Facebook

von 185 Treffern sortiert nach

  • Karg von Bebenburg, Johann Friedrich Frhr: 21. 2. 1648 Bamberg — 30.11. 1719 Bonn; kölnischer Kanzler
     Textstellen 
    [...] de Philosophiestudium 1664-66 in Bamberg, 1666-68 Theologiestudium in Rom, Studium der Rechte in Prag, 1666 Dr. phil., 1668 Dr. theol., 1672 Priesterweihe, 1676 Dr. jur. in Padua. Geistlicher Rat des Bamberger und Würzburger Fürstbischofs Peter Philipp v. Dernbach. 1679 mehrere theologische und kirchenpolitische Schriften. Direktor des Geistlichen Rats und Dechant des Münchner Frauenstifts 1683, mehrfach mit diplomatischen Missionen betraut. Vertreter der bayerischen Interessen in Kurköln (bayerische Sekundogenitur). Entscheidender Anteil bei der Wahl von ? Max Emanuels Bruder ? Joseph Clemens, im folgenden Krieg Plenipotentiarius von Joseph Clemens in Köln. 1690 von Bayern aus für die Anerkennung des Wittelsbachers tätig, 1694 Ernennung zum Kanzler des Geheimen Rates, maßgebende Persönlichkeit der in Bonn eingerichteten absolutistischen Regierung, Konflikt mit Domherren und Ständevertretern, Ernennung zum Oberstkanzler. Geheimbündnis mit Frankreich 1701, als Folge 1702 mit dem Kurfürsten vertrieben, Exil in Namur, Lille und Valenciennes, seit 1711 Rückkehr in die internationalen Verhandlungen, nach dem Frieden von Baden Rückkehr nach Bonn (1714). Zäher Kämpfer für die fürstlichen Rechte und Ansprüche. de Genealogisches V Friedrich, Obereinnehmer, Bamberg (um 1610-79); M Eva Schweigker (f 16%). Literatur NDB 12;ADB 15. Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
  • [...] Bayern Bischof von Münster gest von B Audran fol Joan Fried Karg von Bebenburg kölnischer Kanzler gest von J Audran 1712 8 Le veritable portrait du Rev Père Nic Barré halbe [...]
  • [...] war jedoch ebenso wenig als andere Blutscenen im Stande die Reformirten zu unterwerfen vm Kölnischer Krieg 1583 und 1584 Auf dem erzbischöflichen Kurstuhle von Köln saß seit 1577 Gebhard [...]
    [...] von Waldburg Kurfürst und Crzbischof von Köln Raumer histor Taschenbuch 1840 z 1 107 Kölnischer Krieg 1583 u 1584 157 Reich aber erhielt eine neue Stärkung am Niederrhein und es [...]
    [...] im 8 Bande der Quellen und Erörterungen zur bayerischen und deutschen Geschichte herausgegeben hat Kölnischer Klieg 1583 u 1584 159 Westfalen verlassend Jm untern Stift behaupteten sich noch sein [...]
    [...] solle er gleichfalls um Hülfe angehen Nach einem Rechnungsausweis vom 14 Nov bracht 160 Kölnischer Krieg 1583 u 1584 Wilhelm mit Hülfe der genannten Bischöfe und seiner Mutter 91 516 [...]
  • Marggraff, Rudolf: Die ältere königliche Pinakothek zu München
     Textstellen 
    [...] in neuerer Zeit ebenso wenig zutreffend der Meister von Werden gen ein ohne Zweifel kölnischer von Stephan Lochner beeinflusster Maler der aus der Richtung der Eyck schen Schule wahrsch [...]
    [...] Gabriel ist priesterlich gekleidet Holz 2 5 6 h 1 8 6 br B S 29 Kölnischer Meister in Verwandtschaft mit dem Meister vom Tode der Maria Cab V 70 aber schwächer [...]
    [...] des hl Geistes sitzt Holz u Goldgr 3 6 h 2 10 br B S 30 Kölnischer Meister höherer Ausbildung an den Meister der zwölf Apostel Nr 18 19 20 erinnernd Christus [...]
    [...] einer Inschrift auf Nr 31 im grünen Felde unterhalb der Tem pelstiege erhellt dass ein kölnischer Pastor und Professor der Theologie Namens Johann von Me c h lim Abt von Huilshout [...]
  • [...] war jedoch ebenso wenig als andere Blutseenen ini Stande die Reformirten zu unterwerfen VIH Kölnischer Ärieg 1583 und 1584 Auf dem erzbischöflichen Kurstuhle von Köln saß seil 1577 Gebhard [...]
    [...] von Waldburg Kurfürst und Erzbischof von Köln Raumer histor Taschenbuch 1840 x 1 107 Kölnischer Krieg 1583 u 1584 157 Reich aber erhielt eine neue Stärkung am Niederrhein und es [...]
    [...] mehrere Tage unthätig stehen blieb Anfangs Oktober stund er bei Engers Geschärfte kaiserliche 158 Kölnischer Krieg 1583 u 1584 Abrufungsmandate und rückständiger Sold erzeugten Meuterei unter seinen Truppen Da [...]
    [...] im 8 Bande der Quellen und Erörterungen zur dayerljchen und deutschen Äeschichle herausgegeben hat Kölnischer Krieg I5 3 u 1584 159 Westfalen verlassend Im untern Stift behaupteten sich noch sein [...]
  • Marggraff, Rudolf: Die ältere königliche Pinakothek zu München
     Textstellen 
    [...] in neuerer Zeit ebenso wenig zutreffend der Meister von Werden gen ein ohne Zweifel kölnischer von Stephan Lochner beeinflusster Maler der aus der Richtung der Eyck schen Schule wahrsch [...]
    [...] Gabriel ist priesterlich gekleidet Holz 2 5 6 h 1 8 6 br B S 29 Kölnischer Meister in Verwandtschaft mit dem Meister vom Tode der Maria Cab V 70 aber schwächer [...]
    [...] des hl Geistes sitzt Holz u Goldgr 3 6 h 2 10 br B S 30 Kölnischer Meister höherer Ausbildung an den Meister der zwölf Apostel Nr 18 19 20 erinnernd Christus [...]
    [...] einer Inschrift auf Nr 31 im grünen Felde unterhalb der Tem pelstiege erhellt dass ein kölnischer Pastor und Professor der Theologie Namens Johann von Me c h l i m Abt [...]
  • [...] Andre Part von Harmating Magdalena Rehlin g erin Augsburgerin seineHausfrau 1586 Andre Part fürst lich kölnischer Erztruchseß starb zu Bonn den 5 März und ist im Domstift begraben Weiter erscheint der [...]
    [...] Iohann Neuhauser Herzog Kanzler 1516 12 Samuel Quichelberg Leibarzt H Albeits V 1562 13 Dr Theodorich Nei sacher Herzog Math lc j 1517 14 Dr Leonhard von Egkh Herzog Kanzler j 1550 15 Andre [...]
    [...] vorstand und sich hierauf ganzlich in Bayern niederließ Er wurde 1509 Kanzler zu Straubing und 1515 Herzog Wil helms IV Kanzler zu München Dieser Fürst verwilligte ihm seiner treuen Dienste wegen Pr [...]
    [...] besonders abgedruckt München 185 8 Vedruckt bei Georg F nz s 1 Nr Augustin Lösch Herzog Kanzler f 1535 2 Caspar Winzerer der Iüngere Nitter 1543 3 Sebastian Jordan Kammer Sekretair H Wilhelms [...]
  • [...] Eastulus In Landshut 37 1724 starb 1753 vr Anton Kajetan von Nnertel bayer und kur kölnischer Rath Propst in Habach 38 cont 1753 starb l759Vi Jo seph Jgnaz von Unertel infulirter [...]
    [...] 1495 De Johann Neuhauser Domxropft zu Regensburg erster Propst bei U S Fr in München Kanzler der Herzoge von Bayern 22 23 24 27 23 2S 30 31 32 SS 35 echante 1195 [...]
    [...] chen geboren Wurde 146 Domherr 1473 Domdechant zu Regensburg 1487 Dom herr zu Freising bayerischer Kanzler ie 3 1516 res 1516 Balthasar Merklin von Waldkirch 4 1516 starb 1524 Gabriel Ried ler [...]
    [...] abgewiesen Zeugen Gabriel Ridler Maitheus Sentlinger Johann Wibrecht desgeschw r nen Raihes zu München Konrad Kanzler des Richters Schreiber Ulrich Scheuerer Reinwart die Vorsprecher Kon rad Ruchs Fridrick Hämperger Münhart [...]
  • [...] I Auf Holz und Goldgr 3 1 h 2 4 br K H G B S 18 Kölnischer Meister unter dem Einfluss der Nachfolger Van Eyck s gebildet und vorwiegend an Rogier [...]
    [...] in neuerer Zeit ebenso wenig zutreffend der Meister von Werden gen ein ohne Zweifel kölnischer von Stephan Lochner beeinflusster Maler der aus der Richtung der Eyck schen Schule hervorgegangen [...]
    [...] mit romanischen Doppelfenstern kniet Maria vor dem Bet pult Gabriel ist priesterlich gekleidet 29 Kölnischer Meister im Uebergange zu dem Meister vom Tode der Maria Cab V 70 Die Anbetung [...]
    [...] sitzt Auf Holz und Goldgr 3 6 h 2 10 br K H G B S 30 Kölnischer Meister verwandter Richtung doch höherer Ausbildung an den Meister der zwölf Apostel Nr 18 [...]
  •  Textstellen 
    [...] Gemäldes wohl hinlänglich vergegenwärtigen und unvergeßlich machen kann Wir heben nach dieser allgemeinen Schilderung Kölnischer Malerei unter Meister Stephan im XV Jahrhundert folgende zwei Tafeln als Beleg d s Gesagten [...]
    [...] beschäftigt zu bis er bei einem Feste 1528 durch den Kanzler dem König Heiurich VIII vorgestellt wurde Dieses Fest hatte der Kanzler in seinem Hause veranstaltet um dem Könige die Gemälde Holbein [...]
    [...] in Burgund schmückte Rogier mit einem noch daselbst erhaltenen Altargemälde wozu ihm Nikolaus Rollin Kanzler Philipp des Guten den Auftrag gegeben Nach der Vollendung dieser Aufgabe ging er 1449 nach [...]
    [...] wohin ihn der gefeierte Gelehrte Erasmus von Rotterdam und zwar an seinen Freund den berühmten Kanzler Thomas Morus empfohlen hatte Von diesem freundlich aufgenommen brachte er einige Jahre in dessen Haus [...]