Facebook

von 1157 Treffern sortiert nach

  • [...] Zeitſchrift wurde bey dieſem Anlaß bemerkt Kant ſey durch die Zenſur beeinträchtigt worden Das iſt aber ein Irrthum Nicht die Zenſur ſondern das Miniſterium der geiſtlichen Angelegenheiten welches in ſeiner [...]
    [...] geſetzt werden und vorläufig alle poli tiſche Tagblätter und Zeitſchriften der Zenſur unterworfen ſind Dieſe Zenſur iſt bereits vom heutigen Tage an für Stuttgard angeort t Würzburg den [...]
    [...] nachſtehenden Ar d tikeln verordneten Zenſur zur Genehmigung dorgelegt und ohne deren ſchriftliche Erlaubniß weder gedruckt noch verkauft werden 2 Die Zenſur wird keine ernſt ſ hafte und [...]
    [...] des öffentli jen unterrichts Alle übrigen Gegenſtände der Zenſur unter dem PolzeyD partement im Miniſterium des Innern Die Zenſur von Gelegenheits Gedichte und Schriften Schulprogrammen und andern [...]
    [...] zur Zenſur überreichte M nuſcript wird von dem Zenſor auf der erſten und letzten Seite mit ſeinem Name und dem Datum bezeichnet Iſt das Werk bogenweiſe der Zenſur überreicht [...]
  •  Textstellen 
    [...] Innern und der Juſtiz zu verfügen damit von dieſer ſo nach die Zenſur veranlaßt werden kann Bey der Zenſur und Klaſſifikation werden 6 Noten angenommen höchſte Auszeichnung Aus zeichnung gute [...]
    [...] Staatsbür gern Sicherheit der Perſonen und des Eigenthums vollkommene Gewiſſensfreyheit Preßfreyheit nach dem Zenſur Edikte vom 13 Juny 1803 und den wegen der politiſchen Zeitſchriften am 6 Septemb 1799 [...]
    [...] Aufmerkſamkeit auf die Be obachtung des Verboths des Studirens im Aus lande die Beobachtung des Zenſur Edikts vom 13 Juny 1803 R Bl S 377 383 die Aufſicht auf die beſonderen [...]
    [...] oberſte Leitung des von Sr Ma jeſtät angeordneten ſtatiſtiſch topographiſchen Bureau s 16 Die Zenſur der politiſchen und Zeit Schriften 17 Die oberſte Leitung und Aufſicht der königl Archive [...]
    [...] Sicherheit der Perſonen und des Eigenthums S 983 vollkommene Gewiſſens Freyheit Preßfreyheit nach dem Zenſur Edikte vom 13 Juny 1803 und den wegen der politiſchen Zeitſchriften am 6 Septemb 1799 [...]
  •  Textstellen 
    [...] ſteigt in s dunkle Grab Nehmt ihr nicht dem freien Geiſte ſeine Sklavenfeſſeln ab Pfui Zenſur der Zeiten Brandmal aus dem deutſchen Vaterland Geiſtesbüttel und Zenſorcn freie Männer nicht verbannt [...]
    [...] Jeſuite bildet der Ariſtocrat Die Camarillen Congregationen Wo man der Menſchheit ew ge Rechte höhnt Zenſur droht mit dem Kantſchuh freien Preſſen Der Harfe Klang wie Gottes Donner tönt In Diplomatenflüſtern [...]
  • Lang, Karl Heinrich von: Hammelburger Reise
     Textstellen 
    [...] für die Ausländer unſchwer ei te kaiſerliche Erlaubniß erhielt Um aber gegen ie 754 geheimen Zenſur Regeln in Zeitungsſa hen nicht anzuſtoßen fand ich für räthlich das rſte Blatt noch beſonders [...]
    [...] Buchdruckerſtöcke ſtehen läßt macht ihm auch nicht heiß Mit allergnädigſter Kaiſerlicher Erlaubniß und vollkommenſter Zenſur Freiheit M o n i t e u r pder Kautzen Wecker Nr I Reſidenz Das ganze [...]
    [...] CulturVerordnungen Gü terzertheilungen und Arrondirungen künftig wie der auf dem alten Hoffuß beſtanden die Zenſur freiheit nachdem in der Erlanger Realzeitung ihr ſchändlicher Mißbrauch durch andere aufs bün digſte [...]
  • Hohn, Karl Friedrich: Die Studien-Anstalten im Königreiche Baiern
     Textstellen 
    [...] braucht werden d In Abſicht auf die Gedächtniß übung und das Privat Studium iſt die Zenſur überhaupt nicht durch Prädikate ſondern durch beſtimmte Angabe deſſen was jeder Schüler rückſichtlich die [...]
    [...] der Schüler eine gleichgeltende Stimme haben und zur mündlichen Berathung über die Faſſung der ganzen Zenſur mit dem Klaſ ſen Lehrer zuſammentreten ſoll o Daß eben ſo auch von den Sprach und [...]
    [...] Fähigkeiten als auch des Betra gens derſelben abgefordert werden ſoll welches bey der Faſſung der Zenſur gehörig zu berückſich tigen und als Beleg mit zu den Akten zu bringen iſt d Daß [...]
    [...] Schüler aus einer andern Anſtalt aufnehmen wenn derſelbe nicht eine Abſchrift der zuletzt erhaltenen Zenſur bey bringt W 64 Sie bent es Kapitel Allerh Ver ordn Vorſchrift einer gleichmäßigen Norm [...]
  • [...] die Zensur auch da wo sie früher nie bestanden hatte eingeführt wurde Die Kantonsregierungen gingen dann noch viel weiter und anstatt in Gemäßheit jenes Beschluffes der Tagsatzung die Zensur blos [...]
    [...] hat jüngst mit Beseitigung der Zensur ein Preß gesetz erlaffen Vielleicht kommt wieder eine Zeit wo man dem Grundsatz der Prävention oder der Zensur den Vorzug gibt Der Stand Zürich [...]
    [...] Wieſen mit Obſtbau 66 Wollentuchfabriken die der Schweiz 154 163 W und liegen ſiehe Kranke Z Zenſur lücke ſiehe Hie und da genug Zollvereine die fremden und der Schweizerhandel 410 Schw Gedanken des [...]
    [...] ter sind bloße Dolmetscher Frankreichs und Englands den Deutschen politische Bildung zu geben Deutsche Zensur erlaubt mehr vom Auslande als vom Inlande bekannt zu machen vom Inlande meistens nur prunkendes [...]
    [...] so schädlich fein als gar keine Daher wenn zwei Kantone Preßfreiheit erklären und die übrigen Zensur aussprechen verräth es auch nur den mindesten politischen Takt der letztern Kön nen sie das [...]
  • Passavia
     Textstellen 
    [...] sind Donner Blitz Donnerschlag mein Hund bemerke daß die Zensur der Bilder der gesetzlichen Grund läge entbehre wird dieselbe Zensur für welche sich zufolge jener Minifterialverfügung kein Anhalt weder [...]
    [...] In teresse werden Preußen Die von dem Könige genehmigte Zensur Instruktion enthält eine Zusammenstellung der seit 1819 über die Zensur erschienenen Verfügungen und fügt Herselben folgende Bestimmungen bei [...]
    [...] nicht durch Willkühr den unauslöschlichen Charakter selbst der sogenannten liberalen Zensur sondern durch Gesetze Ungerecht ist die Zensur weil sie jede Rechtfertigung aus schließt weil ich nicht beweisen kann [...]
    [...] jedoch zugleich auch dafür daß die Zensur in so lange fortbestehen möge bis ein zweckmäßiges Preßgesetz erscheine nur daß in diesem Falle die Zensur auf milde Weise und ganz iin [...]
    [...] zusichert bei Handhabung der Zensur zu Werk gegangen werde Der Antrag welcher zur Beratbung vorliege hebe vorzugsweise zwei Punkte hervor das Repressivsvstem und die Zensur resp daS Präventivverfahren [...]
  • [...] ungegründet wäre giebt es nicht auch da noch immer Mittel genug die Willkür einer partheyiſchen Zenſur durch eine Art von Kon trole zu beſchränken Oder vielmehr iſt nicht der in ſolchen Fällen [...]
    [...] und Um ſtände Rükſicht nehmen und all das Schiefe und Partheyiſche was ſich in die Zenſur der Schüler 39 Schüler möchte eingeſchlichen haben durch eine weiſe Reviſion berichtigen Dieß wären nun [...]
  • Rheinische Blätter
     Textstellen 
    [...] daß die Zenſur ziem lich milde ſeyn wird allein die Miniſter ſind überzeugt daß das ihnen ertheilte Recht zu Verhaftungen ihre Gegner ſchre cken muß und daß die Zenſur der Jurnale [...]
    [...] ſie werden bald von ſelbſt aufhören Uebrigens hat die Zenſur die Renommée verfolgen wollen weil dieſe ein Schreiben der Zenſur abdrucken ließ worin der Renommée verboten ward mit leeren [...]
    [...] Mäßi sung Für die Zeitungsblätter in ruhigen Tagen erfordert der Verfaſſer ebenfalls keine jedesmalige Zenſur wenn ſie von geprüften patentiſirten Männern geſchrieben ſind Die legislatoriſche Baſis die allein die [...]
    [...] der Rede worin der Mi niſter Graf Decazes die Gründe für den Geſezesentwurf über die Zenſur der Jurnale entwickelt ſagt er unter andern Eine vormundſchaftliche Aufſicht welche die heiligen Intereſſen [...]
    [...] und den Frieden welcher auf ſie gebaut iſt zugleich angreifen Der Geſezentwurf über die Zenſur der politiſchen Jur nale iſt folgenden Inhalts Art 1 Die freie Herausgabe der Jurnale [...]
  •  Textstellen 
    [...] ſteigt in s dunkle Grab Nehmt ihr nicht dem freien Geiſte ſeine Sklavenfeſſeln ab Pfui Zenſur der Zeiten Brandmal aus dem deutſchen Vaterland Geiſtesbüttel und Zenſorcn freie Männer nicht verbannt [...]
    [...] Jeſuite bildet der Ariſtocrat Die Camarillen Congregationen Wo man der Menſchheit ew ge Rechte höhnt Zenſur droht mit dem Kantſchuh freien Preſſen Der Harfe Klang wie Gottes Donner tönt In Diplomatenflüſtern [...]