffer sortiert nach

  • Schenkungsbuch des Klosters St. Emmeramm zu Regensburg
     Textstellen 
    [...] Prukela 3 Werenherus de Aistantingen plebanus de Ratinchirchen4 et fratres sui Chonradus Alrammus 1 Ziegler Einöde Ldg Mühldorf 2 Walkersberg W in der Pf Stephanskirchen Ldg Mühldorf 3 Bruklohe [...]
    [...] der burggräflichen Würde der c 1088 starb Diese Burggrafen waren nicht wie neuerdings behauptet wurde Walter d Rechtsgesch 214 bischöfliche sondern Reichsbeamte indem sie die Burggrafschaft vom Reiche zu Lehen [...]
    [...] iudicabit pro furto pro frevela pro geldschulda in omnes cives urbis Altes Strassb Stadtrecht Walter corp III 780 S Gemeiner Regensb Chronik I 259 2 Nittenau Ldg Sitz 3 Soluunt [...]
    [...] mit dem gleich namigen Manegold de Werde welcher mit seinen Brüdern Adelbert Ulrich und Walter nachmals Bischof von Augsburg von 1133 1150 die von ihrem Vater Pfalzgraf Mangold unternommene [...]
    [...] Auernheim Ldg Monheim 5 Ellingen Städtchen an d schwäb Rezat im Kreise Mittelfinnken Dieser Walter errichtete mit seiner Gemahlin Kunigunde daselbst ein Hospital und übergab es dem Kaiser der [...]
  • Schenkungsbuch des Klosters St. Emmeramm zu Regensburg
     Textstellen 
    [...] de Prukela 3 Werenherus de Alstantingen plebanus de Ratinchirchen4 et fratres sui Chônradus Âlrammus Ziegler Einöde Ldg Mühldorf 2 Walkersberg W in der Pf Stephanskirchen Ldg Mühldorf 3 Bruklohe [...]
    [...] der burggräflichen Würde der c 1088 starb Diese Burggrafen waren nicht wie neuerdings behauptet wurde Walter d Bechtsgesch 214 bischöfliche sondern Beichsbeamte indem sie die Burggrafscbaft vom Beiche zu Lehen [...]
    [...] iudicabit pro furto pro frevela pro geldschulda in omnes cives urbis Altes Strassb Stadtrecbt Walter corp III 780 S Gemeiner Regensb Chronik I 259 2 Nittenau Ldg Sitz 3 Soluunt [...]
    [...] mit dem gleich namigen Manegold de Werde welcher mit seinen Brüdern Adelbert Ulrich und Walter nachmals Bischof von Augsburg von 1133 1150 die von ihrem Vater Pfalzgraf Mangold unternommene [...]
    [...] Auernheim Ldg Monheim 5 Ellingen Städteben an d schwäb Rezat im Kreise Mittelfranken Dieser Walter errichtete mit seiner Gemahlin Kunigunde daselbst ein Hospital und übergab es dem Kaiser der [...]
  • Schenkungsbuch des Klosters St. Emmeramm zu Regensburg
     Textstellen 
    [...] Prukela 3 Werenherus de Alstantingen plebanus de Ratinchirchen4 et fratres sui Chonradus Alrammus 1 Ziegler Einöde Ldg Mühldorf 2 Walkersberg W in der Pf Stephanskirchen Ldg Mühldorf 3 Bruklohe [...]
    [...] der burggräflichen Würde der c 1088 starb Diese Burggrafen waren nicht wie neuerdings behauptet wurde Walter d Rechtsgesch 214 bischöfliche sondern Reicbsbeamte indem sie die Burggrafschaft vom Reiche zu Lehen [...]
    [...] iudicabit pro furto pro frevela pro geldschulda in omnes cires urbis Altes Strassb Stadtrecht Walter corp III 780 S Gemeiaer Regeneb Chronik I 259 2 Nittenau Ldg Sitz 3 Soluunt [...]
    [...] mit dem gleich namigen Manegold de Werde welcher mit seinen Brüdern Adelbert Ulrich und Walter nachmals Bischof von Augsburg von 1133 1150 die von ihrem Vater Pfalzgraf Mangold unternommene [...]
    [...] Auernheim Ldg Monheim 5 Ellingen Städtchen an d schwäb Rezat im Kreise Mittelfrnnken Dieser Walter errichtete mit seiner Gemahlin Kunigunde daselbst ein Hospital und übergab es dem Kaiser der [...]
  • Schenkungsbuch des Klosters St. Emmeramm zu Regensburg
     Textstellen 
    [...] de Prukela Werenherus de Alstantingen plebanus de Ratinchirchen et fratres sui Chönradus Alrammus 1 Ziegler Einüde Ldg Mühldorf 2 Walkersberg W in der Pf Stephanskirchen Ldg Mühldorf 3 lìruklohe [...]
    [...] der burggräflichen Würde der c 1088 starb Dieso Burggrafon waren nicht wio neuerdings behauptot wiirde Walter d Itechtsgesch 21 hischöfliche sondern Iteichsbeamte indem sio lio Iurggrafschafi vom Itoiche zu Lehen [...]
    [...] iudicabit pro furto pro frevela pro geldschulda in omnes cives urbis Altes Strassb Stadtrecht Walter corp III 780 S Gemeiner Regensb Chronik I 259 2 Nittenau Ldg Sitz 3 Soluunt [...]
    [...] dem gleich namigen Manegold de Werde welcher mit seinem l riiuleri Allelbert Ulrich und Walter nachmals Bischof von Augsburg von 1133 1 150 die von ihrem Vater Pfalzgraf Mangold unternommene [...]
    [...] dg Momlieiim 5 Ellingen Städtchei an l schwäb Itezat iim Kreise Mittelfranken I ieser Walter errichtete imit seiner ìemahlin Kunigunde daselbst ein llospital und übergab es dem Kaiser der [...]