Facebook

von 1192 Treffern sortiert nach

  • Nagler, Karl Ferdinand Friedrich von: 1770 Ansbach — 13.6. 1846 Berlin; preuß. Generalpostmeister
  • [...] al len Mitgliedern durchgeleſen worden ſind zur genauern Zenſur bei ſich behält VI Mündliche Prüfung a Bei der Prüfung wird die Zenſur der lateiniſchen Ertem poral Aufſäze in lateiniſcher Sprache [...]
    [...] Termine einzuſchicken hat b Ueber die Abfaſſung Haltung und Zenſur dieſer Probe Ptedigt ſo wie über die Probe Katechiſation und deren Zenſur ſind die nämlichen Vorſchriften zu befolgen welche oben im [...]
    [...] V aufgeſtellt ſind VI Mündliche Prüfung a Bei dem Anfange der mündlichen Prüfung wird die Zenſur der Ertempo ral Aufſäze eben ſo wie oben im zweiten Abſchnitte VI a angegeben iſt behandelt [...]
  • Hohn, Karl Friedrich: Die Studien-Anstalten im Königreiche Baiern
     Textstellen 
    [...] braucht werden d In Abſicht anf die Gedächtniß übung und das Privat Studium iſt die Zenſur überhaupt nicht durch Prädikate ſondern durch beſtimmte Angabe deſſen was jeder Schüler rückſichtlich die [...]
    [...] der Schüler eine gleichgeltende Stimme haben und zur mündlichen Berathung über die Faſſung der ganzen Zenſur mit dem Klaſ ſen Lehrer zuſammentreten ſoll c Daß eben ſo auch von den Sprach und [...]
    [...] Fähigkeiten als auch des Betka gens derſelben abgefordert werden ſoll welches bey der Faſſung der Zenſur gehörig zu berückſich tigen und als Beleg mit zu den Akten zu bringen iſt d Daß [...]
    [...] Schüler aus einer andern Anſtalt aufnehmen wenn derſelbe nicht eine Abſchrift der zuletzt erhaltenen Zenſur bey bringt 64 Siebentes Kapitel Vorſchrift einer gleichmäßigen Norm der alljähr lichen Inſcription der [...]
  •  Textstellen 
    [...] renrührungen Von ihr aus iſt dann gelegen heitlich bemerkt ein natürlicher Uebergang zur ſittlichen Zenſur der Lüge überhaupt nach ihren verſchicdenen Zweigen Das Wort After reden würde ich unbedenklich [...]
    [...] Aufſätze oder auch durch ganz freie Wahl ſich darbot Vielfältig beſchäftigte uns auch die Zenſur der ſchriftlichen Eingaben Qefters beſtand unſere Unterhaltung in bloſen freundſchaftlichen Geſprächen über unſere [...]
    [...] Dieß war für ſie ein Uebungsmittel im Nachdenken und im ſchriftlichen Vortrage und die Zenſur und der Umlauf die ſer Ausarbeitungen mußten auch dazu beitragen die Maſſe der Einſichten [...]
    [...] Einen nicht geringen Theil unſerer Verſamm lungszeit nahmen endlich noch die Vorleſung und die Zenſur mehrerer ſchriftlicher Aufſätze weg welche von unſern Mitgliedern eingeliefert wurden Wir nehmen nun hievon [...]
  •  Textstellen 
    [...] Freymüthigkeit vereinigen läßt Den Funktionen welche ihm in dem Churfürſtlichen geiſtlichen Rath in dem Bücher Zenſur Kollegium und bey dem Hof Elemoſinariate angewieſen wurden widmete ſich Klein mit unermüdetem Eifer und [...]
    [...] waren eine neue Organiſation der inneren Verwaltung zur Folge Der geiſtliche Rath und das Bücher Zenſur Kollegium zu München wurden aufgelößt Kle in trat nun mit eben der Ruhe und Beſonnenheit [...]
    [...] wieſen hatte dem ſogar durch eine ſpezielle Chf Ver fügung vom 1 o Auguſt 1795 die Zenſur aller Schul ſchriften perſönlich übertragen war Klein beant wortete die ihm von der Chf General [...]
  • [...] Reſtriktion bald Liberalität der Zenſur forderten ſo mußte ſich nothwendig ein Konvolut von Zenſur Inſtruktionen häufen das ſich vielfach widerſpricht Bisher wagte kein Zenſur Vorſteher dem alten Schlendrian [...]
    [...] daran Schn d die Zenſur ſelbſt die Zenſoren oder die Literatoren Wollen wir auf richtig ſein ſo müſſen wir alle Drei anklagen Die Formen der öſterreichiſchen Zenſur ſind aus Alter beinahe [...]
    [...] die heilige Freiheit in Europa vielleicht ſchlimmer ſtehen als man glauben ſollte Adel Prieſterherrſchaft Zenſur und Inquiſition ſammt Stockſchlägen und langen Zöpfen würden wieder grünen und blühen ärger denn [...]
    [...] Herkömmlichkeit Kaſtenweſen Dort freies in mannigfaltigen Kirchen blühendes Chriſtenthum hier Intoleranz Prieſtergewalt Kirchlichkeit Zenſur Inquiſition Jeſuitenweſen Als das Chriſtenthum aus Aſien in das kältere klügelndere Europa überging litt [...]
    [...] zu leben und hat wenig Steuern und Abgaben zu entrichten Man weiß da nichts von Zenſur Edikten Inquiſitionen Hierarchien Privi legirten man findet iſt man arm um billigen Preis Land [...]
  • [...] Republik wenn in republi kaniſchen Staaten für vaterländiſche Angelegenheiten ſogar eine Zenſur aufgeſtellt wird Ueberhaupt iſt jede Zenſur an ſich ſchon eine gewaltherrliche Maßregel auch wenn ſie noch ſo [...]
    [...] Abbe Saladin Seit der Zenſur iſt nun dieſer Prozeß vor dem Aſſiſengericht in Valenke Drome departement ganz zu Gunſten des Angeklagten entſchieden worden Die Zenſur hat die ganze Sache [...]
    [...] ihrer Aufgabe gefordert hat In Betreff der Zenſur von Druckſchriften theilte der große Rath die Erklärung mit daß er keine andere Zenſur von Druckſchriften anerkenne als eine ſolche wie [...]
    [...] das Gute wird aus dem Uebel ſelbſt er ſtehen durch ein übertriebenes Geſetz durch die Zenſur durch Polizeileute und Gendarmen kann man es wohl dahin bringen meint das Journal der auswärtigen [...]
    [...] ſchon zu verurt heilen und zu ver dammen ihn zu verdammen deſſen Blätter unter hochobrigkeitlicher Zenſur eines eidsgenöſſiſchen Stau des erſcheinen eines Standes der wahrlich keinen Feind unſerer heiligen Religion [...]
  • [...] Zeitſchrift wurde bey dieſem Anlaß bemerkt Kant ſey durch die Zenſur beeinträchtigt worden Das iſt aber ein Irrthum Nicht die Zenſur ſondern das Miniſterium der geiſtlichen Angelegenheiten welches in ſeiner [...]
    [...] geſetzt werden und vorläufig alle poli tiſche Tagblätter und Zeitſchriften der Zenſur unterworfen ſind Dieſe Zenſur iſt bereits vom heutigen Tage an für Stuttgard angeort t Würzburg den [...]
    [...] nachſtehenden Ar d tikeln verordneten Zenſur zur Genehmigung dorgelegt und ohne deren ſchriftliche Erlaubniß weder gedruckt noch verkauft werden 2 Die Zenſur wird keine ernſt ſ hafte und [...]
    [...] des öffentli jen unterrichts Alle übrigen Gegenſtände der Zenſur unter dem PolzeyD partement im Miniſterium des Innern Die Zenſur von Gelegenheits Gedichte und Schriften Schulprogrammen und andern [...]
    [...] zur Zenſur überreichte M nuſcript wird von dem Zenſor auf der erſten und letzten Seite mit ſeinem Name und dem Datum bezeichnet Iſt das Werk bogenweiſe der Zenſur überreicht [...]
  • [...] tholiſchen Staaten hinaufgezimmert habe und S in St landa die ºr tº tn te L ºk hat Zenſur ichen erſchienen Laſſt da ihnen t W dieſer S ch ºhkºst Aufg s Kulikum ºu in wid [...]
    [...] Augſpurg iſt es kein Geheimniß daß Herr v H der Verfaſſer dieſer Schrift iſt welche ohne Zenſur und ohne das Drucks ort anzugeben erſchienen iſt Wir wollen dem Herrn Verfaſſer den Ruhm eines [...]
    [...] verfaſſen daß wir Mängel und Unſchicklichkeis ten den Augen Aller blos ſtellen und daß wir ohne Zenſur dieſe Schrift ans Taglicht brin gen Wir antworten In den Landen wo Aufklärung herrſchet wird die [...]
    [...] Bemühung ihre Schliche im Dun keln gewöhnlich zu maskiren pflegen Daß wir unſere Bemerkungen ohne Zenſur der Preße an vertrauet haben läßt ſich durch dieſes rechte fertigen wenn wir ſagen daß [...]
  •  Textstellen 
    [...] Innern und der Juſtiz zu verfügen damit von dieſer ſo nach die Zenſur veranlaßt werden kann Bey der Zenſur und Klaſſifikation werden 6 Noten angenommen höchſte Auszeichnung Aus zeichnung gute [...]
    [...] Staatsbür gern Sicherheit der Perſonen und des Eigenthums vollkommene Gewiſſensfreyheit Preßfreyheit nach dem Zenſur Edikte vom 13 Juny 1803 und den wegen der politiſchen Zeitſchriften am 6 Septemb 1799 [...]
    [...] Aufmerkſamkeit auf die Be obachtung des Verboths des Studirens im Aus lande die Beobachtung des Zenſur Edikts vom 13 Juny 1803 R Bl S 377 383 die Aufſicht auf die beſonderen [...]
    [...] oberſte Leitung des von Sr Ma jeſtät angeordneten ſtatiſtiſch topographiſchen Bureau s 16 Die Zenſur der politiſchen und Zeit Schriften 17 Die oberſte Leitung und Aufſicht der königl Archive [...]
    [...] Sicherheit der Perſonen und des Eigenthums S 983 vollkommene Gewiſſens Freyheit Preßfreyheit nach dem Zenſur Edikte vom 13 Juny 1803 und den wegen der politiſchen Zeitſchriften am 6 Septemb 1799 [...]