von 24 Treffern sortiert nach

  • Geschichte der Fürstbischöfe von Regensburg
     Textstellen 
    [...] Reich ein hieſ ger Bürger einen hieſigen Domherrn Magiſtrum Conradum von Braunau der das vorgemeldte Biſchofsſpiel hielt am Tage der unſchuldigen Kinder denn die jungen Leute waren ſehr muthwillig und in [...]
  • Regesten der Bischöfe von Eichstätt / 2. Von 1229 - 1297
     Textstellen 
    [...] Reimboto propst Otto dekan Konrad und das ganze domkapitel verbieten das um weihnachten gebräuchliche bischofsspiel das von schülern ausgeführt häufig mit exzessen selbst schon mit todschlag geendigt und von den [...]
  • Jahres-Bericht über das Bischöfliche Lyzeum (Philosophisch-Theologische Hochschule) zu Eichstätt : für das Jahr ... 1873/74
     Textstellen 
    [...] Reimboto propst Otto dekan Konrad und das ganze domkapitel verbieten das um weihnachten gebräuchliche bischofsspiel das von schülern ausgeführt häufig mit exzessen selbst schon mit todschlag geendigt und von dem [...]
  • Geschichte der Fürstbischöfe von Regensburg
     Textstellen 
    [...] ein hieſi ger Bürger einen hieſigen Domherrn Magiſtrum Conradum von Braunau der das vorgemeldte Biſchofsſpiel hielt am Tage der unſchuldigen Kinder denn die jungen Leute waren ſehr muthwillig und [...]
  • Regensburg's Geschichte, Sagen und Merkwürdigkeiten : von den ältesten bis auf die neuesten Zeiten, in einem Abriß aus den besten Chroniken, Geschichtbüchern, und Urkunden-Sammlungen, dargestellt / 1. Vom Ursprunge Regensburgs bis 1486
     Textstellen 
    [...] der Gnade und der Beſchützung indem er einen Menſchen der bei dem gehaltenen Knaben Biſchofsſpiel einen reichen Chorherrn zu tödten das Unglück hatte losbat und ſich für den hieſigen [...]
    [...] aber ſehr viele Ausgelaſſenheit und Unfug getrieben Conrad von Praunau war es der das Biſchofsſpiel hielt und von einem Bürger Rüdiger Reich erſtochen worden Von nun an wurde dieſes Spiel [...]
  • Musikgeschichte der Stadt Regensburg
     Textstellen 
    [...] neu aufgenommene Domherr ein solcher war gerade damals der ermordete Konrad von Braunau dieses Bischofsspiel auf seine Kosten halten lassen musste Aus demselben Jahrh fand ich noch eine Stelle [...]
    [...] Rathe beschenkt und mit Wein regalirt Die Turniere das Vakatum Gehen der Schüler das Bischofsspiel der Studenten welche beide gewissermassen auch hieher gehören habe ich oben schon angeführt Anno [...]
  • Regensburg's Geschichte, Sagen und Merkwürdigkeiten : von den ältesten bis auf die neuesten Zeiten, in einem Abriß aus den besten Chroniken, Geschichtbüchern, und Urkunden-Sammlungen, dargestellt / 1. Vom Ursprunge Regensburgs bis 1486
     Textstellen 
    [...] der Gnade und der Beſchützung indem er einen Menſchen der bei dem gehaltenen Knaben Biſchofsſpiel einen reichen Chorherrn zu tödten das Unglück hatte losbat und ſich für den hieſigen [...]
    [...] aber ſehr viele Ausgelaſſenheit und Unfug getrieben Conrad von Praunau war es der das Biſchofsſpiel hielt und von einem Bürger Rüdiger Reich erſtochen worden Von nun an wurde dieſes Spiel [...]
  • Musikgeschichte der Stadt Regensburg
     Textstellen 
    [...] neu aufgenommene Domherr ein solcher war gerade damals der ermordete Konrad von Braunau dieses Bischofsspiel auf seine Kosten halten lassen musste Aus demselben Jahrh fand ich noch eine Stelle [...]
    [...] Rathe beschenkt und mit Wein regalirt Die Turniere das Vakatum Gehen der Schüler das Bischofsspiel der Studenten welche beide gewissermassen auch hieher gehören habe ich oben schon angeführt Anno [...]
  • Regensburg's Geschichte, Sagen und Merkwürdigkeiten : von den ältesten bis auf die neuesten Zeiten, in einem Abriß aus den besten Chroniken, Geschichtbüchern, und Urkunden-Sammlungen, dargestellt / 1. Vom Ursprunge Regensburgs bis 1486
     Textstellen 
    [...] der Gnade und der Beſchützung indem er einen Menſchen der bei dem gehaltenen Knaben Biſchofsſpiel einen reichen Chorherrn zu tödten das Unglück hatte losbat und ſich für den hieſigen [...]
    [...] aber ſehr viele Ausgelaſſenheit und Unfug getrieben Conrad von Praunau war es der das Biſchofsſpiel hielt und von einem Bürger Rüdiger Reich erſtochen worden Von nun an wurde dieſes Spiel [...]
  • Regensburg's Geschichte, Sagen und Merkwürdigkeiten : von den ältesten bis auf die neuesten Zeiten, in einem Abriß aus den besten Chroniken, Geschichtbüchern, und Urkunden-Sammlungen, dargestellt / Abth. 4
     Textstellen 
    [...] am Reichstage 1714 21537 Pranter Jakob proteſtantiſcher Geiſtlicher 1604 1035 Praunau Conrad von beym Biſchofsſpiel erſtochen 1357 357 1531 Prebrunn 1578 967 1632 1182 Brandbedrohung 1633 1194 Bretter Feldküche [...]