Facebook

9 Treffer sortiert nach

  • Spruner, Karl von: Die Wandbilder des Bayerischen National-Museums
  • Spruner, Karl von: Die Wandbilder des Bayerischen National-Museums
  • Spruner, Karl von: Die Wandbilder des Bayerischen National-Museums
  • Spruner, Karl von: Pfalzgraf Rupert der Cavalier
     Textstellen 
    [...] zu den Waffen von denen damals ganz Europa erklang alles Andere verdrängte und besonders das Wittelsbacher Soldatenblut im Pfälzerhause so recht überwallend eine Reihe von Helden gebar Gustav Adolph war in [...]
  • Spruner, Karl von: Pfalzgraf Rupert der Cavalier
     Textstellen 
    [...] zu den Waffen von denen damals ganz Europa erklang alles Andere verdrängte und besonders das Wittelsbacher Soloatcnblut im Pfälzerhause so recht überwallend eine Reihe von Helden gebar Gustav Adolph war in [...]
  •  Textstellen 
    [...] von Freiſing berühmter Ge ſchichtsſchreiber und Dialektiker 1160 Wien neu gegründet Bayern f Die Wittelsbacher bis zur erſten Län der theilung 1180 1255 Dem Gebiete des Herzogthums iſt ſüdlich Tyrol [...]
    [...] Im Norden gehört ein großer Theil der heutigen Oberpfalz zum hohen ſtaufiſchen Hausgut Das der Wittelsbacher beſteht aus der Gegend von Aichach Schrobenhauſen Rain Pfaffen hofen Erding Straubing Ebersberg d [...]
    [...] Beſitzthums an die Lehenhand des Herzogs ſo daß das Herzogthum hiedurch aus einem Amtsgebiet der Wittelsbacher bald ei gentliches Allod derſelben wird Die bedeutendſten dieſer Geſchlechter waren in Bayern die [...]
    [...] XIII ſeine Söhne re gieren anfangs gemeinſchaftlich theilen aber ſchon 1255 den Geſammtbeſitz der Wittelsbacher ſo daß Ludwig Oberbayern und Pfalz Heinrich die niederbayeriſchen Lande erhält Regenten und Zeittafel [...]
    [...] Ludwig von Ingolſtadt ver bindet vor Allen Kaſpar des Torringer In den innern Fehden der Wittelsbacher ſteht deshalb Heinrich ſtets gegen Ingolſtadt Nachdem er Oſterhofen 1427 und Bernſtein 1438 erkauft [...]
  • [...] andern Interessen ge leitete Zeit der Gauverfassung Beweise auf in den Zeiten dff Hohenstaufen und Wittelsbacher Überhaubt liebt er di 7 ses fteyn ch sehr gelegene Abspringen in ganz andere Perio [...]
    [...] die Chamber Mark als Erbschaft von diesem Otto an die Vohburger und dann an das Wittelsbacher Haus kam also doch wohl demselben ge hört haben mußte 8i war also nur polyes im [...]
    [...] tl m Wittvloniliiicll p K utt i X i g j wornach Schey ern in den Wittelsbacher Comitat fällt Wenn übrigens der Autor für den 5omitat von Dachau Scheyern die Capitcl [...]
  •  Textstellen 
    [...] ſtirbt Otto Biſchof von Freiſing berühmter Ge ſchichtſchreiber 1160 Wien neu gegründet Bayern e Die Wittelsbacher bis zur erſten Län der theilung 1180 1155 Dem Gebiete des Herzogthums iſt ſüdlich Tyrol [...]
    [...] Im Norden gehörte ein großer Theil der heutigen Oberpfalz zum hohenſtaufiſchen Hausgut Das der 45 Wittelsbacher beſteht aus der Gegend von Aichach Schro benhauſen Rain Pfaffenhofen Erding Straubing Ebers berg [...]
    [...] dreizehnten und vierzehnten Jahrhundert und wird das Herzogthum hie durch aus einem Amtsgebiet der Wittelsbacher bald eigent liches Alod derſelben Die bedeutendſten davon waren in Bayern die Grafen von Andechs [...]
    [...] XIII ſeine Söhne re gieren anfangs gemeinſchaftlich theilen aber ſchon 1255 den Geſammtbeſitz der Wittelsbacher ſo daß Ludwig Ober bayern und Pfalz Heinrich die niederbayriſchen Lande erhält Regenten und Zeittafel [...]
    [...] mit Ludwig von Ingolſtadt verbindet vor Allen Kaſpar der 56 Torringer In den Fehden der Wittelsbacher ſteht deshalb Heinrich ſtets gegen Ingolſtadt Nachdem er Öſterhofen 1427 und Bernſtein 1438 erkauft [...]