Facebook

1 Treffer sortiert nach

  • Augsburger Puppenkiste
     Textstellen 
    [...] Jenning 118596438 Ottfried Preußler Die Augsburger Puppenkiste im Fernsehen Um die finanzielle Lage der Puppenkiste zu verbessern, wurden auf der Augsburger Frühjahrsausstellung Werbevorführungen gegeben. Dabei beobachtete sie Hanns Farenburg (1900-1964), Leiter des Nordwestdeutschen Rundfunks in Hamburg, und nahm Inszenierungen der Augsburger Puppenkiste in das Kinderprogramm auf. Die erste Live-Produktion war "Peter und der Wolf" und wurde 1953 ausgestrahlt. Es folgten weitere Fernsehproduktionen, zunächst in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen und später mit dem Hessischen Rundfunk. Dank der Fernsehproduktionen konnte sich die Augsburger Puppenkiste sanieren. In den Jahren 1960 bis 1969 entstanden [...]
    [...] Dokumentation "Die Augsburger Puppenkiste und ihre Stars" sollte 1964 vielen begeisterten Fans in ganz Deutschland ein Blick hinter die Kulissen ermöglicht werden. 1976 wurde die beliebte Serie "Jim Knopf und Lukas" neu gedreht, und zwar diesmal in Farbe. Von 1986 bis 1990 wurde mit dem Hessischen Rundfunk weiterproduziert; es entstanden unter anderem "Schlupp vom grünen Stern" (1986), "Aladin und die Wunderlampe" (1988) sowie "Der Prinz von Pumpelonien" (1990). Im Frühjahr 2004 wurde der Puppenkiste für ihre Fernsehfilme die "Goldene Kamera" verliehen. Generationenwechsel in der Augsburger Puppenkiste 132443600 Hanns-Jürgen Marschall 137968914 Klaus Die Popularität der Puppenkiste konnte in den 1990er [...]
    [...] ihr Sohn Jürgen Marschall das Schnitzen der Puppen. In den letzten Jahren ging die Puppenkiste mehrfach auf Tournee, um auch Publikum zu erreichen, das nicht in das Augsburger Theater kommen kann. Neben weiteren Klinikaufführungen für Kinder stand 2009 eine dreiwöchige Tour durch Japan auf dem Programm. Für 2010 sind Auftritte unter anderem in Singapur und Malaysia sowie in Portugal geplant. Die Popularität der Augsburger Puppenkiste ist also auch in den letzten Jahren ungebrochen. Vor allem aufgrund der beliebten Fernsehserien zählt es weltweit zu den bekanntesten Marionettentheatern. Es darf in keinem Augsburger Reiseführer fehlen und ist jedem Augsburg-Touristen ein Begriff. Obwohl sich in anderen [...]
    [...] seine Puppenkiste in den Räumen des ehemaligen Heilig-Geist-Spitals. Die Augsburger Puppenkiste Walter Oehmichens langjährige Anstrengungen haben sich gelohnt: Die Premiere, bei der das Märchen "Der gestiefelte Kater" gespielt wurde, wie auch alle weiteren Vorstellungen waren ausverkauft; das Publikum war begeistert. Doch trotz des Erfolgs brachte die Währungsreform 1948 die Puppenkiste in große finanzielle Schwierigkeiten. Deshalb kam es 1950 zu ersten Planungen einer Reisebühne, die bis 1970 den ganzen schwäbischen Raum bereiste. Acht bis zehn Neuinszenierungen pro Jahr, die in den Anfangsjahren noch üblich waren, bedeuteten einen großen finanziellen und organisatorischen Aufwand. 137968906 Hannelore [...]