Halbbatzen des Passauer Bischofs Wiguläus Fröschl von Marzoll Über das Objekt
  • https://bavarikon.de/object/bav:SMM-OBJ-0000000000190928
  • Halbbatzen des Passauer Bischofs Wiguläus Fröschl von Marzoll
  • Erweiterte Beschreibung
    • Wigileus <Passau, Bischof>; Münzherr
    • Passau
  • 1509-01-01 - 1509-12-31
  • Durchmesser: 23,3 mm Gewicht: 1,97 g Stempelstellung: 11 h / Material: Silber, Prägung
    • Halbbatzen, Gröschl, 1509 Bistum Passau Wigileus <Passau, Bischof>
    • Wolf
    • Canis lupus
    • Wappen
    • Heiliger
    • Heilige
    • Nothelfer
    • Märtyrer
    • Martyrer
    • Christlicher Märtyrer
    • Blutzeuge
    • Frosch
    • Rana
    • Stephanus <Heiliger>
    • Wigileus <Passau, Bischof>
    • Münzen, Medaillen und münzähnliche Objekte aus Bayern, Franken, Schwaben und der Pfalz in der Neuzeit
    • Münz- und Medaillenprägung von Bistümern und (Alt-)Fürsten in Altbayern, Franken und Schwaben
  • Staatliche Münzsammlung München
  • Staatliche Münzsammlung München
    • Staatliche Münzsammlung München - Inventarnummer: 2-0079
  • http://hdl.handle.net/428894.vzg/34582283-ea77-4c87-8e39-d7e23ea5a578
  • Metadaten-Lizenz: CC0
  • Standardzitierwerk: H. -J. Kellner, „Die Münzgeschichte des Hochstifts Passau : ein Katalog der Münzen und Medaillen. Süddeutsche Münzkataloge ; Bd. 6“. Verl. der Münzen- und Medaillenhandlung, Stuttgart, 1997. Seite/Nr.: 59
  • 2018-04-10