Facebook

1 Treffer sortiert nach

  • Brunner, Luitpold: Die Grafen von Hals
     Textstellen 
    [...] M B V 312 Beziehung beider zu einander nicht abgewieſen Zu letzterem möchten wir den Wernhard v U ohne alle Aus zeichnung als quidam vir homo genannt zählen welcher jedenfalls vor [...]
    [...] beiderſeitig angeſprochenen gräflich peilſteini 16 Das iſt wohl dadurch bewieſen daß der ſpäter 1224 genannte Wernhard von Uttendorf als Sohn des Bruders des Walchun von Rotenberg der identiſch mit dem von [...]
    [...] von biſchöfl Beſitzungen zu überweiſen M B XXVIII II 449 Als ſeinen Sohn erkennen wir Wernhard v U und hiedurch iſt uns auch ſeine Gemahlin bezeichnet da dieſer i I 1237 eine [...]
    [...] ledig wurden Dem aber widerſetzten ſich des Geſtorbenen Brüderſöhne Albert und Alram von Hals und Wernhard von Uttendorf und behaupteten es habe ſie der Onkel damit wieder belehnt was allerdings erlaubt [...]
    [...] bezeichnen Beſtimmt ſind Alrams Töchter nirgends genannt weil aber deſſen Sohn Albert von den Grafen Wernhard und Heinrich von Leonberg ebenſo von Dietrich von Baumgarten Oheim genannt wird und die Söhne [...]