von 22 Treffern sortiert nach

  • Stephan der Aeltere Herzog von Baiern, wegen dem Verluste der Grafschaft Tirol gegen Johannes von Müller vertheidiget
     Textstellen 
    [...] cra stino conversionis S Pauli 26 Januar gab er eine Beſtättigung für das Spital in Waſſerburg welche an fängt Ludovicus Dei gratia electus Luit ol dus nicht Eincoldus Praepositus Otto Deca [...]
    [...] ihre weiblichen Anſprüche auf die baieriſchen Städte und Schlöſſer Kufſtein Kizbühel Rattenberg Kling und Waſſerburg über laſſen s Ungeachtet nun Herzog Rudolph von dieſem Tage an ſich ſogleich der ſehnlich [...]
    [...] Schreiber von M ü n chen Wilhelm der Goldner von Ingolſtadt der Kray burger von Waſſerburg und der alte Rüge von Landsberg Geme in e r Chronik von Regensburg B II [...]
    [...] von Weiſ ſeneck 269 Gem einer a a O B II S 133 270 Die Stadt Waſſerburg erhielt vom Herzoge Stephan auf dem Felde vor Mühldorf am Erchtag nach St Ja kobstag [...]
    [...] Graben Jord an der Tä m linger von Ingolſtadt Conrad der Schrei b er von Waſſerburg und der alte Riekker von Landsberg Urk mit 3 Siegeln im k Reichs archive und [...]
  • Geschichte von Baiern
     Textstellen 
    [...] Rudolſen fiel der östliche Theil München Heimhausen und Vohburg Schwaben Phalei Aib ling und Kling Wasserburg Kufstein Rattenberg und Küzbühel Tölz und Wolfratshausen Ludwig erhielt den westlichen Theil Ingolstadt und [...]
    [...] und Morgengabe der Frauen aus ser diesen Gütern mag Ludwig alles verkümmern die Vesten Kufstein Wasserburg Lengenfeld Rie denburg Nabburg und Neuburg mag er nimmer verpfänden nicht Hirschberg nicht Riedenburg [...]
    [...] dern Ritter des Oberlandes 861 O die keine Ordens männer waren und die Städte von Wasserburg und München und Landsberg und foderten daſs Herzog Mainhard regiere zu München und kein [...]
    [...] Herzog Stephan in Ingolstadt erhielt im Gebür ge Rattenberg Küzbühel Kufstein Wildenwart Hademarsberg Waſserburg dann Schwaben ferner Schrobenhausen Aichach Rain Donauwörd Lauin gen Höchstätt Gundelfingen Weissenhorn Puch [...]
    [...] Landshut und dann nach Burghausen Heinrich nahm die Ingolstädter Lande in Besiz 999 nur Wasserburg und Schär ding sperrten ihm die Thore so lange Ludwig leb te 1ooo Dieser blieb [...]
  • Stephan der Aeltere Herzog von Baiern, wegen dem Verluste der Grafschaft Tirol gegen Johannes von Müller vertheidiget
     Textstellen 
    [...] cra stino conversionis S Pauli 26 Januar gab er eine Beſtättigung für das Spital in Waſſerburg welche an fängt Ludovic us Dei gratia electus Luit ol dus nicht Eincoldus Prae positus [...]
    [...] ihre weiblichen Anſprüche auf die baieriſchen Städte und Schlöſſer Kufſtein Kizbühel Rattenberg Kling und Waſſerburg über laſſen s Ungeachtet nun Herzog Rudolph von dieſem Tage an ſich ſogleich der ſehnlich [...]
    [...] Heinrich der Schreiber von Mün chen Wilhelm der Goldner von Ingolſtadt der Kray burger von Waſſerburg und der alte Rüa e von Landsberg Geme in e r Chronik von Regensburg B [...]
    [...] von Weiſ ſeneck 269 Gem einer a a O B II S 133 27o Die Stadt Waſſerburg erhielt vom Herzoge Stephan auf dem Felde vor Mühldorf am Erchtag nach St Ja kobstag [...]
    [...] dem Graben Jord an der Täm linger von Ingolſtadt Conrad der Schrei b er von Waſſerburg und der alte Riekker von Landsberg Urk mit 3 Siegeln im k Reichs archive und [...]
  • Geschichte von Baiern
     Textstellen 
    [...] Grosoheim Konrad der lezte Graf von Wasserburg der ihn bereits die Grafschaft zum Erbe bestimmet Alberten in seiner Veste Schuz gab rükte Otto vor Wasserburg zwang die Belagerten zur Flucht [...]
    [...] Landgrafen der Graf von Dachau die Mark grafen von Vohburg und Craiburg die Grafen von Wasserburg Valey Falkenstein und Dornberg und eine groſse Zahl freier Land sassen Nur die Geschäfte [...]
    [...] Fri derich der Mönch von Ensdorf seine Oheime und die Mutter Agnes geborne Gräfin von Wasserburg im vormundschaftlichen Namen die Landesregierung 455 Im zweiten Jahre darauf erlosch das Geschlecht derer [...]
    [...] fiel der östliche Theil München Heimhausen und Vohburg Schwaben Phalei Aib ling und Kling Wasserburg Kufstein Rattenberg und Küzbühe Tölz und Wolfratshausen Ludwig erhielt den westlichen Theil Ingolstadt [...]
    [...] Morgengabe der Frauen aus ser diesen Gütern mag Ludwig alles verkümmern die Vesten Kufstein Wasserburg Lengenfeld Rie denburg Nabburg und Neuburg mag er nimmer verpfänden nicht Hirschberg nicht Riedenburg [...]
  • Stephan der Aeltere Herzog von Baiern, wegen dem Verluste der Grafschaft Tirol gegen Johannes von Müller vertheidiget
     Textstellen 
    [...] cra stino conversionis S Pauli 26 Januar gab er eine Beſtättigung für das Spital in Waſſerburg welche an fängt Ludovic us Dei gratia electus Luitol dus nicht Eincoldus Praeposit us Otto [...]
    [...] ihre weiblichen Anſprüche auf die baieriſchen Städte und Schlöſſer Kufſtein Kizbühel Rattenberg Kling und Waſſerburg über laſſen s Ungeachtet nun Herzog Rudolph von dieſem Tage an ſich ſogleich der ſehnlich [...]
    [...] Heinrich der Schreiber von Mün chen Wilhelm der Goldner von Ingolſtadt der Krayburger von Waſſerburg und der alte Rüge von Landsberg Geme iu er Chronik von Regensburg B II S [...]
    [...] Weiſ ſeneck 269 Geme in er a a O B II S 133 270 Die Stadt Waſſerburg erhielt vom Herzoge Stephan auf dem Felde vor Mühldorf am Erchtag nach St Ja kobstag [...]
    [...] Jord an der Tä m ling er von Ingolſtadt Conrad der Schrei b er von Waſſerburg und der alte Riekker von Landsberg Urk mit 3 Siegeln im k Reichs archive und [...]
  • Geschichte von Baiern
     Textstellen 
    [...] Crosoheim Konrad der lezte Graf von Wasserburg der ihn bereits die Grafschaft zum Erbe bestimmet Alberten in seiner Veste Schuz gab rükte Otto vor Wasserburg zwang die Belagerten zur Flucht [...]
    [...] Landgrafen der Graf von Dachau die Mark grafen von Vohburg und Craiburg die Grafen von Wasserburg Valey Falkenstein und Dornberg und eine groſse Zahl freier Land sassen Nur die Geschäfte [...]
    [...] Fri derich der Mönch von Ensdorf seine Oheime und die Mutter Agnes geborne Gräfin von Wasserburg im vormundschaftlichen Namen die Landesregierung 455 Im zweiten Jahre darauf erlosch das Geschlecht derer [...]
    [...] fiel der östliche Theil München Heimhausen und Vohburg Schwaben Phalei Aib ling und Kling Wasserburg Kufstein Rattenberg und Küzbühel Tölz und Wolfratshausen Ludwig erhielt den westlichen Theil Ingolstadt [...]
    [...] Morgengabe der Frauen aus ser diesen Gütern mag Ludwig alles verkümmern die Vesten Kufstein Wasserburg Lengenfeld Rie denburg Nabburg und Neuburg mag er nimmer verpfänden nicht Hirschberg nicht Riedenburg [...]
  • Grundriß des bayerischen Staatsrechtes
     Textstellen 
    [...] ſo wie auch ſein Vater ſchon eventualiter damit belehnet war b 1247 kam die Grafſchaft Waſſerburg und Kling an Baiern weil Konrad unſern Otto als Enkel ſeiner Schweſter Agnes zum Erben [...]
    [...] Grafſchaft Saag Sie liegt an dem Innſtrome begrenzet vott den baieriſchen Gerichtern Schwaben und Waſſerburg dann der Freiſingiſchen Herrſchaft Burgkrain a Die älteſten Beſizer von Haag waren die Her ren [...]
    [...] Adjunktenſtellen alternativ c 4 Die baieriſchen Kreistage wurden zu München Regensburg Mühldorf Paſſau und Waſſerburg ge halten d a Kreitmaier baieriſches Staatsrecht Pag 248 252 Moſer ibid Pag 105 109 [...]
    [...] Baiern verſchiedene Beſizungen 1 Vogtareut ein Aggregat vieler Bauern güter in den Landgerichten Kling Waſſerburg und Roſenheim Der Beſiz dieſer Güter rühret aus grauer Zeit indem das Stift ſchon 98o [...]
  • Geschichte von Baiern
     Textstellen 
    [...] Grosoheim Konrad der lezte Graf von Wasserburg der ihn bereits die Grafschaft zum Erbe bestimmet Alberten in seiner Veste Schua gab rükte Otto vor Wasserburg zwang die Belagerten zur Flucht [...]
    [...] Landgrafen der Graf von Dachau die Mark grafen von Vohburg und Craiburg die Grafen von Wasserburg Valey Falkenstein und Dornberg und eine groſse Zahl freier Land sassen Nur die Geschäfte [...]
    [...] Fri derich der Mönch von Ensdorf seine Oheime und die Mutter Agnes geborne Gräfin von Wasserburg im vormundschaftlichen Namen die Landesregierung 455 Im zweiten Jahre darauf erlosch das Geschlecht derer [...]
  • Versuch einer pragmatischen Staatsgeschichte der Oberpfalz, seitdem sie Oberpfalz heisset / 1
     Textstellen 
    [...] Grafen von An dechs Dachau Kirchberg Kraiburg Mos W burg 2 burg Meran Phalei Rotenek Waſſerburg Neuburg Wittelsbach 2c und vieler anderer Herrn und Prälaten unterthan a Noch weniger oder beſſer [...]
    [...] und die Vogtei des Kloſters Lorſch Zum Staate von Baiern arrondieten ſich die Grafſchaften Phalei Waſſerburg Schär ding m Tolner hiſt Palatina p 375 n ibid p 95 3 ding Neuburg am [...]
  • Versuch einer Staatsgeschichte der Oberpfalz, seitdem sie Oberpfalz heisset / 1
     Textstellen 
    [...] von An dechs Dachau Kirchberg Kraiburg Mos P burg 2 8 N burg Meran Phalei Rotenek Waſſerburg Neuburg Wittelsbach 2c und vieler anderer Herrn und Prälaten unterkhan a Noch weniger oder beſſer [...]
    [...] und die Vogtei des Kloſters Lorſch Zum Staate von Baiern arrondirten ſich die Grafſchaften Phalei Waſſerburg Schär ding m Tolner hiſt Palatina p 37s n ibid p 95 A I23r 8 S ding [...]