Facebook

5 Treffer sortiert nach

  • Gemeiner, Carl Theodor: Geschichte der Kirchenreformation in Regensburg
     Textstellen 
    [...] und predigten nach der Schrift Die Hohnſprache mit wel cher Johann Eck der Kanzler der Univerſität Ingolſtadt auf Luthern in Schriften und Pre dig 7 Er redete ſehr frei wider die Wallfahrten [...]
    [...] noſtri ſigili ap penſione 14 Geſchichte der Kirchenreformation 1521 M Oeſtreich 9 D Eck von Ingolſtadt ſuchte auch durch öffentliche Miſſive 11 den Kaiſer gegen Luthern abgeneigt zu machen Alle dieſe [...]
    [...] Vor den Beichtſtühlen am Bette der Kran ken und Sterbenden haderten Prieſter und Layen zu Ingolſtadt zwungen und genöthigt haben zum Wi derſpruch Maiſter Arſaeium Sehofer von München u ſ w [...]
    [...] von Pienzenau und den Regierungsrath Eck D Eck war wie ſein Bruder der Canzler von Ingolſtadt ein hochtrabender Mann Er redete mit den Deputirten der Stadt welche mit ihm han deln [...]
    [...] fol S 334 abgedrukt Ruſſens übrige mir bekannte Schriften ſind 2 Intimation der hoch berühmten Univerſität Erfurt in Martinum Luther durch W Rußen verteutſcht 3 Ain Sermon in wels cher der [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Geschichte der Kirchenreformation in Regensburg
     Textstellen 
    [...] und predigten nach der Schrift Die Hohnſprache mit wel cher Johann Eck der Kanzler der Univerſität Ingolſtadt auf Luthern in Schriften und Pre dig 7 Er redete ſehr frei wider die Wallfahrten [...]
    [...] ſigilli ap Penſione W I4 Geſchichte der Kirchenreformation 1521 N Oeſtreich e D Eck von Ingolſtadt ſuchte auch durch öffentliche Miſſive 1 den Kaiſer gegen Luthern abgeneigt zu machen Alle dieſe [...]
    [...] Vor den Beichtſtühlen am Bette der Kran ken und Sterbenden haderten Prieſter und Layen zu Ingolſtadt zwungen und genöthigt haben zum Wi derſpruch Maiſter Arſacium Sehofer von München u ſ w [...]
    [...] von Pienzenau und den Regierungsrath Eck D Eck war wie ſein Bruder der Canzler von Ingolſtadt ein hochtrabender Mann Er redete mit den Deputirten der Stadt welche mit ihm han deln [...]
    [...] Geſandten den 27 No vember wieder ab und das bereits Unterm 19 deſſelben Monats von Ingolſtadt datirte bayriſche Mandat wurde in allen bayriſchen Städten und Märkten im Druck öffentlich angeſchlagen [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Geschichte der Kirchenreformation in Regensburg
     Textstellen 
    [...] und predigten nach der Schrift Die Hohnſprache mit wel cher Johann Eck der Kanzler der Univerſität Ingolſtadt auf Luthern in Schriften und Pre dig 7 Er redete ſehr frei wider die Wallfahrten [...]
    [...] noſtri ſigilli ap Penſione I4 Geſchichte der Kirchenreformation 1521 N Oeſtreich 9 D Eck von Ingolſtadt ſuchte auch durch öffentliche Miſſive 1 den Kaiſer gegen Luthern abgeneigt zu machen Alle dieſe [...]
    [...] Vor den Beichtſtühlen am Bette der Kran ken und Sterbenden haderten Prieſter und Layen zu Ingolſtadt zwungen und genöthigt haben zum Wi derſpruch Maiſter Arſacium Sehofer von München u ſ w [...]
    [...] von Pienzenau und den Regierungsrath Eck D Eck war wie ſein Bruder der Canzler von Ingolſtadt ein hochtrabender Mann Er redete mit den Deputirten der Stadt welche mit ihm han deln [...]
    [...] Geſandten den 27 No vember wieder ab und das bereits unterm 19 deſſelben Monats von Ingolſtadt datirte bayriſche Mandat wurde in allen bayriſchen Städten und Märkten im Druck öffentlich angeſchlagen [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Die Regensburgische Chronik
     Textstellen 
    [...] und zur Ehre der Nation und der Univerſität mit der Wahl eines Mannes nicht ſäumen der é leich Conſervator und Ä der Univerſität und hohen Schule in Ä iſt Die Ä [...]
    [...] angewieſenen Unterſtützung zur Vermehrung ſeiner Kenntniße in den Rechten und der Diplomatik die Univerſitäten Ingolſtadt und Erlangen erweiterte ſeine hiſtoriſche Kenntniſſe und machte ſich unter der Anleitung des trefflichen [...]
    [...] beigegebenen Vor mundſchaftsrath Aber alle Fürſchreiben des Heerzogs ſelbſt die Abſendung des Oberrichters zu Ingolſtadt Heinrich Mukenthalers und zuletzt die bedenk lichſten Drohungen machten auf den Rath zu Regensburg [...]
    [...] ſetzen laſſen Bei der unbequemen Einrichtung der Rotmariſchen und Mede reriſchen Annalen der Akademie Ingolſtadt hat es mir nicht geglückt den Geſchlechtsnamen dieſes Aſtronoms aufzufinden Das ſechszehende Jahrhundert [...]
    [...] ſo wäre es ihm 570 Der Heerjoge Wilhelm und Ludwig Reſcript an den Rath d Ingolſtadt d 17 Apr 1516 571 Bürgermeiſters und Raths am Hof Berichtſchreiben wegen des Sunderl [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Die Regensburgische Chronik
     Textstellen 
    [...] von Rietenburg einen Zehend zu Ingolſtadt den der hieſige Bürger Hans der Dürnſteter innhatte Die Vollſtreckung des Urtheils ſollte durch den Richter zu Ingolſtadt wo der Zehend gelegen war [...]
    [...] München und Herzogs Ludwigs Sohn zu Ingolſtadt der Todesfall notificirt Mehrmalen verſammelten ſich hierauf ſowohl zu Straubingen als im Oberland zu München zu Ingolſtadt und zu Landshut die verſchiedenen [...]
    [...] Obrigkeit ihre völlige Unſchuld vor Augen zu legen In dieſer Abſicht ritt der Kamrer nach Ingolſtadt und nach München in welcher letztern Stadt die Stände des Landes beyſammen ge weſen [...]
    [...] bey ſelben hinterlegtes Teſtament gültig aus der Kamrerrechnung ebendaſelbſt Urkunde Markgraf Meinhards d Ingolſtadt 1362 Freitag vor Lichtmeſſe S v I 24 Regensburgiſche Chronik der Stadt Regensburg und [...]
    [...] der Freymanner Heinrich Rudolf und Heinrich der Schreiber von München Wilhelm der Goldner von Ingolſtadt der Kraiburger von der Stadt Waſſerburg und der alte Rüge von der Stadt Landsberg I [...]