von 1537 Treffern sortiert nach

  • Wildbann und Forsthoheit
     Textstellen 
    [...] Wildbann und Forsthoheit [...]
  • Geschichte des Lechrains / 2. Urkunden
     Textstellen 
    [...] wegen Verleihung der Pfarr zu Landsberg 14 02 ibid CI Biſchof Burkhards Augsburg Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Wertach bis nach Kaufringen an Herzog Ludwig in Baiern 1403 92 CII [...]
    [...] Hochſtift Augsburg 1435 I34 CLI Schreiben Biſchofs Peters zu Augsburg wegen des neu erhal tenen Wildbanns am Lechrain 1435 ibid CLII Schreiben Biſchof Peters zu Augsburg an Wilhelm III wez gen [...]
    [...] Leibeignen wegen Augsburg am Montag vor Oswaldi 15oo 233 CCXXXVII Abrede eines Vertrags wegen des Wildbanns um Schon gau zwiſchen den baieriſch und biſchöflich augsburgiſchen Rä then Schongau am St Auguſtinstag [...]
    [...] 15o3 238 CCXLIII Vertrag zwiſchen Biſchof Friederich zu Augsburg und der Stadt Schongau wegen des Wildbanns An St uraj ISO3 1D1C CCXLIV Freyheiten der Stadt Aichach beſtättigt 15 04 239 CCXLV [...]
    [...] Jahr Und darnach in dem andern Jar CI Biſchof Burckhards zu Augsburg Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Wertach bis nach Kaufringen an H Ludwig in Baiern 1403 I ür [...]
  • Geschichte des Lechrains / 2. Urkunden
     Textstellen 
    [...] Verleihung der Pfarr zu Landsberg 14 02 ibid CI Biſchof Burkhards zu Augsburg Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Wertach bis nach Kaufringen an Herzog Ludwig in Baiern 14o3 92 CII [...]
    [...] Hochſtift Augsburg 1435 I34 CLI Schreiben Biſchofs Peters zu Augsburg wegen des neu erhals tenen Wildbanns am Lechrain 1435 ibid CLII Schreiben Biſchof Peters zu Augsburg an Wilhelm III we gen [...]
    [...] Leibeignen wegen Augsburg am Montag vor Oswaldi 15oo 233 CCXXXVII Abrede eines Vertrags wegen des Wildbanns um Schon gau zwiſchen den baieriſch und biſchöflich augsburgiſchen Rä then Schongau am St Auguſtinstag [...]
    [...] 03 238 CCXLIII Vertrag zwiſchen Biſchof Friederich zu Augsburg und der Stadt Schongau wegen des Wildbanns An St Urſulatag ISO3 ibid CCXLIV Freyheiten der Stadt Aichach beſtättigt 15 04 239 CCXLV [...]
    [...] Jahr Und darnach in dem andern Jar CI Biſchof Burckhards zu Augsburg Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Wertach bis nach Kaufringen an H Ludwig in Baiern 1403 des Heiligen [...]
  • Geschichte des Lechrains / 2. Urkunden
     Textstellen 
    [...] Verleihung der Pfarr zu Landsberg 14 02 ibid CI Biſchof Burkhards zu Ä Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Wertach bis nach Kaufringen an Herzog Ludwig in Baiern 1403 92 CII [...]
    [...] Hochſtift Augsburg 1435 I34 CLI Schreiben Biſchofs Peters zu Augsburg wegen des neu erhal tenen Wildbanns am Lechrain 1435 ibidº CLII Schreiben Biſchof Peters zu Augsburg an Wilhelm III we gen [...]
    [...] Leibeignen wegen Augsburg am Montag vor Oswaldi 15oo 233 CCXXXVII Abrede eines Vertrags wegen des Wildbanns um Schon gau zwiſchen den baieriſch und biſchöflich augsburgiſchen Rä then Schongau am St Auguſtinstag [...]
    [...] 15o3 238 CCXLIII Vertrag zwiſchen Biſchof Friederich zu Augsburg und der Stadt Schongau wegen des Wildbanns An St Urſulatag ISO3 ibid CCXLIV Freyheiten der Stadt Aichach beſtättigt 1504 239 CCXLV Kaufbrief [...]
    [...] Jahr und darnach in dem andern Jar CI Biſchof Burckhards zu Augsburg Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Wertach bis nach Kaufringen an H Ludwig in Baiern 1403 ür Burckhart [...]
  • Geschichte des Lechrains / 2. Urkunden
     Textstellen 
    [...] Verleihung der Pfarr zu Landsberg 14 02 ibid CI Biſchof Burkhards zu Augsburg Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Ä bis nach Kaufringen an Herzog Ludwig in Baiern 1403 92 CII Herzogs [...]
    [...] Hochſtift Augsburg I435 I34 CLI Schreiben Biſchofs Peters zu Augsburg wegen des neu erhal tenen Wildbanns am Lechrain 1435 ibid CLII Schreiben Biſchof Peters zu Augsburg an Wilhelm III we gen [...]
    [...] Leibeignen wegen Augsburg am Montag vor Oswaldi 15oo 233 CCXXXVII Abrede eines Vertrags wegen des Wildbanns um Schon gau zwiſchen den baieriſch und biſchöflich augsburgiſchen Rä then Schongau am St Auguſtinstag [...]
    [...] 15o3 238 CCXLIII Vertrag zwiſchen Biſchof Friederich zu Augsburg und der Stadt Schongau wegen des Wildbanns An St uraz ISO3 1D1C1 CCXLIV Freyheiten der Stadt Aichach beſtättigt 15 04 239 CCXLV [...]
    [...] Jahr Und darnach in dem andern Jar CI Biſchof Burckhards zu Augsburg Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Wertach bis nach Kaufringen an H Ludwig in Baiern 1403 1403 ür [...]
  • Geschichte des Lechrains / 2. Urkunden
     Textstellen 
    [...] Verleihung der Pfarr zu Landsberg 14 02 ibid CI Biſchof Burkhards zu Augsburg Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Wertach bis nach Kaufringen an Herzog Ludwig in Baiern 1403 92 CII [...]
    [...] Hochſtift Augsburg 1435 I34 CLI Schreiben Biſchofs Peters zu Augsburg wegen des neu erhals tenen Wildbanns am Lechrain 1435 ibid CLII Schreiben Biſchof Peters zu Augsburg an Wilhelm III we gen [...]
    [...] 03 238 CCXLIII Vertrag zwiſchen Biſchof Friederich zu Augsburg und der Stadt Schongau wegen des Wildbanns An St Urſulatag ISO3 ibid CCXLIV Freyheiten der Stadt Aichach beſtättigt 15 04 239 CCXLV [...]
    [...] Jahr und darnach in dem andern Jar CI Biſchof Burckhards zu Augsburg Verleihung des Wildbanns von Ausfluß der Wertach bis nach Kaufringen an H Ludwig in Baiern 1403 I403 W [...]
    [...] Gnaden Caſtner Sj CXLI Schreiben Biſchof Peters zu Augsburg wegen des neu er haltenem Wildbanns am Lechrain 1435 ochgebohrner Fürſte gnediger Herr H Unſer willig Dienſte zuuor Als euer [...]
  • Königlich-bayerisches Intelligenzblatt für den Isarkreis 1820
     Textstellen 
    [...] Gründen erbrech tig mit Mayerſchafts Friſten c in 15 Tagwerk Ö2 Decimalen Holzboden im Wildbann erbrechtig wird da die früheren Angebote die creditorſchaft liche Genehmigung nicht erhielten nun zum [...]
    [...] Gründen erbrech tig mit Mayerſchafts Friſten c in 15 Tagwerk 62 Decimalen Holzboden im Wildbann erbrechtig wird da die früheren ä gebote die creditorſchaft liche Genehmig g nicht erhielten [...]
  • Königlich Bayersches Intelligenz-Blatt für den Ober-Donau-Kreis 1829
     Textstellen 
    [...] Biſchof Friedrich auf die Gerichte zu Hopfen und Seeg und auf die Jagd und den Wildbann im Vilzthal 1454 sub ddo Ulm am 28 Juny beſtättigte Kaiſer Sigism und dem Biſchof [...]
  • Johann Jacob Mosers ... Fortgesezte Anmerckungen über das Absterben des Churfürstlichen Hauses Bayern, in so ferne es die hinterlassene Erbschaffts-Stücke betrifft
     Textstellen 
    [...] Zuſtehung der Rath und Gerichts häuſer item Carceres five cuſtodiae Delinquentium Zu dem Forſt und Wildbann ſollten gehören 1 Wald und Holzmarckten 2 Rechbergiſche Wäld 3 alle forſtlicheGerechtigkei ten Ober [...]
  • Königlich-bayerisches Intelligenzblatt für den Isarkreis 1820
     Textstellen 
    [...] Gründen erbrech tig mit Mayerſchafts Friſten c in 15 Tagwerk Ö2 Decimalen Holzboden im Wildbann erbrechtig wird da die früheren Angebote die creditorſchaft liche Genehmigung nicht erhielten nun zum [...]
    [...] Gründen erbrech tig mit Mayerſchafts Friſten c in 15 Tagwerk 62 Decimalen Holzboden im Wildbann erbrechtig wird da die früheren Angebote die creditorſchaft liche Genehmigung nicht erhielten nun zum [...]