Facebook

von 29 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] von ihren Gütern zu nehmen erlaubt Dazu kam aber noch der große Einfluß der Univerſität zu Ingolſtadt Zu bekannt iſt hiebei die Einführung der Jeſuiten durch Herzog Wilhelm und ihre eigent [...]
    [...] Fundirung der Univerſität beſteht aus den Einkünften des von Yudwig dem Gebarteten für Laien geſtifteten Pfründhauſes aus den Renten von 12 Chorherren des Frauenſtiftes zu Ingolſtadt und von Beſitzungen [...]
    [...] derſelben erblicken Die Univerſität hat die Gerichtsbarkeit über alle ihre Glieder die Profeſſoren ſind ſteuerfreu Hab und Gut der Lehrenden und der Studirenden welche nach Ingolſtadt ziehen ſind durch [...]
    [...] jungen Herzoge Ernſt als deſſen Hofmeiſter wieder nach Ingolſtadt zurück i I 1516 wurde dieſer ſein Zög ling zum Rector der Univerſität gewählt als Profeſſor der lateiniſchen Philologie und ſodann [...]
    [...] gegen Luther s Schriften auch in Ingolſtadt publicirt und jene Schriften verbrannt werden ſollten Die Sache 704 Oberbayern führte allerdings im Plenum der Univerſität zu heftigen Debatten da Peter Apian [...]
  •  Textstellen 
    [...] von ihren Gütern zu nehmen erlaubt Dazu kam aber noch der große Einfluß der Univerſität zu Ingolſtadt Zu bekannt iſt hiebei die Einführung der Jeſuiten durch Herzog Wilhelm und ihre eigent [...]
    [...] Fundirung der Univerſität beſteht aus den Einkünften des von Ludwig dem Gebarteten für Laien geſtifteten Pfründhauſes aus den Renten von 12 Chorherren des Frauenſtiftes zu Ingolſtadt und von Beſitzungen [...]
    [...] derſelben erblicken Die Univerſität hat die Gerichtsbarkeit über alle ihre Glieder die Profeſſoren ſind ſteuerfreu Hab und Gut der Lehrenden und der Studirenden welche nach Ingolſtadt ziehen ſind durch [...]
    [...] jungen Herzoge Ernſt als deſſen Hofmeiſter wieder nach Ingolſtadt zurück i I 1516 wurde dieſer ſein Zög ling zum Rector der Univerſität gewählt als Profeſſor der lateiniſchen Philologie und ſodann [...]
    [...] gegen Luther s Schriften auch in Ingolſtadt publicirt und jene Schriften verbrannt werden ſollten Die Sache 704 Oberbayern führte allerdings im Plenum der Univerſität zu heftigen Debatten da Peter Apian [...]
  •  Textstellen 
    [...] Bayern iſt jedenfalls das größte und folgenreichſte Ereigniß dieſer Zeit die Gründung der Univerſität Ingolſtadt durch den Herzog von Niederbayern Ludwig den Reichen i I 1472 Näheres hierüber unten [...]
    [...] einen Lehrſtuhl an der Ingol ſtädter Univerſität erhielt ferner Magn Haldenberger in Landsberg Simon Roth in Neuötting und beſonders Andr Diether in Ingolſtadt welcher in Straßburg und in Wittenberg [...]
    [...] ſeine Freilaſſung aber wurde vom Herzog Albrecht ſofort anbefohlen welcher allerdings auch der Univerſität Ingolſtadt als dortiger Lehrer angehört und daher unten in dieſer Beziehung zu erwähnen ſein wird [...]
    [...] eine mächtige Stütze und noch Herzog Wilhelm IV ſandte nachdem ohnedieß an der Univerſität zu Ingolſtadt drei hervorragende Lehrer im Jahre 1548 eine anderweitige Verwendung gefunden hatten den Leonhard [...]
    [...] ſchon im November 1549 die erſten Jeſuiten ihre Vorleſungen in Ingolſtadt eröffneten Näheres unten b geſchichtl Ueberblicke der Univerſität Durch Herzog Albrecht W fand die Fürſorge für das Schulweſen [...]
  •  Textstellen 
    [...] von ihren Gütern zu nehmen erlaubt Dazu kam aber noch der große Einfluß der Univerſität zu Ingolſtadt Zu bekanut iſt hiebei die Einführung der Jeſuiten durch Herzog Wilhelm und ihre eigent [...]
    [...] Fundirung der Univerſität beſteht aus den Einkünften des von Ludwig dem Gebarteten für Laien geſtifteten Pfründhauſes aus den Renten von 12 Chorherren des Frauenſtiftes zu Ingolſtadt und von Beſitzungen [...]
    [...] derſelben erblicken Die Univerſität hat die Gerichtsbarkeit über alle ihre Glieder die Profeſſoren ſind ſteuerfrei Hab und Gut der Lehrenden und der Studirenden welche nach Ingolſtadt ziehen ſind durch [...]
    [...] jungen Herzog Ernſt als deſſen Hofmeiſter wieder nach Ingolſtadt zurück i I 1516 wurde dieſer ſein Zög ling zum Rector der Univerſität gewählt als Profeſſor der lateiniſchen Philologie und ſodann [...]
    [...] gegen Luther s Schriften auch in Ingolſtadt publicirt und jene Schriften verbrannt werden ſollten Die Sache 704 Oberbayern führte allerdings im Plenum der Univerſität zu heftigen Debatten da Peter Apian [...]
  •  Textstellen 
    [...] von ihren Gütern zu nehmen erlaubt Dazu kam aber noch der große Einfluß der Univerſität zu Ingolſtadt Zu bekannt iſt hiebei die Einführung der Jeſuiten durch Herzog Wilhelm und ihre eigent [...]
    [...] Fundirung der Univerſität beſteht aus den Einkünften des von Ludwig dem Gebarteten für Laien geſtifteten Pfründhauſes aus den Renten von 12 Chorherren des Frauenſtiftes zu Ingolſtadt und von Beſitzungen [...]
    [...] derſelben erblicken Die Univerſität hat die Gerichtsbarkeit über alle ihre Glieder die Profeſſoren ſind ſteuerfreu Hab und Gut der Lehrenden und der Studirenden welche nach Ingolſtadt ziehen ſind durch [...]
    [...] jungen Herzoge Ernſt als deſſen Hofmeiſter wieder nach Ingolſtadt zurück i I 1516 wurde dieſer ſein Zög ling zum Rector der Univerſität gewählt als Profeſſor der lateiniſchen Philologie und ſodann [...]
    [...] gegen Luther s Schriften auch in Ingolſtadt publicirt und jene Schriften verbrannt werden ſollten Die Sache 704 Oberbayern führte allerdings im Plenum der Univerſität zu heftigen Debatten da Peter Apian [...]
  •  Textstellen 
    [...] von ihren Gütern zu nehmen erlaubt Dazu kam aber noch der große Einfluß der Univerſität zu Ingolſtadt Zu bekannt iſt hiebei die Einführung der Jeſuiten durch Herzog Wilhelm und ihre eigent [...]
    [...] Fundirung der Univerſität beſteht aus den Einkünften des von Ludwig dem Gebarteten für Laien geſtifteten Pfründhauſes aus den Renten von 12 Chorherren des Frauenſtiftes zu Ingolſtadt und von Beſitzungen [...]
    [...] derſelben erblicken Die Univerſität hat die Gerichtsbarkeit über alle ihre Glieder die Profeſſoren ſind ſteuerfreu Hab und Gut der Lehrenden und der Studirenden welche nach Ingolſtadt ziehen ſind durch [...]
    [...] jungen Herzoge Ernſt als deſſen Hofmeiſter wieder nach Ingolſtadt zurück i I 1516 wurde dieſer ſein Zög ling zum Rector der Univerſität gewählt als Profeſſor der lateiniſchen Philologie und ſodann [...]
    [...] gegen Luther s Schriften auch in Ingolſtadt publicirt und jene Schriften verbrannt werden ſollten Die Sache 704 Oberbayern führte allerdings im Plenum der Univerſität zu heftigen Debatten da Peter Apian [...]
  • [...] v Giltlingen 1496 und Konrad Mörlin 1510 welcher mehrere Studirende an die neuerrichtete Univerſität Ingolſtadt ſchickte einen rühmenswerthen Eifer Leider fehlen uns nähere Nachrichten über die wiſſenſchaftliche Thätigkeit [...]
    [...] des Cardinalbiſchofs zur Univerſität erheben ſollte eine bedenkliche Störung durch den Ueberfall des Kurfürſten Moriz von Sachſen Lehrer und Schüler flüchteten ſich theils nach Ingolſtadt theils nach Landshut [...]
    [...] ſeines Landes Wohl allſeitig zu fördern beuüht war hat ſich durch die Gründung der Univerſität Ingolſtadt 1472 unſterbliches Verdienſt erworben Ludwig dem Reichen folgte 1479 1503 im Beſitze der [...]
    [...] Adel gehabt zu haben den Kirchenſatz dieſes Ortes überließen die Herzoge von Bayern der Univerſität Ingolſtadt und das Pa tronatsrecht ſteht auch heute noch der nun nach München verlegten Uni [...]
    [...] Tod ab Bayern Ingolſtadt mit Neuburg fiel nun an die Landshuter Linie und zwar an Heinrich den Reichen von Landshut der 1450 ſtarb und Lands hut Ingolſtadt und Neuburg ſeinem [...]
  • [...] v Giltlingen 1496 und Konrad Mörlin 1510 welcher mehrere Studirende an die neuerrichtete Univerſität Ingolſtadt ſchickte einen rühmenswerthen Eifer Leider fehlen uns nähere Nachrichten über die wiſſenſchaftliche Thätigkeit [...]
    [...] des Cardinalbiſchofs zur Univerſität erheben ſollte eine bedenkliche Störung durch den Ueberfall des Kurfürſten Moriz von Sachſen Lehrer und Schüler flüchteten ſich theils nach Ingolſtadt theils nach Landshut [...]
    [...] ſeines Landes Wohl allſeitig zu fördern beuüht war hat ſich durch die Gründung der Univerſität Ingolſtadt 1472 unſterbliches Verdienſt erworben Ludwig dem Reichen folgte 1479 1503 im Beſitze der [...]
    [...] Adel gehabt zu haben den Kirchenſatz dieſes Ortes überließen die Herzoge von Bayern der Univerſität Ingolſtadt und das Pa tronatsrecht ſteht auch heute noch der nun nach München verlegten Uni [...]
    [...] Tod ab Bayern Ingolſtadt mit Neuburg fiel nun an die Landshuter Linie und zwar an Heinrich den Reichen von Landshut der 1450 ſtarb und Lands hut Ingolſtadt und Neuburg ſeinem [...]
  • [...] Herzogs Ludwig von Bayern in Ingolſtadt eine Univerſität zu errichten fördern Dazu veranlaßte unter Anderem der zu Anfang des 15 Jahrhunderts beginnende Verfall der Univerſität Prag welche bis hin von [...]
    [...] Eichſtätt obliegen als Mitglieder der Univerſität anzuſehen ſeien gleich als ob ſie zu Ingolſtadt ſelbſt ſtudirten ſobald ſie ſich nur bei dem Rector der Univerſität gemeldet und den gewöhnlichen Eid [...]
    [...] auch keine andere Univerſität auf 150 welſche Meilen herum gelegen iſt erfolgte 1459 die Bulle Papſt Pius II welche aus apoſtoliſcher Autorität anordnete daß zu Ingolſtadt für ewige Zeiten [...]
    [...] einer höheren Lehranſtalt gehabt haben mochte und das Collegium als eine Filialanſtalt der Univerſität Ingolſtadt Auch außerhalb der Schule kündete ſich eine regere geiſtige Thätigkeit Wolfgang Agricola 1536 [...]
    [...] der Univerſität die Pro feſſoren Caſpar Joſeph und Balthaſar Adelmann waren gleichfalls Eich ſtätter und Ignatz Pickl durch ſeine ausgezeichneten aſtronomiſchen Beob achtungen auf der Sternwarte zu Ingolſtadt bekannt [...]
  • [...] v Giltlingen 1496 und Konrad Mörlin 1510 welcher mehrere Studirende an die neuerrichtete Univerſität Ingolſtadt ſchickte einen rühmenswerthen Eifer Leider fehlen uns nähere Nachrichten über die wiſſenſchaftliche Thätigkeit [...]
    [...] des Cardinalbiſchofs zur Univerſität erheben ſollte eine bedenkliche Störung durch den Ueberfall des Kurfürſten Moriz von Sachſen Lehrer und Schüler flüchteten ſich theils nach Ingolſtadt theils nach Landshut [...]
    [...] ſeines Landes Wohl allſeitig zu fördern beuüht war hat ſich durch die Gründung der Univerſität Ingolſtadt 1472 unſterbliches Verdienſt erworben Ludwig dem Reichen folgte 1479 1503 im Beſitze der [...]
    [...] Adel gehabt zu haben den Kirchenſatz dieſes Ortes überließen die Herzoge von Bayern der Univerſität Ingolſtadt und das Pa tronatsrecht ſteht auch heute noch der nun nach München verlegten Uni [...]
    [...] Tod ab Bayern Ingolſtadt mit Neuburg fiel nun an die Landshuter Linie und zwar an Heinrich den Reichen von Landshut der 1450 ſtarb und Lands hut Ingolſtadt und Neuburg ſeinem [...]