Facebook

von 11 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] geneigt ſeyn dürfen das Knochengerüſte einer weiblichen Perſon zuzuſchreiben Aehnliche Ringe wur den bey Amberg und im Fuldaiſchen gefunden Man ſieht an den Figuren daß ſie mit einer glatten Seite [...]
    [...] Ver faſſer dieſer Blätter bekannt wurden Zunächſt kömmt hier in Erwähnung die Aufgra bung bey Amberg welche Hr David Popp nun zu Eichſtädt Domkapitular vornahm Jene Hü gel ſcheinen durch ihre [...]
    [...] berührten Merk male vorkommen werden die Gräber für rein germa niſche erkläret z B jene zu Amberg im Eichſtät tiſchen bey Landshut Sinsheim im Breisgau bey Naumburg c Wo dieſe Merkmale fehlen [...]
    [...] unwahrſcheinlich ein und dasſelbe Volk ſeyen Dieſe Meinung war auch dem Beſchreiber der Grabhügel um Amberg nicht entgangen er hat vielmehr zu ihrer Begründung mancherley Dienliches angeführt 12 Schl u ß [...]
  •  Textstellen 
    [...] geneigt ſeyn dürfen das Knochengerüſte einer weiblichen Perſon zuzuſchreiben Aehnliche Ringe wur den bey Amberg und im Fuldaiſchen gefunden Man ſieht an den Figuren daß ſie mit einer glatten Seite [...]
    [...] Ver faſſer dieſer Blätter bekannt wurden Zunächſt kömmt hier in Erwähnung die Aufgra bung bey Amberg welche Hr David Popp nun zu Eichſtädt Domkapitular vornahm Jene Hü gel ſcheinen durch ihre [...]
    [...] berührten Merk male vorkommen werden die Gräber für rein germa niſche erkläret z B jene zu Amberg im Eichſtät tiſchen bey Landshut Sinsheim im Breisgau bey Naumburg c Wo dieſe Merkmale fehlen [...]
    [...] unwahrſcheinlich ein und dasſelbe Volk ſeyen Dieſe Meinung war auch dem Beſchreiber der Grabhügel um Amberg f nicht entgangen er hat vielmehr zu ihrer Begründung mancherley Dienliches angeführt 12 S c [...]
  • [...] Pfarrer bei St Martin der k Akad der Wiſſenſch korreſp und anderer gelehrten Geſellſchaften Mitglied 15 Amberg bei Johann Dederich 1834 e RFG A BIBLIOTHECA MONACENSIS 1 s 4 s 4 1 2 3 [...]
    [...] fiat vom newem wnb geme9fiet bat ber hodymoirbig err er ampredjt feliger δίa fdjoff u amberg begnabt omb gefreyet ift morbem port bent beyligftem pater 9nb ßerit 8onifacio ba6ft beé ftulâ [...]
  • [...] and wehrbezirks commando Verwaltungsdiſtricte im Bezirke XVI1 Amberg Bezirksamt Roding Waldmün chen Neunburg v W Burg lengenfeld Nabburg Amberg Magiſtrat Amberg x vIII Neuſtadt a d W N Bezirksamt [...]
    [...] Landwehrbezirkscommando Uro Benennung Verwaltungsdiſtricte im Bezirke XVII Amberg Bezirksamt Roding Waldmün chen Neunburg v W Burg lengenfeld Nabburg Amberg Magiſtrat Amberg x VIII Neuſtadt a d W N Bezirksamt [...]
    [...] Krumbach Il lertiſſen Neu Ulm Generalcommando Nürnberg Amberg Ansbach Bezirksamt Ro ding Waldmün chen Neunburg v W Burg lengenfeld Nab burg Amberg Vohenſtrauß Neuſtadt a d W N Tirſchen [...]
    [...] Tirſchen reuth Kemnath Eſchenbach Ma giſtrat Amberg Bez A Ans bach Fürth Neu ſtadt a d A Uffenheim Ro thenburg Och ſenfurt Kitzin gen Scheinfeld Volkach Gerolz hofen Haßfurt [...]
  • [...] Stift zu Bamberg anfing kam mit ihm aller Hausgenoßen Vater von Amberg und hieß Herr Kun rad von Amberg Dieſer Name blieb auch als der Kaiſer das Stift gegründet und [...]
    [...] erblichen A mtleuten beſtellet die fürbas zu dem Stifte gehören Da hat derſelbe Konrad von Amberg einen Sohn der hieß auch Kunrad Alſo ward derſelbe ſein Sohn Kun rad mit andern [...]
    [...] das ausweiſen darin ihr Name alſo beſchrie ben ſteht von dem alten Herrn Konrad von Amberg und Herrn Konrad Münzmeiſter ſeinem Sohne und wie da getheilt haben Hr Braunwart und Hr [...]
    [...] Regensburg genom men hatte die Gründung einer Münzſtätte und Wechſel bank unter Konrads von Amberg Nachkömmlingen beur kundet dasſelbe Und hierauf weiſet wieder zurück was unter Kaiſer Friedrich I [...]
    [...] Felir von Löwenthal Churfürſtlichen geheimen Rathes c Ge ſchichte von dem Urſerunge der Stadt Amberg München 1801 bei Fr Ser Hübſchmann In 4to Urkundenbuch S 1 253 daß Kaiſer Ludwig [...]
  • [...] Bau von Eiſenbahnen durch Privatunternehmer von Nürnberg über Amberg nach Regensburg von München über Landshut an die Donau von der Amberg Regensburger Eiſenbahn an die Landes grenze gegen Pilſen [...]
    [...] mit der Schwadermühle in die Gem Freihung vom LG Weiden dem LG Vilseck und RA Amberg zugetheilt die Gem Kartenſtein Grünreuth Gaiſach und Königſtein LG Sulzbach dem LG und RA [...]
  • [...] Stift zu Bamberg anfing kam mit ihm aller Hausgenoßen Vater von Amberg und hieß Herr Kun rad von Amberg Dieſer Name blieb auch als der Kaiſer das Stift gegründet und [...]
    [...] erblichen A mtleuten beſtellet die fürbas zu dem Stifte gehören Da hat derſelbe Konrad von Amberg einen Sohn der hieß auch Kunrad Alſo ward derſelbe ſein Sohn Kun rad mit andern [...]
    [...] das ausweiſen darin ihr Name alſo beſchrie ben ſteht von dem alten Herrn Konrad von Amberg und Herrn Konrad Münzmeiſter ſeinem Sohne und wie da getheilt haben Hr Braunwart und Hr [...]
    [...] Regensburg genom men hatte die Gründung einer Münzſtätte und Wechſel bank unter Konrads von Amberg Nachkömmlingen beur kundet dasſelbe Und hierauf weiſet wieder zurück was unter Kaiſer Friedrich I [...]
    [...] Löwen t bal Churfürſtlichen geheimen Rathes c Ge ſchichte von dem Urſprunge der Stadt Amberg München 1801 bei Fr Ser Hübſchmann In 4to Urkundenbuch S 1 9253 daß Kaiſer Ludwig [...]
  • [...] 6at pom memoem omb gemoeyhet 6at ber hodjmoirbig err er ampredjt feliger 8ia fdjofi gu 8amberg begnabt onb gefreyet iit moorbem bom bem beyligitem water onb jerm 8onifacio ba6ft beé ftulé [...]
  • [...] Hoheit unterthänigſt gehorſamſter der Verfaſſer Verzeichniß der Herren Subſkribenten Adelsdorf Herr Rickert Schullehrer Amberg Herr Behr k Profeſſor Amlingſtadt Herr Neubauer Dechant Ampferbach Die Gemeinde durch den Bürgerm Stengel [...]
    [...] ſich auch dadurch in einem Briefe des Mi chelsberger Abtes Irmbert an den Abt zu Amberg etwa von 1162 heißt es Euch grüßet die Frau Äbtiſſin von Babenberg und die Fran [...]
  • [...] in Deutschland stellenweise vor kömmt z B in Schlesien Ostpreussen in der Oberpfalz bei Amberg bei Wörth nächst Regensburg dann auch in England occultana Wilkins aber nirgends als wirklich [...]