Facebook

von 4130 Treffern sortiert nach

  • [...] de Söltl, Johann Michael von: Die Wittelsbacher mit ihren Zeitgenossen im Königreich Bayern Sulzbach 1850: Seidel. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] der Wittelsbacher ſich bereichert habe und mit einem Eide gelobten ſich die Brüder Vermögen Leib und Gut daranzuſetzen um nach dem Tode des Kaiſers Maximilian alles ehemalige Wittelsbacher Gut [...]
    [...] und ließ ſich mit dem Stammlande der älteren Wittelsbacher Linie zahlen das nach dem Familiengeſetze Ludwigs des Bayern nur an Wittelsbacher fallen ſollte Ueber die Rheinpfalz ſollte erſt der [...]
    [...] ſich überaus freundlich Die Herzoge ſuchten ſich indeſ vor Allem mit ihren Vettern den Wittelsbachern am Rhein zu verſtändigen und ſie für den Bund zu gewinnen Allein dieſe fürchteten [...]
    [...] 3aea A V z C Die Wittelsbacher mit ihren Zeit genoſſen K ö nigre ich B a y e r n HIDS Von Dr I M Söltl königl Profeſſor an der Univerſität zu München Hu [...]
  • [...] de Streber, Franz: Die ältesten von den Wittelsbachern in der Oberpfalz geschlagenen Münzen 1,2 Die Münzen der pfalzgräflichen Linie ; Abschn. 2, Rupert der Erste und Rupert der Zweite : mit einer Tafel Abbildungen München 1858: Akad. der Wiss.. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Die ältesten V 0n den Wittelsbacher Il in der 0 berpfalz geschlagenen Münzen Erste Abtheilung Die Münzen der pfalzgräflichen Linie Zweiter Abschnitt Rupert der Erste und Rupert der Zweite W0n Fo eeze [...]
    [...] k A k a de m i e in Commission bei G Franz Die ältesten von den Wittelsbacher Il in der 0 berpfalz geschlagenen Münzen Erste Abtheilung Die Münzen der pfalzgräflichen Linie Zweiter [...]
    [...] von Nürnberg bei den Herrn von Hohenlohe und anderwärts Das Gleiche in der Familie der Wittelsbacher Nach dem Tode Ottos des Erlauchten succedirten die beiden Söhne Ludwig der Strenge und Heinrich [...]
  • [...] de Söltl, Johann Michael von: Die Wittelsbacher mit ihren Zeitgenossen im Königreich Bayern Sulzbach 1850: Seidel. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] der Wittelsbacher ſich bereichert habe und mit einem Eide gelobten ſich die Brüder Vermögen Leib und Gut daranzuſetzen um nach dem Tode des Kaiſers Maximilian alles ehemalige Wittelsbacher Gut [...]
    [...] und ließ ſich mit dem Stammlande der älteren Wittelsbacher Linie zahlen das nach dem Familiengeſetze Ludwigs des Bayern nur an Wittelsbacher fallen ſollte Ueber die Rheinpfalz ſollte erſt der [...]
    [...] ſich überaus freundlich Die Herzoge ſuchten ſich indeß vor Allem mit ihren Vettern den Wittelsbachern am Rhein zu verſtändigen und ſie für den Bund zu gewinnen Allein dieſe fürchteten [...]
    [...] Z 662 00638800 12 3662 00638800 12 Bayer Staatsbibliothek S Die Wittelsbacher mit ihren Zeit genoſſen K ö nigre ich P a y e r n HH W on Dr J M Höltl königl Profeſſor [...]
  • [...] de Söltl, Johann Michael von: Die frommen und milden Stiftungen der Wittelsbacher über einen großen Theil von Deutschland Landshut 1858: Krüll. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Die Vorsehung aber wachte über dasselbe Zuerst hörte die reli giöse Spaltung unter den Wittelsbachern auf alle Glieder vereinigten sich wieder mit der katholischen Kirche dann wurden wahrhaft durch [...]
    [...] Kunſtwerk aus Stein und Erz Einen Wald ſolcher Denkmäler hat ſich das alterlauchte Ge ſchlecht der Wittelsbacher gegründet nicht bloß in Bayern ſondern in den verſchiedenſten Gauen von Deutſchland denn die Glieder [...]
    [...] gründet Ettal für Mönche und Ritter und mehrere Spitäler 36 Siebentes Kapitel Die Stiftungen der Wittelsbacher in der Pfalz Gründung der Universität Heidelberg 41 Achtes Kapitel Die frommen und milden Stiftungen [...]
    [...] in Kreuth und vieler andererwohlthätiger Anstalten 129 Bier und zwanzigstes Kapitel Die Begräbnißstätten der Wittelsbacher 133 Zweite Abtheilung Verzeichniß der von den Wittels bachischen Fürsten gemachten Stif tungen nach [...]
  • [...] de Streber, Franz: Die ältesten von den Wittelsbachern in der Oberpfalz geschlagenen Münzen 1,1 Die Münzen der pfalzgräflichen Linie ; Abschn. 1, Rudolf der Erste und Rudolf der Zweite : mit einer Tafel Abbildungen München 1858: Akad. der Wiss.. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] in vorliegenden Münzen Gepräge vor uns die den Wittelsbachern und zwar der Rudolfinischen oder pfalzgräflichen Linie angehören Von ähnlichen Geprägen welche die Wittelsbacher der herzoglich bayrischen Linie schlagen liessen hoffe [...]
    [...] Die ältesten V 0n den Wittelsbachern in der 0 berpfalz geschlagenen Münzen Erste Abtheilung Die Münzen der pfalzgräflichen Linie Erster Abschnitt Rudolf der Erste und Rudolf der Zweite W On Fo egge [...]
    [...] sondern in der Oberpfalz und zwar in Amberg geschlagen Wenn daher nach den von den Wittelsbachern der pfalzgräflichen Linie im Nordgau der nachmaligen Oberpfalz geschlagenen Münzen gefragt wird so werden [...]
    [...] A k a de m i e in Commission bei G Franz Die ältesten V 0n den Wittelsbacher Il in der 0 berpfalz geschlagenen Münzen Erste Abtheilung Die Münzen der pfalzgräflichen Linie Erster [...]
  • [...] de Streber, Franz: Die ältesten von den Wittelsbachern in der Oberpfalz geschlagenen Münzen 1,3 Die Münzen der pfalzgräflichen Linie ; Abschn. 3, Rupert der Dritte : mit zwei Tafeln Abbildungen München 1858: Akad. der Wiss.. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Die ältesten von den Wittelsbachern in der 0berpfalz geschlagenen Münzen Erste Abtheilung Die Münzen der pfalzgräflichen Linie Dritter und letzter Abschnitt Rupert der Dritte W 0n AFo eeze2 Sz ebez Mit zwei [...]
    [...] k A k a de m i e in Commission bei G Franz Die ältesten von den Wittelsbachern in der 0berpfalz geschlagenen Münzen Erste Abtheilung Dritter und letzter Abschnitt Rupert der Dritte V [...]
    [...] Zum Schlusse soll eine Beschreibung aller bisher bekannten vor dem fünfzehnten Jahrhunderte von den Wittelsbachern der pfalzgräflichen Linie in der Oberpfalz geschlagenen Pfennige und Heller folgen Die selbe mag [...]
    [...] 1 Wellenh Münzsamml n 2027 Beschreibung aller bisher bekannten vor dem 15 Jahrhundert von den Wittelsbachern der pfalzgräflichen Linie in der Oberpfalz geschlagenen Pfennige und Heller I RVDOLF DER ERSTE gemeinschaftlich [...]
  • [...] de Hofmann, Alois von: Hellas wiedererweckt aus dem Grabe der Sklaverey und der Verwüstung durch Otto den Ersten aus dem Stamme der Wittelsbacher. eine allegorische Scene zur Verherrlichung der Erscheinung griechischer Abgeordneter am Hofe Ludwigs des Ersten Königs der Bayern München 1832: unbekannt. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] und der Verwüſtung dur ch D t to de n E r ſ en aus dem Stamme der Wittelsbacher G in e alle g or iſ che S c e n e zur Verherrlichung der Erſcheinung [...]
    [...] Die Religion Beruh ge dich der Herr erkohr aus fremden Land Den König Griechenland s vom Wittelsbacher Stamme Nahm er ihn Hört o hört Otto iſt ſein Name Den edlen Vater kennt ihr ja [...]
    [...] Bayern bindet Bey einem wünſchenswerthen Loos Heil den erhabnen Mächten Heil Ludwig dem Gerechten Dem Wittelsbacher Otto Heil Dem Hellas Krone ward zu theil Die Geiſter ſchwinden in die Lüfte Die Religion [...]
    [...] die Menſchheit und der häusliche Friede Heil den erhabnen Mächten Heil Ludwig dem Gerechten Dem Wittelsbacher Otto Heil Dem Hellas Krone ward zu theil Sie ziehen in den nahen Hgyn z [...]
  • [...] de Vacchiery, Karl Albrecht von: Akademische Rede von Wehrhaftmachung der Alten, vorzüglich der Herzogen aus Baiern zu Zeiten der Wittelsbacher, welche auf das höchsterfreuliche Geburtsfeste Sr. kurfürstl. Durchlaucht, in öffentlich akademischer Versammlung auf dem Bibliotheksaale abgelesen worden. Den 10 des Christmonats 1785 München 1785: Franz. de Inhalt innen innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] gehaltenen Landtägen geben die untrüg 2O SL L LALFK ſpiele von den Wehrhaftmachungen unter den Wittelsbachern in Baiern und überhaupt von dieſem ſo weisheitsvollen Gebrauche von welchen weiter nichts mehr dann [...]
    [...] bekannt iſt ſo betreffen die ſpätere Beyſpiele die ſich zur Zeit des aufblühenden Stammes der Wittelsbacher und davon war eigent ſich unſere Abſicht heute zu reden ergeben haben die Wehrhaft machungen [...]
  • [...] de Vacchiery, Karl Albrecht von: Akademische Rede von Wehrhaftmachung der Alten, vorzüglich der Herzogen aus Baiern zu Zeiten der Wittelsbacher, welche auf das höchsterfreuliche Geburtsfeste Sr. kurfürstl. Durchlaucht, in öffentlich akademischer Versammlung auf dem Bibliotheksaale abgelesen worden. Den 10 des Christmonats 1785 München 1785: Franz. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] gehaltenen Landtägen geben die untrüg cao Äg VºgALZyk ſpiele von den Wehrhaftmachungen unter den Wittelsbachern in Baiern und überhaupt von dieſem ſo weisheitsvollen Gebrauche von welchen weiter nichts mehr dann [...]
    [...] bekannt iſt ſo betreffen die ſpätere Beyſpiele die ſich zur Zeit des aufblühenden Stammes der Wittelsbacher und davon war eigent lich unſere Abſicht heute zu reden ergeben haben die Wehrhaft machungen [...]
  • [...] de Wernhard, Joseph: Regenten-Reihe des erlauchten Wittelsbacher Hauses mit Beginnung der Agilolfinger, Karolinger oder genealogisches Verzeichniss aller Herzoge und Könige von Bayern, mit den hierzu nöthigen Stammtafeln belegt. nebst einem Anhange der sämmtlichen Regenten von der Pfalzgrafschaft am Rhein, von welchen viele Churfürsten in Bayern waren Dinkelsbühl u.a. 1827: Walther. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Der I Bayern Ludwig König von Die genten Reihe des Erlauchten Wittelsbacher Hauſes Mit W Beginnung der Agilolfinger Karolinger oder genealogisches TVerzeichniss aller Herzoge und Könige von Bayern mit den hiezu [...]
    [...] agilolfingische G r auf bayerischen Thron erhoben und her n durch den nachfolgenden Regenten der Wittelsbacher Stamm zu blühen an ununterbrochen bis auf den heutigen Tage d Wachsthum erhielt iser Friedrich [...]
    [...] er ihre Entstehung vermehrte durchfeine Klug arsamkeit sein Eigenthum und legte so den zu der Wittelsbacher andauernden Herr ender Vater seiner Unterthanen besorgte er wie sein eigenes ja er würde noch [...]
    [...] n t e n B ei he aller Churfürſten und Pfalzgrafen am Rhein aus dem erlauchten wittelsbacher Stamm mit Beginnung einiger andern aus verſchiedenen Häuſern Vom Jahre 912 1799 388 Jahre Mit [...]