Facebook

von 8707 Treffern sortiert nach

  • [...] iſt die Autonomie der Univerſität bereits untergegangen Der Landesherr tritt hier als Geſetzgeber auf er ſendet ſeine Räthe nach Ingolſtadt um ſich über die Verhältniſſe der Univerſität Bericht erſtatten zu laſſen [...]
    [...] unſerer Univerſität die Einrichtung der Burſen zu nennen welche ſich um dieſe Zeit wie auf den meiſten deutſchen Univerſitäten ſo auch in Ingolſtadt ausgebildet hatten Um deren Stellung in Ingolſtadt und [...]
    [...] 36608939670019 36608939670019 Bayer Staatsbibliothek Ueber die Stellung der Studirenden an der Univerſität Ingolſtadt erſten Jahrhunderte ihres Beſtehens Red um Antritte des Rektorats gehalten am 10 Dez 1859 00 Dr Joſeph [...]
    [...] Joſeph Pöz d 3 Rektor München Ueber die Stellung der Studirenden an der Univerſität Ingolſtadt II erſten Jahrhunderte ihres Beſtehens Rede zum Antritte des JKektorats gehalten am 10 Dez 1859 VON Dr Joſeph [...]
    [...] der erſten 8 Tage nach ſeiner Ankunft in Ingolſtadt vor dem Rektor ſtelle hier einen körperlichen Eid leiſte daß er dem Landesherrn der Univerſität und der Stadt keinen Schaden zufügen die Satzungen [...]
    [...] Pözl, Joseph von: Ueber die Stellung der Studirenden an der Universität Ingolstadt im ersten Jahrhunderte ihres Bestehens [...]
  • [...] die Universität von Ingolstadt nach Landshut zu verſetzen I 8 od 8 9 I II III IV Ist die Versetzung der Universität von Ingolstadt nothwendig Ist der Ruin von Ingolstadt nicht [...]
    [...] Urtheil daſs Ingolstadt den Foderungen einer Universität gar nicht entspreche daſs die Musen in der Verzweiflung dort ihren Sitz aufgeschlagen haben daſs die Univer sität solange sie in Ingolstadt bleibe niemals [...]
    [...] Carm Lib I Ode XIV ERSTE FR AG E Ist die Versetzung der Universität von Ingolstadt nothwendig 4 Sorge Ingolstadt eine Festung war sah man zunächst nur diesen Grund und gab sich [...]
    [...] Existenz zu Ingolstadt W 8 Ingolstadt hat nun einmal vor ganz Deutschland seinen Credit verohren und schon der Namen dieses Orts erweckt auch nach der Regeneration der Universität alle üble Eindrücke [...]
    [...] magnificus seyn Dies ist das Loos der Universität wenn sie zu Ingolstadt bleibt Naturam expellas furca tamen usque 1 eCUlrrCt Mit der Versetzung der Universität ist alles in eine neue Gährung gebracht [...]
    [...] Gönner, Nikolaus Thaddäus: Baierns Universität kann nicht nach Ingolstadt versezt werden [...]
  • [...] die Univerſität Ingolſtadt keinen kaiſerlichen Beſtätigungsbrief aufzuweiſen hat wie ihn Friedrich III kurz vorher im Jahre 1456 der Univerſität Freiburg ertheilt hatte und bald nachher auch der Univerſität Tübingen [...]
    [...] S Ueber die v 2 Stiftung und älteſte Verfaſſung der Univerſität Ingolſtadt F RT L D e zur Stiftungsfeier der Ludwig Maximilians Univerſität am 26 Juni 1849 Volt Dr Klar Stadl baur o ö [...]
    [...] die Rechte der Univerſität Ingolſtadt und ihrer Facultäten doch nie mals beanſtandet im Gegentheile wurde der juriſtiſchen Facultät durch Kaiſer Ferdinand II der im Jahre 1590 nach Ingolſtadt kam um daſelbſt [...]
    [...] honore non priventur Siehe Phillipps Beiträge zur Geſchichte der Univerſität Ingolſtadt Programm zum Verzeichniß der Vorleſungen an der Ludw Mar Univerſität im Sommerſem 1847 S 8 Mederer Annal Acad Ingolst P [...]
    [...] den Biſchof von Eichſtädt zu deſſen Diöceſe Ingolſtadt gehört als Kanzler Und wenn der Papſt für die Aufrechthaltug und Bewahrung ſeiner der Univerſität ertheilten Privilegien etwas ſpäter auf Anrufen der [...]
    [...] Stadlbaur, Max von: Ueber die Stiftung und älteste Verfassung der Universität Ingolstadt [...]
  • [...] die Universität nicht Ingolstadt sondern vielmehr höhere Befehle der Regierung Schuld Die Musen lieben den Parnaſs aber zu Landshuthausen sie am Fuſse ei nes Berges Wo die Dichterfrösche quacken Ingolstadt ist [...]
    [...] Ge gend um Ingolstadt eben so flach wie jetzt es war eben so wenig ein besonders angenehmer Spatziergang vorhanden als jetzt Und hatte denn die Universität zu Ingolstadt nicht auch noch [...]
    [...] Zins miethen Holz etc in Ingolstadt wohl feiler sind als in Landshut Fleisch Brod Bier sind notorisch ungleich besser 5 Die 66 Die Universität hat bey Ingolstadt eigene Jagdbarkeit Fischwässer etc [...]
    [...] Begründung des Glücks seines Volkes bezweckte Gei stesbildung gedeihen könne Baierns Universität kann so lange sie 8 sie in Ingolstadt bleibt niemals einen Grad von Vollkommenheit errei chen Also erreicht sie [...]
    [...] Mill biller Hupfauer Michl u a m in Ingolstadt weniger gelehrt Muſs erst der Thau von Landshuts paradie sischen Gefilden sie emportreiben Eine Universität ist zwar zum Bes sten des Staats nicht [...]
    [...] Gedanken eines Landshuters über das Projekt der Zurückversetzung der Universität Baierns nach Ingolstadt [...]
  • [...] Bayer Staatsbibliothek C Frau Argula von Grumbach geborne von Stauffen Und ihr Kampf mit der Univerſität zu Ingolſtadt K Auf s Neue bearbeitet Hermann AClex Piſtorius evangeliſch lutheriſchem Pfarrer zu Süplingen im [...]
    [...] halt Argula s Leben II Argula s Schriften III 1 Argula s Schreiben an die Univerſität zu Ingolſtadt 2 Ihre Schrift an Herzog Wilhelm von Baiern 3 Ihre Schrift an den Rath der [...]
    [...] ſich eine genaue Kennt miß derſelben zu verſchaffen Der Bairiſche Theo loge von der Univerſität zu Ingolſtadt D Eck war Luthers gewandteſter und heftigſter Gegner am Bairiſchen Hofe war Luther arg [...]
    [...] kann ſondern daß ſie vielmehr ganz mit der Bibel übereinſtimmen Aus welchen Gründen die Univerſität zu Ingolſtadt dieſe ſieb zehn Artikel für ketzeriſch erklärt hat kann man aus Luthers Schrift dagegen [...]
    [...] eigenen Munde vor Euch Rector und Räthen und der ganzen hohen Schule der löblichen Univerſität zu Ingolſtadt hiermit leſe und ausſpreche wiewohl ich vor dieſer Zeit mit der frevelhaften falſchen irrigen [...]
    [...] Pistorius, Hermann Alexander, Grumbach, Argula von: Frau Argula von Grumbach geborne von Stauffen und ihr Kampf mit der Universität zu Ingolstadt [...]
  • [...] die über das höchſterwünſchte dritte einer churfürſtl hochlöbl weltberühmten uralten katholiſchen Univerſität Ingolſtadt entwarf I gn a tz H ü bn er der freyen Künſte und Weltweisheit Magiſter auch beyder Rechte [...]
    [...] Rechte Cand im Jahre I 7 7 2 FTD S SETE gedruckt bey Johann Ferdinand Luzenberger univerſität Busuke Es Zas is Gubeljahre Imprimatur sign München in dem Churfürſtl Büchercenſurkollegium den 7 Ju Wilhelm [...]
    [...] ſich in meinem Auge malt Ein jeder wünſcht dir ſtetes Glücke Und ſegenvolle Himmels Blicke Erhabne Univerſität A 2 Und Die Herrlichkeit die dich izt ſchmücket Iſt Urſach daß ſo mancher zücket Und [...]
    [...] ſchärfſten Blicken taugen Der Thurme der auf Hügeln ſteht Der reiche Ludwig gab dir Schwingen Brhabne Univerſität Und gleich dein Schwung war mächtges Dringent Das über höchſte Wolken geht Gleich ſaheſt du mit [...]
    [...] iſt München wo itzt thronet Ein Joſeph Marimilian Durch dich Durchleuchteſter wächſt Ehre In unſrer Univerſität Du macheſt daß auf ſteifer Lehre Der Künſte hoh Gebäude ſteht O könnt ich dich auf [...]
    [...] Huebner, Ignaz: Oden, die über das höchsterwünschte dritte Jubeljahre einer ... Universität zu Ingolstadt entwarf Ignatz Hübner der freyen Künste,… [...]
  • Wilhelm von Werdena (?-1496), Jurist; Prof. für kanonisches Recht an der Universität Ingolstadt; 1472 Vizerektor der Universität; Ratsherr in Nürnberg
     Textstellen 
    [...] Wilhelm von Werdena (?-1496), Jurist; Prof. für kanonisches Recht an der Universität Ingolstadt; 1472 Vizerektor der Universität; Ratsherr in Nürnberg [...]
  • Franz Xaver von Moshamm (1755-1826), Jurist, Kameralist; Professor an der Universität Ingolstadt
     Textstellen 
    [...] Franz Xaver von Moshamm (1755-1826), Jurist, Kameralist; Professor an der Universität Ingolstadt [...]
  • Johann Adam von Ickstatt (1702-1776), Jurist, Philiosoph, Mathematiker; 1746 Direktor der Universität Ingolstadt
     Textstellen 
    [...] Johann Adam von Ickstatt (1702-1776), Jurist, Philiosoph, Mathematiker; 1746 Direktor der Universität Ingolstadt [...]
  • [...] Studirende auf der hohen Schule zu Ingolſtadt ſam mt angefügten Verzeichniſſe d er V or le fungen Gedruckt bey Sebaſtian Valentin Haberberger der churfürſtl Univerſität Buchdrucker im Jahre 1788 E º S [...]
    [...] Churfürſtl Durchläucht ernſter Wille und Be fehl hiemit daß auf die von höchſtdero Landes Univer ſität Ingolſtadt nach Beſchaffenheit der Zeitläufte abge ändert und neu entworfene von höchſternannt Sr Chur fürſtl Durchläucht [...]
    [...] der er gehört geſtraft und wenn er endlich deſſen ohngeachtet im Unfleiße verharret von der Univerſität entlaſſen werden ſo wie man überhaupt auf den Fleiß der Studenten ein wachſames Aug zu [...]
    [...] Sache ſo wie deſſen Satisfaction im Falle ſei ner Unſchuld gleichwohl dem Rektorate reſpective der Univerſität überlaſſen 30 Kein Akademiker ſoll ſich mit offenem Halſe und Bruſt mit einer Ta backspfeife [...]
    [...] Hungersſtrafe belegt oder nach Geſtalt der Umſtände als gefährliche und ſchädliche Verſchwender von der Univerſität verbannet werden 42 Damit aber keiner gereizt werde Schulden zu machen ſo ſind hohe Spiele [...]
    [...] Akademische Gesetze für die Studierende auf der hohen Schule zu Ingolstadt [...]