Facebook

5 Treffer sortiert nach

  • Preger, Wilhelm: Abriss der bayerischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] verheert wurde Doch bald stieg die Macht der Wittelsbacher durch glückliche Erwerbungen Um etwa 12 Graf schaften wurde unter den drei ersten Wittelsbachern der Haus 14 besitz der Herzoge vermehrt Jhre [...]
    [...] Steyermark wurden nun von Bayern getrennt und letzteres zum Herzogthum erhoben R Die drei ersten Wittelsbacher Qtto von Wittelsbach 1180 1133 dessen Nachkommen in ununterbrochener Reihe über Bayern geherrscht haben [...]
    [...] verwaltete dieselbe wahrend dreier Jahre so daß sein Tod das Land in Traner versetzte Die Wittelsbacher mußten vor allem ihren Hausbesitz vergrößern wenn ihr Wort im Lande etwas gelten sollte Denn [...]
    [...] von Kaiser Friedrich II belehnt und auch der Hausbesitz der früheren Pfalzgrafen ging an die Wittelsbacher über als die Erbin desselben Agnes ein Enkelin Heinrichs des Löwen sich mit Otto dem [...]
  • Preger, Wilhelm: Lehrbuch der bayerischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] Doch bald stieg die Macht der Wittelsbacher durch glückliche Erwerbungen Schon Otto hatte damit begonnen Um etwa 12 Grasschasten wurde unter den drei ersten Wittelsbachern der Hausbesitz vermehrt Jhre bedeutendste [...]
    [...] Hause Anhalt ausgab Dasür stellten die Wittelsbacher den Grasen Günther von Schwarzburg als König gegen Karl IV aus Aber Karls Schlauheit brachte die Wittelsbacher nicht nur dahin daß sie ihn anerkannten [...]
    [...] der Wittelsbacher in hohem Ansehen Nachdem von der baye rischen Linie vor kurzem noch Maximilian als Feldherr und Staatsmann geglänzt hatte ersüllte wenige Jahre nach seinem Tode ein Wittelsbacher aus [...]
    [...] Die Herzoge von Landshut 37 20 Die Herzoge von München 39 21 Die Psalz unter den Wittelsbachern im 14 Jahrhundert 43 22 Kaiser Ruprecht 44 23 Die Kursürsten der Heidelberger Linie im [...]
  • Preger, Wilhelm: Abriß der bayerischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] verheert wurde Doch bald stieg die Macht der Wittelsbacher durch glückliche Erwerbungen Um etwa 12 Graf schaften wurde unter den drei ersten Wittelsbachern der Haus 14 besitz der Herzoge vermehrt Jhre [...]
    [...] Steyermark wurden nun von Bayern getrennt und letzteres zum Herzogthum erhoben R Die drei ersten Wittelsbacher Qtto von Wittelsbach 1180 1133 dessen Nachkommen in ununterbrochener Reihe über Bayern geherrscht haben [...]
    [...] verwaltete dieselbe während dreier Jahre so daß sein Tod das Land in Trauer versetzte Die Wittelsbacher mußten vor allem ihren Hausbesitz vergrößern wenn ihr Wort im Lande etwas gelten sollte Denn [...]
    [...] von Kaiser Friedrich II belehnt und auch der HaUsbssitz der früheren Pfalzgrafen ging an die Wittelsbacher über als die Erbin desselben Agnes eine Enkelin Heinrichs des Löwen sich mit Otto dem [...]
  • Preger, Wilhelm: Lehrbuch der bayerischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] Doch bald stieg die Macht der Wittelsbacher durch glückliche Erwerbungen Schon Otto hatte damit begonnen Um etwa l2 Grafschaften wurde unter den drei ersten Wittelsbachern der Hausbesitz vermehrt Ihre bedeutendste [...]
    [...] der Wittelsbacher in hobem Ansehen Nachdem von der baye rischen Linie vor kurzem noch Maximilian als Fsldherr und Staatsmann geglänzt hatte erfüllte wenige Jahre nach seinem Tode ein Wittelsbacher aus [...]
    [...] Die Herzoge von Landshut 38 20 D Herzoge von München 40 21 Die Pfalz unter den Wittelsbachern im 14 Jahrhundert 44 22 Kaiser Ruprecht 45 viii Seite 23 Die Kurfürsten der Heidelberger [...]
    [...] pfälzischen Prinzessin Anna der Tochter Rudolfs II sowie durch Geldvorschüsse die er den pfälzischen Wittelsbachern gemacht hatte die Hälfte der Oberpfalz an fein Erbland Böhmen dafür sprach er nachher in [...]
  •  Textstellen 
    [...] verheert wurde Doch bald stieg die Macht der Wittelsbacher durch glückliche Erwerbungen Nm etwa 12 Graf schaften wurde unter den drei ersten Wittelsbachern der Haus besitz der Herzoge vermehrt Es befanden [...]
    [...] wurden nun von Bayern getrennt und letzteres zum Herzogthum erhoben IS 10 Die drei ersten Wittelsbacher Otto von Wittelsbach 1180 1183 dessen Nachkommen in ununterbrochener Reihe über Bayern geherrscht haben [...]
    [...] verwaltete dieselbe während dreier Jahre so daß sein Tod das Land in Trauer versetzte Die Wittelsbacher mußten vor allem ihren Hausbesitz vergrößern wenn ihr Wort im Lande etwas gelten sollte Denn [...]
    [...] Otto von Kaiser Friedrich II belehnt Auch der Hausbesitz der früheren Pfalzgrafen ging an die Wittelsbacher über als die Erbin desselben Agnes eine Enkelin Heinrichs des Löwen sich mit Otto dem [...]