von 516 Treffern sortiert nach

  • Bericht an die Herren Actionäre und an das Publicum über die Ludwigs Eisenbahn Angelegenheit
     Textstellen 
    [...] Publikum über die Ludwigs Eiſenbahn Angelegenheit V O N dem Mitgliede des Geſellſchafts Direktoriums M L Wellmer Nürnberg bei G o t t l i e b Bäum l er 1 83 5 W BG [...]
    [...] das Gute gewollt und die Wahr heit geſucht zu haben Nürnberg im October 1835 M L Wellmer [...]
  • Geheimer Vortrag für die nächste General-Versammlung der Ludwig-Eisenbahn-Gesellschaft
     Textstellen 
    [...] heimer Vortrag für die nächſte General Verſammlung der Ludwig Eisenbahn Geſellſchaft VON AN L Wellmer Ermitgliede des Geſellſchafts Direktoriums A Thöricht iſt s In allen Stücken billig ſeyn Dies heißt Sein [...]
    [...] in der That behaupten Sie daß das Verdienſt der Anwendung der Pferde kraft nicht dem Verfaſſer der Broſchüre ſondern Ihnen gebühre und daß überhaupt 65 keiner der Puncte welche dort als [...]
    [...] oder ſonſt zur Unterſtützung Ihrer Pläne der Verſammlung beiwohnten Da dieſe ſich nicht als die Ludwig Eiſenbahn Actien Geſellſchaft legitimirt hat und ſich troz meiner figürlichen De monſtration von der [...]
    [...] Geheimer Vortrag für die nächste General-Versammlung der Ludwig-Eisenbahn-Gesellschaft [...]
  • Gutgemeinter Rath und ausführbarer Vorschlag zur Verminderung der aus dem gerichtlichen Proceßführen erwachsenden Übel
     Textstellen 
    [...] erwachſenden Uebel S einen baieriſchen Mitbürgern und Landsleuten dar geboten xS von g Sº M L Wellmer J K B Landrichter S S Y Nürnberg 1323 bei Fri e dt ich C am pe r [...]
  • Bemerkungen über den Entwurf des Strafgesetzbuches für das Königreich Baiern
     Textstellen 
    [...] nach der Natur und dem Zwecke dieſer Bemerkungen unvermeidlich wird ſo könnte daraus für den Verfaſſer leicht der Schein einer Arroganz entſtehen die beim Anblicke ſeiner eignen Gebre chen um deſto [...]
    [...] tentheils zu zerſtören vermöchte Um daher einem ſolchen Vorwurfe möglichſt vorzubeugen hält es der Verfaſſer für nöthig vorweg zu erklären daß nur die an ihn ergange ne amtliche Aufforderung zur [...]
    [...] anzuführen 15 welche Kenner und Nichtkenner in den nachfolgenden Be merkungen finden werden hält der Verfaſſer für überflüſ ſig Die Wohlwollenden ſo wie alle diejenigen welche wiſſen wie unverträglich das raſtloſe [...]
    [...] einer der berührten Theile der Wiſ ſenſchaft beſſer als bisher begründet worden zu ſeyn Der Verfaſſer des Entwurfs hätte vielleicht beſſer ge than den gemachten und andern vielleicht noch we ſentlichern [...]
  • "Was haben wir Bayern von der jüngsten Thronveränderung zu hoffen?" : Eine freimüthige Frage, freimüthig erörtert
     Textstellen 
    [...] ü thig e Frage freimüthig erörtert HP t M L We l m er Markt Erlbach beim Verfaſſer 1 8 2 6 V or wort Obwohl die Wünſche und Hoffnungen natürliche Kinder des menſchlichen [...]
    [...] beachtungswerthe Gelegenheits 6I Schrift zerſtreut vollends jeden Zweifel über die Natur jener Tendenz Der Verfaſſer welcher ſich bereits als Mitglied der Geſetz Verwaltungs Com miſſion nicht geſcheut hat bei derſelben [...]
    [...] und darinn das Glück der Menſchheit gebannt zu ſehen hoffen Dieſe mögen ſich mit dem Verfaſſer und dem was ihnen in ſeiner Schrift misfällig erſcheint durch die Erwägung ausſöhnen daß [...]
  • Bemerkungen zur Hypotheken-Ordnung für das Königreich Baiern und zur Verordnung über die Einführung derselben
     Textstellen 
    [...] ö nigreich Ba i er n und zur A Verordnung über die Einführung derſelben Volt M L Wellmer K B Landrichter im Reza t Kreiſe e RS v IR A Ä M ü nchen 1 8 [...]
  • Entwurf eines neuen allgemeinen Militär-Einreihungs-Gesezzes für das Königreich Baiern
     Textstellen 
    [...] bar vor wovon ſich aber äuſ ſerlich keine Merkmale LlgC1 Millner Georg nicht erſchienen Dollmann Michael keine brauch bar Ehrlich Joſeph nicht erſchienen Freund Marcus hat einen be untaug Gebhardt Anton [...]
    [...] Tiefel Georg wegen Epilepſie die durch zwey Zeu 6 2 gen nachgewieſen iſt S 96 Uzler Michael Ä gleichmäßig nachgewieſenen 5 4 Blödſinns Markt Erlbach den 1 December 1818 N N Landgerichtsarzt [...]
    [...] können verſpricht 3 41 Simon Georg wegen Krätze und Syphilis 5 4 I 4 SO Tauber Michael wegen nachgebliebener Schwäche von einem 5 6 l Nervenfieber 5 97 Vogel Chriſtoph wegen eines [...]
    [...] laut ſeiner ſchriftlichen Erklärung bereit erklärt hat ſobald er dazu aufgerufen wird 3 128 Ziehr Michael weil er nach der Erklärung die Richtigkeit des nebigen Grundes bes dreier Familienväter der ieugen [...]
    [...] Peter Groß Johann Keil halts durch Müßiggang lä Balter Bauer ſtig wird zu Pirkach allda Michael Ä Webermeiſter V allda 2O IIte C l a ſſ e H Nro der N a hm [...]
  • "Was haben wir Bayern von der jüngsten Thronveränderung zu hoffen?" : Eine freimüthige Frage, freimüthig erörtert
     Textstellen 
    [...] Frage freimüthig erörtert y Ptt M L We l m e r W v Markt Erlbach beim Verfaſſer 1 8 2 6 Vor wo rt HObwohl die Wünſche und Hoffnungen natürliche Kinder des menſchlichen [...]
    [...] beachtungswerthe Gelegenheits 61 Schrift zerſtreut vollends jeden Zweifel über die Natur jener Tendenz Der Verfaſſer welcher ſich bereits als Mitglied der Geſetz Verwaltungs Com miſſion nicht geſcheut hat bei derſelben [...]
    [...] und darinn das Glück der Menſchheit gebannt zu ſehen hoffen Dieſe mögen ſich mit dem Verfaſſer und dem was ihnen in ſeiner Schrift misfällig erſcheint durch die Erwägung ausſöhnen daß [...]
  • Der Rathgeber für Dienstherrn und Dienstbothen, oder Zusammenstellung der hauptsächlichsten gesezlichen Bestimmungen über den Dienstvertrag
  • Sendschreiben an den k. b. Landrichter zu Markt Erlbach Herrn Michael Ludwig Wellmer über die Frage: "Was haben wir Bayern von der jüngsten Thronveränderung zu hoffen?"
     Textstellen 
    [...] 1 674 00 15 Bayer Staatsbibliothek Sendschreiben den k b Landrichter zu Markt Erlbach Herrn Michael Ludwig Wellmer über die Frage Was haben wir Bayern von der jüngſten Thron Veränderung zu hoffen S [...]
    [...] e º x w ae ae Send schreiben den k b Landrichter zu Markt Erlbach Herrn Michael Ludwig Wellmer über die Frage Was haben wir Bayern von der jüngſten Thronveränderung zu hoffen VON Königl [...]
    [...] tung der Prärogativen des Adels gewonnen ſeyn c Ich erwiedere Ihnen aber darauf Herr Landrichter Wellmer und Cons machen ſich freilich nichts daraus wenn Sie meine Sätze verſtümmeln verſetzen und verdrehen [...]
    [...] auf Tyrannen nur nie mals auf Revolutionärs wirkende Kraft der Wahrheit ſich ſtützten Ein Landrichter Wellmer wird mich daher nicht in Furcht ſetzen wenn er ſogar beweiſen könnte daß Ihm von noch [...]
    [...] man es nur in der Schule der Ultra Libe ralen oder Ultra Deſpoten lernen kann König Ludwig war zur Zeit der gegebenen Verfaſſung nicht unumſchränkter Herrſcher ſondern präſumtiver Thronerbe folglich zur [...]
    [...] Sendschreiben an den k. b. Landrichter zu Markt Erlbach Herrn Michael Ludwig Wellmer über die Frage: "Was haben wir Bayern von der jüngsten Thronveränderung zu hoffen?" [...]