Facebook

von 193 Treffern sortiert nach

  • [...] de Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Die altgefeyerte Dynastie des Babo von Abensberg in ihrer Abkunft, Verzweigung, und Gesammtgenossenschaft, in Bayern und Österreich. aus den bisher gesammelten Überlieferungen, im ungleich weitern und höhern Bereich aber, aus bisher nicht gekannten Quellen, kritisch aufgefasst, und culturgeschichtlich dargestellt Regensburg 1857: Manz. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] von Abensberg über ſeine Nach kömmlinge und Nebenzweige Er hielt ſich deßhalb ſechs Herbſtferien hindurch nicht nur in der Stadt Abensberg auf ſondern bereiſte auch die ganze Grafſchaft um [...]
    [...] an dere gleichzeitige Urkunden zur Hand nehmen mag Neben dem alten Hort zu Abensberg erkennen wir in der Grafschaft Razenhofen Rietenburg nicht Riedenburg besagen die Urkunden von Rit Gestein Felsen wovon [...]
    [...] den Zeiten Arnos der Sitz einer Grafschaft Cod juv p 46 Von den Dynasten von Bogen Azo und Ulrich gieng sie an die Baboni den von Abensberg über Im Todtenbuch von Raitenhaslach [...]
    [...] Schuegraf noch eigene Sammlungen von dieſe Dynaſtie Abensberg betreffenden hiſtoriſchen Notizen an und war feſt gewillt eine erſchöpfende Geſchichte von der Grafſchaft zu verfaſſen Allein der Umſchwung der Zeiten [...]
  • [...] de Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Die altgefeyerte Dynastie des Babo von Abensberg in ihrer Abkunft, Verzweigung, und Gesammtgenossenschaft, in Bayern und Österreich. aus den bisher gesammelten Überlieferungen, im ungleich weitern und höhern Bereich aber, aus bisher nicht gekannten Quellen, kritisch aufgefasst, und culturgeschichtlich dargestellt Regensburg 1857: Manz. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] an dere gleichzeitige Urkunden zur Hand nehmen mag Neben dem alten Hort zu Abensberg erkennen wir in der Grafschaft Razenhofen Rietenburg nicht Riedenburg besagen die Urkunden von Rit Gestein Felsen wovon [...]
    [...] den Zeiten Arnos der Sitz einer Grafschaft Cod juv p 46 Von den Dynasten von Bogen Azo und Ulrich gieng sie an die Baboni den von Abensberg über Im Todtenbuch von Raitenhaslach [...]
    [...] Regensburg Babo der Gau oder Landgraf zu Abensberg Wolfram I Graf von Abenberg in Franken Conrad I Erzbischof von Salzburg dessen Sohn und Enkel von Abensberg sie die Choryphäen und ersten Gewährsmänner [...]
    [...] von Abensberg und etwa um einige Jahrzehnte früher im Leben und Wir ken noch mehr und vollends ist es der Erzbischof Conrad I von Salzburg anerkannt ein Enkel Babos von Abensberg grossmütterlicher [...]
  • [...] de Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Vier Vermächtnisse Behufs einer kritischen und lohnenden Geschichtsforschung und Geschichtschreibung in Bayern. zugleich Supplement zur Geschichte der altgefeyerten Dynastie des Grafen Babo von Abensberg ... ; in ihrem ehrenfesten und wissenschaftlichen Character Regensburg 1858: Manz. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Elſendorf Ldg Abensberg hiervon ſchrieb ſich ein Edelgeſchlecht wovon Richiza in das damals ſehr N S hiſtor Denkſchr 1813 N 44 R v Lang Ferner die Geſchichte von Abensberg mit den [...]
    [...] etc Ratisbona 1784 und die Geſchichte von Abensberg S Beitr II 1826 128 Grabenſtatt im Chiemgau und den Vogelwald Hiſtor Denk s ſchriften 1853 Abensberg u ſ w 9 hochgeſchätzte Kloſter Admont [...]
    [...] Ratispona seruum Rapotonem N Ampfing bei Mühldorf Ein viel beurkundetes zu Abensberg und Dornberg verwandtes Edelgeſchlecht im Iſengau ſ Abensberg auch zu Regensburg mit Ober eigenthum erſcheint mehrſeitig in den Schenkungen [...]
    [...] von Abensberg ſtammend wie die von Schaunburg hatten ſich gleichzeitig mit denſelben in Oberöſterreich geſetzt und waren in Unter öſterreich zu noch größerem Beſitzthum gelangt als Grafen von Abensberg Traun [...]
  • [...] de Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Vier Vermächtnisse Behufs einer kritischen und lohnenden Geschichtsforschung und Geschichtschreibung in Bayern. zugleich Supplement zur Geschichte der altgefeyerten Dynastie des Grafen Babo von Abensberg ... ; in ihrem ehrenfesten und wissenschaftlichen Character Regensburg 1858: Manz. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Elsindorf Elſendorf Ldg Abensberg hiervon ſchrieb ſich ein Edelgeſchlecht wovon Richiza in das damals ſehr S hiſtor Denkſchr 1813 N 44 R v Lang Ferner die Geſchichte von Abensberg mit den hiſtor [...]
    [...] etc Ratisbona 1784 und die Geſchichte von Abensberg S Beitr II 1826 128 Grabenſtatt im Chiemgau und den Vogelwald Hiſtor Denk ſchriften 1853 Abensberg u ſ w V 9 hochgeſchätzte Kloſter [...]
    [...] Ratispona seruum Rapotonem N Ampfing bei Mühldorf Ein viel beurkundetes zu Abensberg und Dornberg verwandtes Edelgeſchlecht im Iſengau ſ Abensberg auch zu Regensburg mit Ober eigenthum erſcheint Äſ in den Schenkungen [...]
    [...] von Abensberg ſtammend wie die von Schaunburg hatten ſich gleichzeitig mit denſelben in Oberöſterreich geſetzt und waren in Unter öſterreich zu noch größerem Beſitzthum gelangt als Grafen von Abensberg Traun [...]
  • [...] Essing welches früher ein von den Grafen von Abensberg 1367 ge gründetes Kollegiatstift in sich schloß gehörte früher den Gra fen von Abensberg zu welchen die Babonen zu sagen pfleg ten [...]
    [...] kam später als eine oberpfälzische Hofmark mit der gefürsteten Grafschaft Störnstein an den Fürsten von Lobkowiz welcher diese Grafschaft mit der Pertinenz Waldthurn an das k Haus Bayern 1808 [...]
    [...] und das in Stein gehauene Brustbild des berühmten bayerischen Geschichtsschreibers Aventin Johannes Thurmayer von Abensberg 1 1534 und ein steinerner Lehnstuhl dar historisch merkwürdig weil der Sage nach Kaiser Heinrich [...]
    [...] bei Atting und Vieh hausen Jn südlicher Richtung zieht die Landstrasse von Regens burg nach Abensberg Auf derselben gelangt man durch Kumpfmühl zu dem seit wärts gelegenen Ka rt ha Us [...]
  • [...] Eggersberg den Grafen von Abensberg zuſtändig geweſen ſeyn weil im beſagten Jahre Ulrich der Alt von Abensberg und Ulrich Albrecht und Wilhelm die Jungen von Abensberg ſeine Sühn unter andern [...]
    [...] Grafen von Abensberg die den Grafen Babo oder Werinhar II den Vater von 30 Söhnen und 8 Töchtern als ihren Stammvater erkennen Erſt von Altmann II Herrn von Abensberg Randeck und [...]
    [...] und dem edlen Jo hanns Herrn zu Abensberg über alle des Reichs Lehen an Bann Wildban Manſchaften Stock und Galgen es ſey zu Abensberg zu Randeck zum Altm anſtein oder zu [...]
    [...] kauft Hans von Abensberg von Fritzen von Eglofſtein die Hofmarch Höf und Güter zu Hagenhüll zu ſeiner Herrſchaft Altmanſtein Hund Skb I 19 Unter dieſem Hans von Abensberg hat zur Zeit [...]
  • [...] Eggersberg den Grafen von Abensberg zuſtändig geweſen ſeyn weil im beſagten Jahre Ulrich der Alt von Abensberg und Ulrich Albrecht und Wilhelm die Jungen von Abensberg ſeine Sühn unter andern ihrer [...]
    [...] Grafen von Abensberg die den Grafen Babo oder Werinhar II den Vater von 30 Söhnen und 8 Töchtern als ihren Stammvater erkennen Erſt von Altmann II Herrn von Abensberg Randeck und [...]
    [...] Sigmund dem edlen Jo hanns Herrn zu Abensberg über alle des Reichs Lehen an Bann Wildban Manſchaften Stock und Galgen es ſey zu Abensberg zu Randeck zum Altmanſtein oder zu Rohr [...]
    [...] kauft Hans von Abensberg von Fritzen von Eglofſtein die Hofmarch Höf und Güter zu Hagenhüll zu ſeiner Herrſchaft Altmanſtein Hund Stb I 19 Unter dieſem Hans von Abensberg hat zur Zeit [...]
  • [...] Außer der Grafſchaft im untern Hauſengau wo die meiſten Allodien der Familie lagen ſtanden auch die bisherigen herzoglichen Staatsgüter in allen Theilen des Landes zerſtreit z B Abensberg Kelheim die [...]
    [...] oder Staatsgüter unter den Ambacht deo Burggafen die Grafſchaft im nörd lichen Donaugau mir s aut adt egensburg und die Grafſchaft im eſtermangau m den Schlöſſern Riedenburg Kallmünz Lengenfeld [...]
    [...] verwalteten wie es ſcheint mit einander die Grafſchaft ihres Vaters im Hauſengau Sie bekamen nachmals wie ſchon erwähnt worden auch die Grafſchaft an der Par und von dem neu ernannten [...]
    [...] ich darf darunter faſt mit Gewißheit rechnen die heutigen Städte Mos burg Dingolfing Wolfertshauſen Abensberg Kels heim Burghauſen Landsberg Neuburg a d D Schär ding Oſterhofen Dillingen Lauingen Schwabmün chen [...]
  • [...] Fugger mit 29 440 Einwohnern die Grafſchaft Wieſentheid mit 1346 E die Grafſchaft Caſtell 7920 Einwohnern die Herrſchaft Limburg Speckfeld 4417 E die Grafſchaft Edelſtetten 1600 E die Burggrafſchaft [...]
    [...] Gefecht bei Landshut Zug der Bayern und Franzoſen gegen Abensberg der Oeſter reicher gegen Kellheim Napoleon in Dilliugen deſſen Abgang nach Abensberg Bewegungen Seite 206 207 208 209 213 214 218 [...]
    [...] 126 Anders Völderndorf II Bd 1809 Schlacht bei Abensberg 251 Dieſer Tag der 20 April ſagt Thiers von Napoleon Schlacht bei Abensberg benannt hatte den Oeſterreichern ungefähr 7 bis 8000 [...]
    [...] Reiferſcheid für die Grafſchaft Niederſalm eine immerwährende Rente von 12 000 Gulden auf Schönthal Der Graf von Reiferſcheid Dyk erhält für die Feudal rechte ſeiner Grafſchaft eine immerwährende Rente [...]
  • [...] gegen Abensberg der Oester reicher gegen Kellheim Napoleon in Dilliugen dessen Abgang ach Abensberg Bewegungen 241 VII Seite 4 98 Vorgefecht bei Schnaidthart 24 H 99 Schlacht bei Abensberg 249 [...]
    [...] Fugger mit 29 440 Einwohnern die Grafschaft Wiesenlheid mit 1246 E die Grafschaft Castell 7920 Einwohnern die Herrschaft Limburg Epeckfeld 44l E die Grafschaft Edelstette 1600 E die Burggrafschaft [...]
    [...] l26 Ander Mlberndorfll Vd 8ay Schlacht b i Abensberg 25 l Dieser Tag der 20 April sagt Thiers von Napoleon Schlacht bei Abensberg benannt hatte den Oesterreichern ungefähr bis 8000 [...]
    [...] Reiferscheid für die Grafschaft Niedersalm eine immerwährende Rente von 12 000 Gulde N auf Schönthal Der Graf von Reiferscheid Dyk erhält für die Feudal rechte seiner Grafschaft eine immerwährende Rente [...]