Facebook

von 4956 Treffern sortiert nach

  • [...] de Loewenstein-Wertheim-Rosenberg, Constantin Joseph zu: Widerlegung einiger in neuerer Zeit verbreiteten falschen Nachrichten, in Bezug auf den Ursprung des hochfürstlichen Hauses Löwenstein-Wertheim und dessen Successions-Recht in Bayern. Mit einem Urkundenbuch Wertheim 1831: unbekannt. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] linie des hochfürſtlichen Hauſes zu Löwenſtein Wertheim 2c 1731 Mémoire touchant l origine et les droits de la Sérénissime branche palatine de Loewenstein Wertheim 1731 Nothwendige Prüfung Dr Johann Georg [...]
    [...] Bezug auf d e n U r ſp r u n g des hoch für ſtlichen Hauſes Löwenſtein Wertheim und deſſen Succeſſions Recht in B a y e r n T C Jºana a V n Sof [...]
    [...] als Verwahrung der Rechte des Fürſtlich Löwenſteini ſchen Hauſes dienen Daß das fürſtliche Haus Löwenſtein Wertheim aus einer ehelichen Verbindung des Kurfürſten Friedrichs des Erſten oder des Siegreichen von der Pfalz [...]
    [...] ſo viel in ſeinen Kräften ſtand zu vergüten dem Fürſten Domini cus Marquard von Löwenſtein Wertheim beglaubigte Abſchriften eines Theils der in dem pfälziſchen Archive hierüber vorhandenen Urkunden mitgetheilt hätte [...]
  • [...] de Loewenstein-Wertheim-Rosenberg, Constantin Joseph zu: Widerlegung einiger in neuerer Zeit verbreiteten falschen Nachrichten, in Bezug auf den Ursprung des hochfürstlichen Hauses Löwenstein-Wertheim und dessen Successions-Recht in Bayern. Mit einem Urkundenbuch Wertheim 1831: unbekannt. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] linie des hochfürſtlichen Hauſes zu Löwenſtein Wertheim 1c 1731 Mémoire touchant 1 origine et les droits de la Sérénissime branchc palatine de Loewenstein Wertheim 1731 Nothwendige Prüfung Dr Johann Georg [...]
    [...] Bezug auf d e n U r ſp r u n g des hoch für ſtlichen Hauſes Löwenſtein Wertheim nd Succeſſions Recht n B a y e r n A Widerlegung in neuerer Zeit verbreiteten falſchen [...]
    [...] falſchen Nachrichten in Bezug auf den urſprung des hoch fürſtlichen Hauſes Löwen ſt ein Wertheim und deſſen Succeſſions Recht in B a y e r n Tºr TT F zz 2 Zºo Zºn 7 [...]
    [...] als Verwahrung der Rechte des Fürſtlich Löwenſteini ſchen Hauſes dienen Daß das fürſtliche Haus Löwenſtein Wertheim aus einer ehelichen Verbindung des Kurfürſten Friedrichs des Erſten oder des Siegreichen von der Pfalz [...]
  • Wertheim
     Textstellen 
    [...] de Gruppenbild (Jungen vor d.Eingang zu e.Kirche; "Aus Wertheim") [...]
  • Wertheim, Tauber
     Textstellen 
    [...] de Ansicht ("Am Tauber-Ufer in Wertheim, kurz vor deren Mündung in den Main";Boote; Häuser m.Balkonen; Schrift: "Valentin We...") [...]
  • Wertheim: Epitaphien im Seitenschiff der Stiftskirche
  • Wertheim
  • Wertheim
  • Wertheim: Epitaphien im Seitenschiff der Stiftskirche
  • Wertheim: Epitaphien in der Stiftskirche
  • Pfennig Graf Johanns I. von Wertheim aus Wertheim
     Textstellen 
    [...] Schriftkreis. Johann I. von Wertheim übte als zweiter Graf dieses Geschlechts das Münzrecht in der Prägestätte Wertheim aus. Dieses Münzrecht erhielten die Grafen von Wertheim von Kaiser Karl IV. in den 1360er Jahren. Johann war es, der für seine Nachfolge die Teilung des Besitzes unter seinen beiden Söhnen festlegte. Dieses Hausstatut von 1398 wurde für die weitere Geschichte des Hauses Wertheim grundlegend und hatte Folgen bis zum Aussterben des Geschlechts in der Mitte des 16. Jahrhunderts. Die Münzen aus Wertheim waren nach dem Würzburger Schlag geprägt. Damit waren sie den Prägungen aus Würzburg in Gewicht und Silbergehalt angeglichen. Die Grafen von Wertheim lehnten sich jedoch auch bei [...]
    [...] bei der Bildauswahl an die Münzgestaltung der Würzburger Bischöfe an. Allerdings waren die Legenden eigenständig. So entschied man sich bei der Vorderseitenlegende für den Namen des Grafen Johann und bei der Rückseitenlegende für den Namen der Prägestätte Wertheim. Standardzitierwerk: Dirk Steinhilber, Die Pfennige des Würzburger Schlages. In: JNG 9/10, 1960, S. 165-237. Seite/Nr.: 185a - is part of: - ist Teil von: [...]