Facebook

von 1192 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] ſondern als Deutſchen Die unter großh badiſcher Zenſur erſchienene Schrift des Beklagten gelte demgemäß als wäre ſie unter königl preußiſcher Zenſur ge druckt Das preußiſche Gouvernement habe keinen [...]
    [...] Appellhofs und der andern deutſchen Gerichte daß was der Zenſur Eines Bundesſtaats unterlegen als unter Bundeszenſur oder als unter der Zenſur der 38 vereinig ten Staaten von Deutſchland gedruckt gelte [...]
    [...] ruſſiſchen Sprache beſitzen daher in dieſem Fach die Zenſur ziemlich gut bei den Prüfungen nicht mehr angerechnet ſondern wenigſtens die Zenſur gut verlangt werden wird Wenn im Pro tokoll [...]
    [...] gegeben werden Wird aber das Land von der Zenſur die auf der Preſſe laſtet frei nun ſo wird der Landtag die geiſtliche Zenſur der Kreisſynode Unna ſchon zu tragen wiſſen Württemberg [...]
    [...] meiſt theilnahmsloſen öffentlichen Preſſe wo Zenſur und Einſchüchterung das Ihrige thaten um die Darſtellung derartiger Äußerungen zu unterdrücken Bis dann endlich die der Zenſur nicht unterliegenden vollſtändigen Verhandlungsprotokolle [...]
  • Ein Jahrhundert bayerischen Verfassungslebens
     Textstellen 
    [...] nebendentraditionellenBeziehungenBayernszu FrankreichundderlangjährigenAbsperrungdesbayerischenStaates vonNorddentschland,nebenderStrengederpolizeilichenZensur undderpolizeilichenÜberwachunglagderGrundfürdieseErscheinung ganzbesondersinderauchvonfranzösischerSeiteanerkannten [...]
    [...] daraufrichtetederKönigandasGesamtministerinmdieAnfrage, mitwelchenMittelndieStimmungundderGeistderzweiten Kammergehoben,obundunterwelchenBürgschaftendieZensur Verordnungvom28.Januarzurückgenommenwerdenkönnte. DerMinisterrat,deram6 [...]
    [...] DerMinisterrat empfahl,sofort,bevornpchinderKammerderAbgeordnetendie BeratungüberdieRechnungsnachweiseeröffnetwürde,dieZensur- -Verordnungvom28.Januaraufzuheben.Bürgschaftenseienkaum Doeberl,EinJahrhundertbayer [...]
    [...] ineinenGedankenaustauschdarübertreten,wasdie StaatsregierungfürdieBeratungderRechnungsnachweiseund desStaatshaushalteszuerwartenhabe,wennsiedieZensur- verordnungaußerKraftsehe. DieAbgeordnetengabennocham8.JunidieErklärungab: [...]
    [...] TageimBeiseindesMinisterverwesersvonStürmerunddesStaatsrates vonKobell„achtderstärkstenOppositionsmänner"zueröffnen ,daßerzudemgroßenOpferderZurücknahmederZensur- verordnungbereitsei,wennsiesichzugleichimNamender gesamtenOppositionfürdieunbedingteAnnahmeeinesneuen* [...]
  •  Textstellen 
    [...] 1831 Erklärung und Ankündigung Auf das Zenſur Edikt vom 23 v M haben wir uns beeilt unſer Blatt um ſo lieber der neu angeordneten Zenſur zu unterlegen als wir uns dadurch auf [...]
    [...] erließ er aus Auftrag des Zenſur Ediktes an mich folgende Handzeilen München den 8 März 1851 In Folge der Verordnung vom 28 Jänner d J die Zenſur betreffend benachrichte ich Sie hiedurch [...]
    [...] und allenfallſiger Plackereyen überhoben zu ſeyn glaubten und auf der andern Seite ſchien uns eine Zenſur um ſo weniger zu inkommodiren als wir nie etwas geſchrieben haben noch je ſchreiben werden [...]
    [...] Ausgabe des Blattes ſuſpendiren mußten Betrachten wir aber gar die Art und Weiſe wie die Zenſur in Beziehung auf die Arti kel in formeller und materieller Hinſicht verfahren ſey ſo ward [...]
    [...] erfül len wollen und woran man uns nur mit Gewalt hindern kann wir uns einer ſolchen Zenſur nicht unterwerfen können und daß wir es alſo auch nicht für ganz gleichgültig anſehen wenn [...]
  • Siebenpfeiffer, Philipp Jakob: Rheinbayern
     Textstellen 
    [...] der Parzen es iſt die Zenſur die Zenſur welche für die den innern Staatsſachen gewidmeten Zeitblätter wiederherge ſtellt wurde am Vorabende des Landtags die Zenſur durch welche dem bayeriſchen [...]
    [...] Ruhmes verdunkelt wurde welcher über die Regierung dieſes Landes aufgegangen war es iſt die Zenſur durch deren Wiedereinführung die Regierung vor aller Welt das Bekenntniß ab zulegen ſchien daß [...]
    [...] Zeit würdigen Volksvertretung und zugleich der entfeſſelten periodi ſchen Preſſe gegenüber zu treten die Zenſur welche bei ihrer Ausübung wie die neueſten Erſcheinungen bewähren unzertrennlich iſt von Willkür und [...]
    [...] und die im engeſten Sinne ausgelegt werden muß 4 Gleich ungeſetzlich iſt die angemaßte Zenſur über die in mehreren Städten erſcheinenden Wochenblätter Der Zen ſur unterliegen ſelbſt nach der [...]
    [...] und ſtatiſtiſchen Sofern alſo ein Wochenblatt keine ſolche Arti kel aufnimmt kann auch von Zenſur gar keine Rede ſeyn Kundmachungen des Privatlebens Anzeige der Polizeitare der Marktpreiſe 1c ſind [...]
  • Huber, Paulus: Der Parnassus Boicus
     Textstellen 
    [...] Allerdings war das Verhalten der Univerſitäten gegen dieſe zunächſt nur ablehnend allein in der damaligen Zenſur welche unter ihrem Einfluſſe ſtand und ſtrenge gehandhabt wurde fanden ſie ein poſitives Mittel jeden [...]
    [...] es erlaubt eine Vermuthung auszuſprechen ſo dürfte die Forderung einer Aus nahmeſtellung gegenüber der allgemeinen Zenſur auf unüberwindlichen Widerſtand geſtoßen ſein Man wird dieſe Vermuthung begründet finden wenn man weiß wie [...]
    [...] eine Zeit lang ſogar der Beſtand der neu errichteten Akademie d W durch die Einmiſchung der Zenſur in Frage geſtellt wurde Sei dem wie immer jedenfalls war es ein großer Nachtheil für das [...]
    [...] Beifall dem jungen Manne einzubringen verwickelte ihn dieſe Schrift in ärgerliche Konflikte mit der Zenſur welche ſeinen Uebertritt an die Altorfer Hochſchule zur Folge hatten Auch nach ſeiner Rückkehr war [...]
  •  Textstellen 
    [...] Bekanntmachung Ä Zenſur einzureichen weil die hieſigen Verlagsbücher von auswärtigen Verfaſſern nicht einmal Ä worden ſeyen und ein einziger Zen or nicht als eine gehörig beſtellte Zenſur Anſtalt für [...]
    [...] wäre wie ſie iſt doch überhaupt nicht innerhalb den Grenzen hieſiger Zenſur liegt Sollte die ſelbe hier die Zenſur paſſirt ſeyn ſo verdient und erhält Zenſor hiermit den nothwendigen Verweis [...]
    [...] das treflichſte bezeichnet Schon ſeit dem 2ten April 1799 war das Zenſur Kollegium aufgehoben und dafür eine Zenſur Kommiſſion mit der Anweiſung zu einem be ſcheidenen und liberalen Verfahren [...]
    [...] aufgehoben die Anlage von Buch druckereyen in allen Städten des Reichs ge ſtattet eine billige Zenſur angeordnet die Ä gemeinnütziger Gegenſtände durch Beylagen zur Hofzeitung befohlen Größtentheils Ausländer wurden als [...]
    [...] und ein beträchtlicher Fond dazu ausgeſetzt worden Aber der neue König von etrurien erließ ein Zenſur Edikt durch welches die alte Verordnung von 743 wieder hergeſtellt wurde Uebrigens erhielt die Litteratur [...]
  • Rheinische Blätter
     Textstellen 
    [...] ſind es gerade die kleinern Denn wo die Preſſe beſchränkt mangelhaft iſt muß Zenſur ſeyn Die Zenſur legt jeder Regierung die Vielleicht iſt es unſerm Jahrhundert noch nicht beſchies Bürde [...]
    [...] den nachſtehenden Artikeln verord neten Zenſur zur Genehmigung vorgelegt und ohne des ren ſchriftliche Erlaubniß weder gedruckt noch verkauft werden 732 II Die Zenſur wird keine ernſthafte und beſcheidene [...]
    [...] ten und des öffentlichen Unterrichts Alle übrigen Gegenſtände der Zenſur unter den Polizeidepartement im Miniſterium des Innern Die Zenſur von Gelegenheitsaedichten und Schriften Schulprogrammen und andern einzelnen Blättern [...]
    [...] mit einem Gutachten den betreffenden Miniſterium anzuzeigen 3 mit den Oberpräſidenten und Zenſur Behörden über Zenſur Angelegenheiten zu korrespondren ihnen die von den oben erwähnten Staatsminiſterien ausgehen den [...]
    [...] Das zur Zenſur überreichte Manuſkript wird von den Zenſor auf der erſten und lezten Seite mit ſeinem Namen und dem Datum bezeichnet Iſt das Werk bogenweiſe der Zenſur überreicht worden [...]
  • [...] allergnädigſter König nnd Herr hat durch die Preßverordnung vom 16 Dez 1847 wodurch von Anwendung der Zenſur auf Artikel über innere Angele genheiten wieder Umgang genommen werden ſoll einen neuen ſprechenden Beweis [...]
    [...] oder Unglücksfälle arm ge worden ſind durfte aber damals meine Meinung nicht ganz ſagen weil die Zenſur es verhinderte nun mache ich weil ich meine Narrheit auf s Neue anfangen muß den Vorſchlag [...]
    [...] und wie die ſchönen Din ger alle heißen Dieſe böſen Geiſter können aber jetzt da die Zenſur nicht mehr ſo gar ſtrenge wie dies 1841 der Fall war geübt werden ſoll leicht gänzlich [...]
  • Donau-Zeitung
     Textstellen 
    [...] Kammer dahin aussprechen Ist einer welcher der Zensur daS Wort redet Er trete auf Prof Edel Niemand wirv in diesem Saal der Zensur seine Stimme leihen Gewissens Lehr und Sprechfreiheit [...]
    [...] 1340 nachgewiesen bestehe nach seiner innigsten und festen Uebcrzeugung eine Zensur für innere Angelegenheiten gesetzlich nicht die Zensur sey übrigens so weit sie immer verfassungsmäßig gewesen seyn möge bisher [...]
    [...] 2 Fragen zu erörtern Erste Frage Ist die Zensur in die Länge in Bay ern noch haltbar Zweite Frage Wie ist die Zensur und die Nachzensur von dem Ministerium d S [...]
    [...] in diesem Artikel und doch Haie ihn die bayer Zensur passiren lassen Daraus abftrahire er die Ueberzeugung daß eigentlich die Zensur zu nichts nütze und ihren Zweck nur sehr nothdürftig [...]
    [...] OberkonsiftorialprSsident v Roth findet daß die Zensur sowohl für innere als äußere Angelegenheiten in unserer Verfassung begründet sey Die Auf hebung der Zensur erscheint ihm auch nicht als wünschenSwerth [...]
  •  Textstellen 
    [...] angeordneten Censur Was für eine Zensur war nun angeordnet Man kann den Zeitpunkt der Einführung der Vers Urk oder den Zeitpunkt der Wiedereinführung der Zensur betrachten In dem Augenblicke als [...]
    [...] jeden unter Ihnen eine Verordnung welche daö Wort Zensur an der Spitze trägt kann in unserer Zeit unmöglich willkommen seyn Diese Zensur bestand wir halten ihr Daseyn kaum ahrgenommen ja [...]
    [...] sur Ihre Vertheidigung streicht Ist es nicht be kannt daß auf ähnliche Weife früher die Zensur in einem Nachbarlande angewendet wurde Ihnen bleibt in solchem Falle nichts übrig als einem Angriff [...]
    [...] blick wo die Tribüne dieser Kammer der einzige Ort ist der sich der Herrschaft der Zensur nicht un terworfen findet Dr Eisenmann verspricht die Ver Handlungen treu nur mit den für [...]
    [...] den Lebensfaden meiner Hoffnungen abzuschneiden Es ist keine der Parzen eS ist die Zensnr die Zensur welche für die den innern Skaatksachen gewidmeten Zeit blätter wiederhergestellt wurde am Vorabende deö [...]