Facebook

3 Treffer sortiert nach

  • Löwenthal, Felix Adam von: Geschichte von dem Ursprung der Stadt Amberg
     Textstellen 
    [...] laſſe Dies a Das oberpfälziſche Wochenblatt vom Jahre 18oo eine Schrift die durch die Zenſur der kurfürſt lichen Landesdirection zu Amberg authoriſirt iſt ſchreibt daß Friederich V auf den [...]
    [...] von Löwenfeld das erſtor bene Wochenblatt in Amberg wieder aufzuwecken Allein weil die damahlige Zenſur die Preßfreyheit zuſehr preßte ſo mußte Schleis um mit heiler Haut durchzukommen die beſten [...]
    [...] Herrn Landes Direktions Sekretarius mit dem Auf trage müzliche Arbeiten und zwar unter der Zenſur zweyer Herrn Landes Direk tionsräthe zu liefern um dadurch die Schrift klaſſiſch zu authoriſiren [...]
    [...] Ahnenproben an dem Probierſteine der Heraldik ſtrichen und wie Minos und Rhadamantus bey der Zenſur ohne Schonung verfuhren Ihre Pünktlichkeit hatte bey allen ſtiftmäßigen Orden und Domkapiteln vollen Glauben [...]
  • Löwenthal, Felix Adam von: Geschichte von dem Ursprung der Stadt Amberg
     Textstellen 
    [...] verbleiben lasse Dies Das oberpfZlztsche Wochenblatt vom Jahre 180 eine Schrift die durch die Zensur der kurfürst liche Landesdirection zu Amberg authorisirt ist schreibt daß Friederich V uf dem [...]
    [...] von Löwenfeld das erster bene Wochenblatt in Amberg wieder aufzuwecken Allein weil die damahlige Zensur die Preßfrcyheit zusehr preßte so mußte Schleis um mit heiler Haut durchzukommen die besten [...]
    [...] Herrn Landes Direktions SekretariuS mit dem Auf trage nüzliche Arbeiten und zwar unter der Zensur zweyer Herrn Landes Direk tionSräthe zu liefern um dadurch die Schrift klassisch zu authorisiren [...]
    [...] Ahnenproben an dem Probiersteine der Heraldik strichen und wie MinoS und Rhadamantus bey der Zensur ohne Schonung verfuhren Zbre Pünktlichkeit hatte bey allen stistmäßigen Orden und Domkapiteln vollen Glauben [...]
  • Löwenthal, Felix Adam von: Geschichte von dem Ursprung der Stadt Amberg
     Textstellen 
    [...] von Löweufeld das erstor bene Wochenblatt in Amberg wieder aufzuwecken Allein weil die damahlige Zensur die Preßfreyheit zusehr preßte so mußte Schleis um mit heiler Haut durchzukommen die besten [...]
    [...] Herrn Landes Direktions Sekretarius mit dem Auf trage nüzliche Arbeiten und zwar unter der Zensur zweyer Herrn Landes Direk tionsräthe zu liefern um dadurch die Schrift klassisch zu authorisiren [...]
    [...] Ahnenproben an dem Probiersteine der Heraldik strichen und wie MinoS und Rhadamantus bey der Zensur ohne Schonung verfuhren Ihre Pünktlichkeit hatte bey allen stiftmäßigen Orden und Domkapiteln vollen Glauben [...]