von 5270 Treffern sortiert nach

  • Urkundliche Chronik und geschichtlich-statistisches Sachen- und Personen-Adreß-Buch von München und aller umliegenden Orte : Von der ältesten bis zur neuesten Zeit / 2
     Textstellen 
    [...] 1858 enthal tenen Nekrolog thcils Privatanfzcichnnngcn des verewigten Wolf selber benutzt Jos Heinrich Wolf Sohn eines Landarzics war am 4 Oktober 1803 im damaligen Klosterdorfc Michclfeld Landgericht Eschenbach im Ober [...]
    [...] Bon vr Jos Helnrlch Wolf II ZZand Gigenthum und Verl g er vr wolsscht clicten Müllerftraße r 28 Pruck von I Deschlex Ss Ttssls KI 76 1Z50 Dr Jos Heinrich Wolf eine biographische Skizze [...]
    [...] Pflegt Danim hat sich aber auch Wolf ein Anrecht auf den Dank aller wahren Vaterlandsfrcundc auf die Anerkennung der Nachwelt erworben und würde dem Verfasser dieser Zeilen eS zur Befriedigung gereichen [...]
    [...] itne Marksteine hinaus errungen vollenden zu können Das 11 Heft des II Bandes von Dr Jos Heinrich Wolf s urkundl Chronik und geschichtlich statist Sachen und Personen Adreßbuch von München und allen umliegenden [...]
    [...] hinterlassene Familie und Verwandtschaft vr Wolf S Haus Wittelsbach c 1347 Kaiser Ludwig hatte bekanntlich zwei Gemallnnen 1 Beatrix Tochter des Herzogs Heinrich III von Gloggau und Schlesien zugleich [...]
  • Maximilian Joseph des Ersten Königs von Bayern kurze Lebens- und Regierungsgeschichte
     Textstellen 
    [...] REGIA MONÄCENS IS Maximilian Joseph Ersten Königs von Bayern kurze Lebens und Regierungsgeschichte Als Auszug ſeines größeren Werkes b ea rbeitet 00 n Dr Joseph Heinrich Wolf Verfaſſer der bayeriſchen und teutſchen [...]
    [...] Karl Fried rich Wilhelm Ludwig Mar Joſeph Der erſte war ſchon am 5 Septbr 1799 todt geboren Auch der zweite ſtarb ſchon am 12 Februar 1803 Beide liegen in der Hofkirche zum [...]
    [...] Landes und ſeinem Nachfolger Maximilian Joſeph blieb Nichts als der leere Titel eines Herzogs Der fränkiſche Krieg dauerte in ſeinem furchtbaren Wüthen fort und Marimilian Joſeph zog ſchon einige Tage nach [...]
    [...] den lang erſehnten uud von allen Bayern bereits voraus geliebten Herzog Mar Joſeph über Drittes Kapitel Marimilian Joſeph IV Churfürſt von Bayern 17 Mar IV Beſitznahme von Churbayern und Mannheim [...]
    [...] wohl bellen laſſen zum Beißen kam s doch nicht Die Univerſitäten Bamberg und Dillingen wurden 1803 und 1804 aufgehoben Ingolſtadts Hochſchule nach Landshut ſchon 1800 verſetzt an Beide ausgezeichnete Lehrer [...]
    [...] Maximilian Joseph des Ersten Königs von Bayern kurze Lebens- und Regierungsgeschichte [...]
  • Das Haus Wittelsbach : Bayern's Geschichte aus Quellen
     Textstellen 
    [...] Max Ka Aaa St uli i Er Bayerns Geſchichte aus Quellen bearbeitet V O II Dr Joſeph Heinrich Wolf in München Pracht aus gab e in einem Bande mit zwölf Original Stahlſtichen und allegoriſchem [...]
    [...] im Stande ſind Mit dieſem herzlichen Wunſche ſchließt der Verfaſſer das Werk SS3 j RT3rische StlCtsbibliothek MÜNCHEN W F H Heinrich [...]
    [...] I 948 Heinrich I 955 Hein rich II 976 Otto I 982 Heinrich III 989 Heinrich IV als Kaiſer Heinrich II 1004 Heinrich V 1026 Heinrich VI F 1041 Heinrich VII 1047 [...]
    [...] regierte Heinrich II noch bis 995 Derſelbe iſt in Gandersheim in den Armen ſeiner Schwe ſter geſtorben 37 Die Herzoge Heinrich IV der Heilige Heinrich W von Luxemburg Heinrich VI Heinrich VII [...]
    [...] 1053 Heinrich VIII 1056 Agnes Regentin 1061 Otto II 1070 Welf I 1101 Welf II 1120 Heinrich IX 1126 Heinrich X 1139 Leopold I 1141 Heinrich XI 1156 Heinrich XII bis [...]
  • Ortsgeschichte und Statistik der Königlichen Haupt- und Residenzstadt München : von der frühesten Zeit bis auf unsere Tage
     Textstellen 
    [...] Eigenthum der Philipp Wolf ſchen Erben Der gewandteſte Redakteur derſelben war Prof Sendtner Die bayeriſche National Zeitung wird vom Verfaſſer die ſes Werkchens Dr J H Wolf redigirt Sie entſtand [...]
    [...] Samaritaner erhalten Die Liebe der Bürger lohnt für ſolche Mühen Die Cholera hörte im Februar 1857 auf nachdem nicht volle 2000 Menſchen ihr zum Opfer gefallen waren H 16 Statistisch topographische [...]
    [...] eben ſo ſorgſam wie ich die Quellen vergleicht entſcheiden München am Lichtmeßtage 1837 Dr J H Wolf Vorwort zur zweiten Auflage Die erſte Auflage dieſes Werkchens war bin nen 3 Monaten vergriffen Die [...]
    [...] bilden die Sammlung von Ue berſetzungen lateiniſcher und griechiſcher Claſſiker mehrere hiſtoriſche Werke von Wolf und Widmann das Künſtler lexikon von Nagler die Pandekten von Wenning und viele andere umfangreiche [...]
    [...] druckerei des Hrn Franz Erakten Druck liefern die Druk kereien der Wittwe des ſeel Dr Wolf des Hrn Pöſ fenbacher des Hrn Fleiſchmann und des Herrn Gießer Die neu errichtete Buchdruckerei [...]
  • Drei Könige aus dem Geschlechte Wittelsbach, Max I., Ludwig I., Otto I., der Bayern und Hellenen Stolz
     Textstellen 
    [...] 62 22 00 1 700 17 Bayer Staatsbibliothek 3 Dr Wolf und Dr U indner München 1836 Im Berlage der Herausgeber und bei Joſeph A Finſterlin aus dem schlecht Wittelsbach Max I Ludwig I [...]
    [...] Fahne bald wieder an den ehemals abgeſezten Herzog Heinrich II übergibt Nach ihm kommt Heinrich IV bekannt unter dem Namen Kaiſer Heinrich der Heilige Da naht das Ende des erſten Jahr [...]
    [...] auch Bayern an des 17 Kaiſers Bruder Heinrich den Zänker verliehen Unter ihm wird die große Hunnenſchlacht 955 auf dem Lechfelde geſchlagen Sein Sohn Heinrich II welcher ſich in eine Verſchwörung [...]
    [...] die Gedankenloſigkeit nicht zu finden iſt Nach Heinrich dem Heiligen empfängt die herzogliche Fahne der Bruder der heiligen Kunigunda der kaiſerlichen Gemalin Heinrich V Von nun an wird die Unordnung im [...]
    [...] Churfürſt und König Marimilian IV Joſeph Churfürſt 1799 1806 Marimilian I König von Bayern vor der Verfaſſung 1806 1818 Die Verfaſſungszeit unter König Maximilian Joſeph 1818 1825 Maximilian I Tod 10 [...]
  • Ortsgeschichte und Statistik der Königlichen Haupt- und Residenzstadt München : Von der frühesten Zeit bis auf unsere Tage ; Aus Quellen bearbeitet
     Textstellen 
    [...] ſo ſorgſam wie ich die Quellen vergleicht ent ſcheiden München am Lichtmeßtage 1837 Dr J H Wolf 0 3 TT ºr ſº 2 2 eriſche N j Staats Ytaa kºliohºk i 2 LÄlätzces 1 4 [...]
    [...] º2 1 insbeſondere den fi i ºr braven Bürgern Münchens in vollſter Verehrung gewidmet i VONN Verfaſſer V or wort Seit längerer Zeit gehe ich mit dem Gedanken um eine möglichſt vollſtändige Gallerie [...]
    [...] H 5 3 Aelteste schenkungs Urkunde es die Kerze nur ſie leuchtet nicht Meichelbeck der Verfaſſer einer Geſchichte des Bisthums Freiſing hat eine Urkunde bekannt gemacht von der man mehrere Jahrhunderte [...]
    [...] München ſind auch weſent lich verſchieden Da aber ferner München im zwölften Jahrhundert dem Herzog Heinrich dem Löwen gehörte alſo eine herzogliche Stadt war und da eben zu jener Zeit auch das [...]
    [...] Vorurtheile dieſer Art widerlegt H 5 Erhebung Münchens zu einer Salzniederlage und Münzstätte unter Heinrich dem Löwen Aus kleinem Kern entſtieg die hohe Eiche 3 Nur in kurzer Entfernung von München [...]
  • Rundschau über das alte, neue u. neueste München und Umgebungen : ein sicherer Führer durch alle Straßen, Paläste etc. dieser Haupt- und Residenzstadt für Fremde und Einheimische ; mit Abbildung u. Beschreibung des Industrie-Palastes
     Textstellen 
    [...] Residenzstadt für Fremde und Einheimische Mit Abbildung und Beschreibung des Jndustrie Palastes Von Dr Joseph Heinrich Wolf Versasser der Urkundlichen Chronik von München des Hauses Wittelsbach der bayerischen und deutschen Geschichte [...]
    [...] Frauen errichtet Man hat es das Clarissinnenkloster Jahrhunderte lang genannt Dasselbe wurde erst im Jahre 1803 sekularisirt und 1854 ist es im Besitz der armen Schulschwestern welche hier ihr Mutterhaus und [...]
    [...] St Anna oder Franziskanerkirche wurde mit Erlaubniß des Churfürsten Mar Emanuel im Jahre 1725 erbaut 1803 für bas bayerische Fuhrwesen verwendet 1827 jedoch den Franziskanern aus Jngolstadt übergeben 1828 erhielten [...]
    [...] die Stelle der zuerst 1635 gebauten kleinen Kirche der 1723 durch eine größere ersetzten und 1803 zur Psarrkirche erhobenen durch das Anwachsen der Bevölkerung zu klein gewordenen qlten Maria Hilfkirche [...]
    [...] allen Richtungen durch dieses Werk chen vollkommen entsprochen worden sein München im Juni ISS4 r Wolf Inhalts Berzeichniß Skite Bimfte IU Beischreibung des Glaspalastes i V 1 Lage von München Klima [...]
  • Drei Könige aus dem Geschlechte Wittelsbach, Max I., Ludwig I., Otto I., der Bayern und Hellenen Stolz
     Textstellen 
    [...] Fahne bald wieder an den ehemals abgeſezten Herzog Heinrich II übergibt Nach ihm kommt Heinrich IV bekannt unter dem Namen Kaiſer Heinrich der Heilige Da naht das Ende des erſten Jahr [...]
    [...] auch Bayern an des 17 Kaiſers Bruder Heinrich den Zänker verliehen Unter ihm wird die große Hunnenſchlacht 955 auf dem Lechfelde geſchlagen Sein Sohn Heinrich II welcher ſich in eine Verſchwörung [...]
    [...] die Gedankenloſigkeit nicht zu finden iſt Nach Heinrich dem Heiligen empfängt die herzogliche Fahne der Bruder der heiligen Kunigunda der kaiſerlichen Gemahlin Heinrich V Von nun an wird die Unordnung im [...]
    [...] und König 6 Marimilian IV Joſeph Churfürſt 1799 1806 7 Marimilian I König von Bayern vor der Verfaſſung 1806 1818 8 Die Verfaſſungszeit unter König Maximilian Joſeph 1818 1825 9 Marimilian I [...]
    [...] immerhin auch irrt Mar Joſeph dem geliebten Bayern Vater gebührt die hohe Anerkennung eine hellere Zeit gerufen zu haben 8 Die Verfassungszeit unter König Maximilian Joseph 1818 1825 Der König will [...]
  • Ludwig I., König von Bayern : Allerhöchst-Dessen Leben und Wirken von 1786 bis 1841
     Textstellen 
    [...] Zentral Zoll Caſſa Controleur Thoma Joſeph v Geheimerath Thann er Commiſſair Thurn und Ta ris Joſeph Fürſt von Törring Minucci Graf kgl Kämmerer Törring Seefeld Joſeph Graf von Treu berg Graf [...]
    [...] th C M Frohnhofer Gensdarm Fruth J Maler Garagetti Joſeph Zahnarzt Geißler Georg Hofmuſikus Germersheim v Central Poſt Caſſier Gernbach Joſeph Typograph Giel Buchhändler Giſe Freiherr von Miniſter Glockner Generalſekretair [...]
    [...] Geometer Hofbuchhandlung 12 Er Herr f f f Kreis Herr Hofſtetter Joſeph Juriſt H ü ber Inſpector v Hülz Joſeph Gutsbeſitzer Ja quet Buchhändler 12 Er Ille Secretair Ä oner Graf [...]
    [...] würdigen Mannes des Hrn geheimen Rathes v Kirſchbaum reiſte daher der Kurprinz am 6 Mai 1803 an die Univerſität Landshut ab Kanonendonner Paradirung des Mili tärs Zuſtrömen des Volkes bezeichnete [...]
    [...] ihm die Anhäng lichkeit der Einwohner von Landshut in höchſtem Grade erworben Am 24 Sept 1803 verließ der Kurprinz die Univerſität um 10 Uhr Morgens in derſelben feſtlichen Weiſe wie er [...]
  • Das Haus Wittelsbach : Bayern's Geschichte aus Quellen
     Textstellen 
    [...] E fürrrg ſ rº irr Das aus Wittelsbad Bayerns Geſchichte aus Quellen bearbeitet VON Dr Joſeph Heinrich Wolf in München A Fºwlehrer r acht a us a ab e N P h i P 2ZZ [...]
    [...] 938 Berthold I 948 Heinrich I 955 Hein rich II 976 Otto I 982 Heinrich III 989 Heinrich IV als Kaiſer Heinrich II 1004 Heinrich V 1026 Heinrich VI WEISess Ä t [...]
    [...] regierte Heinrich II noch bis 995 Derſelbe iſt in Gandersheim in den Armen ſeiner Schwe ſter geſtorben 37 Die Herzoge Heinrich IV der Heilige Heinrich W von Luxemburg Heinrich WI Heinrich VII [...]
    [...] thold I 34 Heinrich I der Zänker 35 Die große Dun nenſchlacht auf dem Lechfelde 36 Die Herzoge Heinrich Otto I und Heinrich III Hezilo genannt 37 Die Herzoge Heinrich V der Heilige [...]
    [...] Heilige Heinrich V von Luxemburg Heinrich VI Heinrich VII Konrad I Heinrich VIII und Herzogin Agnes 38 Herzog Otto I 39 Herzog Welf I Der Kampf zwiſchen Kirche und Staat im raſchen [...]