von 24 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] Vid Jung Antiquitat Monasterii in Wilzburg Stieber Nachrichten etc p 976 Voltz Chromik der Stadt Weissenburg p 31 ubi monasterii nostri fun datio ad annum 792 rejicitur Wierter Jahresbericht des hist [...]
    [...] Graf schaften p 261 Solenhofen Holzkirchen Asbachhof XIV ecclesiae in ter ra Slavorum Suffersheim Weissenburg Bühl Reimlingen Ronheim Graffelt pro villis a quodam homine Gumberto resignatis et geni tori Imperatoris [...]
    [...] bonorum quorumdam commutationem accipit inter Retiam Ries et Sualeveldom Suale dantiam erectarum Sine dubio Weissenburg 11 Datum Nomina locorum et personarum Labervolunt Lu dovicus enim jam inde ab anno 833 [...]
    [...] donatarum Terra Slavorum Slavi inter Moenum et Radantiam Rietfeld Gollhofen Eurgbernheim Ickelheim Wielandsheim Iphofen Weissenburg Biswang Ernst Graf im Sua lafeld S Lang Bayer Gauem S 109 Arnolfus Rex Arnoni Episcopo [...]
    [...] Monasterium Wülzburg ab Hunnis igni esse devastatum novissime asserit Voltz in libro Chronik der Stadt Weissenburg p 32 Monasterium Auhausen prope Wassertrühdingen circa annum 958 ab 16 s Datum INomina locorum [...]
  • Historisches Netz des Rezatkreises : das ist: die Stadtgebäude, Land- und Herrschaftsgerichte des Rezatkreises nach den ältesten Ankunftstiteln ihrer Bestandtheile, ihren Burgen, Schlössern, alten Geschlechtern und ehemaligen Klöstern ; aus archivalischen Quellen überall nachgewiesen und angedeutet
     Textstellen 
    [...] denn hier auch gleich die Stadt 34 Weißenburg beigefügt werden ſ Baierns Grafſchaften S 310 Stiebers kurze hiſtoriſche Nachricht von der Reichsſtadt Weißenburg am Nordgau in Oetters Samml verſchiedener Nachrichten [...]
    [...] 227 30 Kaplanei oder Mittelmeß an St Stephan Altar geſtiftet 1422 von Joh Geißwieſer aus Weißenburg und etlichen Bürgern zu Gunzenhauſen mit ihren Zinſen und Gütern zu Pfofelden Mö gersheim Merſau [...]
    [...] aufgehoben und 1583 zu einer Markgräflichen Feſtung hergerichtet hatte das Patronat über die Pfarreien Weißenburg Wettelsheim Weiboldshauſen Hohenſtatt Hürl bach Salach und bis 1406 auch über Ellingen wofür es aber [...]
    [...] Beſtättigungsurkunden genannt die Kornhäuſer zu Weiſ ſenburg und Falbenthal die Zehnten Gülten Zinſen zu Weißenburg Wettelsheim welche ein eigenes Kloſteramt bildeten dann zu Niederhofen Hohenſtatt Kehl Ramſau Alesheim Weimersheim [...]
    [...] Aufſicht eines Wülzburger Mönchs ſeit der Reformation des Kloſters Wülzburg aber unter einem beſtändig zu Weißenburg wohnenden Markgräflichen Beamten verwandelt wurde XII Stauff und Landeck weiland ein markgräfliches Oberamt izt [...]
  •  Textstellen 
    [...] Vid Jung Antiquitat Monasterii in Wilzburg Stieber Nachrichten etc p 976 Voltz Chronik der Stadt Weissenburg p 31 ubi monasterii nostri fun datio ad annum 792 rejicitur Wierter Jahresbericht des hist [...]
    [...] Graf schaften p 261 Solenhofen Holzkirchen Asbachhof XIV ecclesiae in ter ra Slavorum Suffersheim Weissenburg Bühl Reimlingen Bonheim Graffelt pro villis a quodam homine Gumberto resignatis et geni tori Imperatoris [...]
    [...] Laureshamensi per bonorum quorumdam commutationem accipit inter Retiam Ries et Sualeveldon Suale Sine dubio Weissenburg 11 Datum Nomina locorum et personarum Labervolunt Lu dovicus enim jam inde ab anno 833 [...]
    [...] donatarum Terra Slavorum Slavi inter Moenum et Radantiam Rietfeld Gollhofen Burgbernheim Ickelheim Wielandsheim Iphofen Weissenburg Biswang Ernst Graf im Sua lafeld S Lang Bäyer Gauen S 109 Arnolfus Rex Arnoni Episcopo [...]
    [...] Monasterium Wülzburg ab Hunnis igni esse devastatum novissime asserit Voltz in libro Chronik der Stadt Weissenburg p 32 Monasterium Auhausen prope Wassertrühdingen circa annum 958 ab Datum 16 Nomina locorum et [...]
  • Baierns alte Grafschaften und Gebiete : als Fortsetzung von Baierns Gauen
     Textstellen 
    [...] die Reichsſtadt Weiſſenburg und die Commende Ellingen an Kurze hiſtoriſche Nachricht von der Stadt Weiſſenburg am Nordgau in Oetters Samml I Stük 147 Paſtorius Nachrichten c Weiſſenburg mußte der [...]
    [...] und die Kaiſerlichen Miniſter Pfleger oder Unter Landvögte zu Feuchtwang Dünkelsbühl Aufkirch Harburg Weiſſenburg und Nörd lingen Otto de Lapide Minister in Nördlingen 1256 Rudolfus Bolstater 1261 Cunradus [...]
    [...] haben Im Jahr 1560 wurden die den Burggrafen wie der abgelößten Städte Windsheim und Weiſſenburg an die Landvogtei der Stadt Nürnberg und Rothenburg ge wieſen woraus zu ſchließen daß [...]
    [...] die beiden Landvog teien damals vereinigt waren oder auch daß Winds heim an Rothenburg Weiſſenburg an Nürnberg verwie ſen worden Aus dieſer alten Verfaſſung iſt wohl auch der Name des [...]
    [...] erwarb der Biſchof die Rheinfahrt zu Ketſch und 1255 das Stift von der Abtei zu Weiſſenburg Patronat und Zehnten zu Billing heim ſo wie vom Kloſter Klingmünſter bei Landau Patronat [...]
  • Baierns alte Grafschaften und Gebiete : als Fortsetzung von Baierns Gauen
     Textstellen 
    [...] die Reichsſtadt Weiſſenburg und die Commende Ellingen an CKurze hiſtoriſche Nachricht von der Stadt Weiſſenburg am Nordgau in Oetters Samml I Stük 147 Paſtorius Nachrichten c Weiſſenburg mußte der [...]
    [...] und die Kaiſerlichen Miniſter Pfleger oder Unter Landvögte zu Feuchtwang Dünkelsbühl Aufkirch Harburg Weiſſenburg und Nörd ſingen Otto de Lapide Minister in Nördlingen 1256 Rudolfus Bolstater 1261 Cunradus [...]
    [...] haben Im Jahr 1560 wurden die den Burggrafen wie der abgelößten Städte Windsheim und Weiſſenburg an die Landvogtei der Stadt Nürnberg und Rothenburg ge wieſen woraus zu ſchließen daß [...]
    [...] die beiden Landvog teien damals vereinigt waren oder auch daß Winds heim an Rothenburg Weiſſenburg an Nürnberg verwie ſen worden Aus dieſer alten Verfaſſung iſt wohl auch der Name des [...]
    [...] erwarb der Biſchof die Rheinfahrt zu Ketſch und 1235 das Stift von der Abtei zu Weiſſenburg Patronat und Zehnten zu Billing her ſo wie vom Kloſter Klingmünſter bei Landau Patrona [...]
  • Baierns alte Grafschaften und Gebiete : als Fortsetzung von Baierns Gauen
     Textstellen 
    [...] die Reichsſtadt Weiſſenburg und die Eommende Ellingen an Kurze hiſtoriſche Nachricht von der Stadt Weiſſenburg am Nordgau in Oetters Samml I Stük 147 Paſtorius Nachrichten c Weiſſenburg mußte der [...]
    [...] und die Kaiſerlichen Miniſter Pfleger oder Unter Landvögte zu Feuchtwang Dünkelsbühl Aufkirch Harburg Weiſſenburg und Nörd lingen Otto de Lapide Minister in Nördlingen 1256 Rudolfus Bolstater 1261 Cunradus [...]
    [...] haben Im Jahr 1560 wurden die den Burggrafen wie der abgelößten Städte Windsheim und Weiſſenburg an die Landvogtei der Stadt Nürnberg und Rothenburg ge wieſen woraus zu ſchließen daß [...]
    [...] die beiden Landvog teien damals vereinigt waren oder auch daß Winds heim an Rothenburg Weiſſenburg an Nürnberg verwie ſen worden Aus dieſer alten Verfaſſung iſt wohl auch der Name des [...]
    [...] erwarb der Biſchof die Rheinfahrt zu Ketſch und 1235 das Stift von der Abtei zu Weiſſenburg Patronat und Zehnten zu Billing heim ſo wie vom Kloſter Klingmünſter bei Landau Patronat [...]
  • Baierns Gauen : nach den drei Volksstämmen der Alemannen, Franken und Bojoaren, aus den alten Bisthums Sprengeln nachgewiesen
     Textstellen 
    [...] es ſpäter im gemeinen Leben in äl tern Urkunden niemals Weiſſenburg im Nordgau oder richtiger am Nordgau geheißen auch Weiſſenburg am Sand von der alſo benannten Gegend bei Pleinfeld daher [...]
    [...] die Hauptkirche Eichſtädt und dann die Ruralkapitel Monheim Waſſertrühdingen Gunzenhauſ ſen Eſchenbach und Weiſſenburg Seine Grenze iſt ſüdlich nothwendig das Kapitel Burkheim denn ſonſt würde der Gau in [...]
    [...] 335 einen eigenen Gau Rudmarsberg als Untergau des Nordgaus hat be gründen und damit Weiſſenburg vom Sualafeld abſchnei 109 den wollen redet in der That nur von einer Commu nis [...]
    [...] Marken nicht Gauen Grimms Rechtsal terthümer S 494 Es iſt daher kein Grund vorhanden Weiſſenburg mit ſeinem vollſtändigen Kapitel von Sua lafeld wohin auch die ganze natürliche Lage weißt [...]
    [...] Kloſter Auhauſen Adelhard 996 Werner 1007 Ehuno 1055 Heinricus 1080 im Rudmarsberg und bei Weiſſenburg angeſeſſen ein Hirſchberg Auſſer allem Zwei fel ſind die Gaugrafen diejenigen welche nachher den [...]
  • Geschichte des Bairischen Herzogs Ludwig des Bärtigen zu Ingolstadt
     Textstellen 
    [...] Holnſtein Burg bei Berching 58 Stoſſenberg Burg wie es ſcheint bei Weiſſenburg gelegen 1335 vom Hans Stoſſer zu Weiſſenburg um 1zoo Ungeri ſche Gulden erkauft 1409 wieder an den von Absberg [...]
    [...] Leuchtenberg Grafen von Henneberg Ortenburg und Oettingen mit den Städten Ro thenburg Nördlingen Dünkelsbühl Weiſſenburg und Bopfingen beitraten Nach Art der ältern Ge ſellſchaft zum Sittich im Jahr 1414 vereinigten [...]
    [...] und dem Grafen Friedrich dem Herrn Hans von Heydeck den Städten Rothenburg Donauwörth Nördlingen Weiſſenburg und Bop fingen vor dem Thron des Königs und vor dem Legaten Branda ſtellen In [...]
    [...] und Augsburg die Grafen von Oettingen die Reichsſtädte Donauwörth Ro thenburg Nördlingen Dünkelsbühl Weiſſenburg und Bopfingen und mehr als 1oo Edelleute Der Prälat von Kaiſersheim mußte die wohl abgere [...]
    [...] Ludwig Ulrich und Wilhelm von Oettingen den Städ ten Rothenburg Donauwörth Nördling Dün kelsbühl Weiſſenburg und Bopfingen ſo wie mit der Stadt und dem Hochſtift Paſſau einen im Gehorſam der [...]
  • Geschichte des Bairischen Herzogs Ludwig des Bärtigen zu Ingolstadt
     Textstellen 
    [...] Holnſtein Burg bei Berching 38 Stoſſenberg Burg wie es ſcheint bei Weiſſenburg gelegen 138z vom Hans Stoſſer zu Weiſſenburg um 1zoo Unger ſche Gulden erkauft 1409 wieder an den von Absberg [...]
    [...] Leuchtenberg Grafen von Henneberg Ortenburg und Dettingen mit den Städten Ro thenburg Nördlingen Dünkelsbühl Weiſſenburg und Bopfingen beitraten Nach Art der ältern Ge ſellſchaft zum Sittich im Jahr 1414 vereinigten [...]
    [...] und dem Grafen Friedrich dem Herrn Hans von Heydeck den Städten Rothenburg Donauwörth Nördlingen Weiſſenburg und Bop fingen vor dem Thron des Königs und vor dem Legaten Branda ſtellen In [...]
    [...] und Augsburg die Grafen von Oettingen die Reichsſtädte Donauwörth Ro thenburg Nördlingen Dünkelsbühl Weiſſenburg und Bopfingen und mehr als 100 Edelleute Der Prälat von Kaiſersheim mußte die wohl abgere [...]
    [...] Ludwig Ulrich und Wilhelm von Oettingen den Städ ten Rothenburg Donauwörth Nördling Dün kelsbühl Weiſſenburg und Bopfingen ſo wie mit der Stadt und dem Hochſtift Paſſau einen im Gehorſam der [...]
  • Geschichte des Bairischen Herzogs Ludwig des Bärtigen zu Ingolstadt
     Textstellen 
    [...] Holnſtein Burg bei Berching 38 Stoſſenberg Burg wie es ſcheint bei Weiſſenburg gelegen 1583 vom Hans Stoſſer zu Weiſſenburg um 13 oo Ungeri ſche Gulden erkauft 1409 wieder an den von [...]
    [...] Leuchtenberg Grafen von Henneberg Ortenburg und Oettingen mit den Städten No thenburg Nördlingen Dünkelsbühl Weiſſenburg und Bopfingen beitraten Nach Art der ältern Ge ſellſchaft zum Sittich im Jahr 1414 vereinigten [...]
    [...] und dem Grafen Friedrich dem Herrn Hans von Heydeck den Städten Rothenburg Donauwörth Nördlingen Weiſſenburg und Bop fingen vor dem Thron des Königs und vor dem Legaten Branda ſtellen In [...]
    [...] und Augsburg die Grafen von Oettingen die Reichsſtädte Donauwörth Ro thenburg Nördlingen Dünkelsbühl Weiſſenburg und Bopfingen und mehr als 100 Edelleute Der Prälat von Kaiſersheim mußte die wohl abgere [...]
    [...] Ludwig Ulrich und Wilhelm von Oettingen den Städ ten Rothenburg Donauwörth Nördling Dün kelsbühl Weiſſenburg und Bopfingen ſo wie mit der Stadt und dem Hochſtift Paſſau einen im Gehorſam der [...]