Facebook

von 17 Treffern sortiert nach

  • [...] de Söltl, Johann Michael von: Die Wittelsbacher mit ihren Zeitgenossen im Königreich Bayern Sulzbach 1850: Seidel. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] der Wittelsbacher ſich bereichert habe und mit einem Eide gelobten ſich die Brüder Vermögen Leib und Gut daranzuſetzen um nach dem Tode des Kaiſers Maximilian alles ehemalige Wittelsbacher Gut [...]
    [...] und ließ ſich mit dem Stammlande der älteren Wittelsbacher Linie zahlen das nach dem Familiengeſetze Ludwigs des Bayern nur an Wittelsbacher fallen ſollte Ueber die Rheinpfalz ſollte erſt der [...]
    [...] ſich überaus freundlich Die Herzoge ſuchten ſich indeß vor Allem mit ihren Vettern den Wittelsbachern am Rhein zu verſtändigen und ſie für den Bund zu gewinnen Allein dieſe fürchteten [...]
    [...] Z 662 00638800 12 3662 00638800 12 Bayer Staatsbibliothek S Die Wittelsbacher mit ihren Zeit genoſſen K ö nigre ich P a y e r n HH W on Dr J M Höltl königl Profeſſor [...]
  • [...] de Söltl, Johann Michael von: Die Wittelsbacher mit ihren Zeitgenossen im Königreich Bayern Sulzbach 1850: Seidel. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] der Wittelsbacher ſich bereichert habe und mit einem Eide gelobten ſich die Brüder Vermögen Leib und Gut daranzuſetzen um nach dem Tode des Kaiſers Maximilian alles ehemalige Wittelsbacher Gut [...]
    [...] und ließ ſich mit dem Stammlande der älteren Wittelsbacher Linie zahlen das nach dem Familiengeſetze Ludwigs des Bayern nur an Wittelsbacher fallen ſollte Ueber die Rheinpfalz ſollte erſt der [...]
    [...] ſich überaus freundlich Die Herzoge ſuchten ſich indeſ vor Allem mit ihren Vettern den Wittelsbachern am Rhein zu verſtändigen und ſie für den Bund zu gewinnen Allein dieſe fürchteten [...]
    [...] 3aea A V z C Die Wittelsbacher mit ihren Zeit genoſſen K ö nigre ich B a y e r n HIDS Von Dr I M Söltl königl Profeſſor an der Univerſität zu München Hu [...]
  •  Textstellen 
    [...] der Fürſten war der Pfalz graf des Kaiſers ſtarke Stütze Dankbar erhob endlich dieſer des Wittelsbachers Heerſchild und verlieh ihm als Herzog Heinrich der Löwe auf dem Reichstag zu Regensburg ſeiner [...]
    [...] deren Erlaüterung und Ergänzung dienen dürften So bildet die Skizze von Scheyern dem Urſitze der Wittelsbacher gewiß eine angemeſſene Beilage gleichwie Otto VI der Große neben ſeinem Vater Otto IV dem Stifter [...]
    [...] 1116 als Pfalzgraf von Wittelsbach auftrat von welcher Zeit an die Grafen von Scheyern als Wittelsbacher in der Geſchichte erſcheinen Scheyern hat wichtige hiſtoriſche Momente aufzuweiſen Agnes und Beatrix Prinzeſſinnen [...]
    [...] führten verlieh Kaiſer Conrad IlI Letzterem der ſein Halbbruder geweſen mächtigen Schutz und zwang die Wittelsbacher zum Frieden Da kam Otto VI der älteſte der vier Söhne Otto des IV damals 50 [...]
  • [...] ſich drei auf Koſten Sr Majeſtät des Königs in altbaierſche Nationaltracht geklei dete bejahrte Wittelsbacher Bauern befanden mit Muſik 248 von dem Rathhauſe in die Kirche wohntendaſelbſt einem feier [...]
    [...] in die entfernteſten Gegenden Ein Ball beſchloß die Feierlichkeit und der jüngſte der drei Wittelsbacher Bauern der im ſechs und ſechzigſten Jahre ſtand eröffnete den Tanz Am folgenden Tage [...]
  •  Textstellen 
    [...] behauptete ſich zwar der vom Könige zum Herzog geſetzte Leopold Als aber dieſer mit den Wittelsbachern zerfiel als auch der König auf dem Re Regensburg Reichstag gensburger Reichstage dieſen Zwiſt [...]
    [...] Welfen nicht beyfiel ſie zu umgehen Aber die Macht dieſer Häuſer verſank und als die Wittelsbacher wieder an die Herr ſchaft kamen die ſo recht eigentlich ihr Erbtheil war trat der [...]
    [...] 3 v r W 2 Fünfte P er i od E Er ſt er Abſchnitt Die Wittelsbacher 1180 1255 Die Ernennung und Belehnung Otto s von Wittelsbach gieng am 18ten October [...]
  • [...] Schrannenplatz mit der ſchönen Marienſäule der Mar Joſephs Platz der Promenadeplaß der Marimiliansplatz der Wittelsbacherplatz der Karolinen 123 platz u a An der Spitze der vielen wiſſenſchaftlichen An ſtalten [...]
  •  Textstellen 
    [...] behauptete ſich zwar der vom Könige zum Herzog geſetzte Leopold Als aber dieſer mit den Wittelsbachern zerfiel als auch der König auf dem Re gensburger Reichstage dieſen Zwiſt die Immunität [...]
    [...] Welfen nicht beyfiel ſie zu umgehen Aber die Macht dieſer Häuſer verſank und als die Wittelsbacher wieder an die Herr ſchaft kamen die ſo recht eigentlich ihr Erbtheil war trat der [...]
  • [...] Einſt wurde dieſes Herzogthum von eigenen Grafen beherrſcht Im Jahr 1185 kam es an die Wittelsbacher und Churfürſt Karl Theodor war der lezte dort geborne Prinz Der gegenwärtige Beſitzer dieſes [...]
  • [...] Zugehör und Velburg und Kalmünz vermehrten ſeine Beſitzungen Auf dieſe Art wuchs die Macht der Wittelsbacher zu des Landes Segen empor in dieſem Zuſtande hinterließ Otto der Erlauchte ſeinen beyden Söhnen [...]
  • [...] die dünnen Blechmünzen welche ſeit einiger Zeit gemein geworden ſchlechte Dauer hatten Unter der Wittelsbacher Herrſchaft verminderten ſich die Blechmünzen Im VIII Jahrhunderte Aus einem Pfund Silbers wurden 22 [...]