Facebook

von 3396 Treffern sortiert nach

  • [...] de Fessmaier, Johann Georg: Stephan der Aeltere Herzog von Baiern, wegen dem Verluste der Grafschaft Tirol gegen Johannes von Müller vertheidiget München 1817: Lindauer. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] er nur daß als die Grafſchaft Tirol im Jahre tauſend dreihun dert drei und ſechzig ledig geworden Margarethe die Landherrn berufen und mit ihrem Rathe dieſe Grafſchaft an die drei Herzoge Rudolph [...]
    [...] die Oeſtreicher mit einem gröſſern und tapferern Heere durch die Grafſchaft Görz bis nach Brunek und wollten die Grafſchaft Tirol erhal ten und für ihren Herrn vertheidigen Als die Baiern [...]
    [...] 286 Zur vervollſtändigenden Zeitanſicht ſtehe das Ausſchrei ben an den edlen Mann Ulrich von Abensberg wie uns ſolches Geme in er in ſeiner vortrefflichen Chronik S 138 139 mittheilet wörtlich [...]
    [...] Graf Heinrich von Wartſtein Graf Heinrich von Ortenberg Graf Leopold von Hals Johannes von Abensberg Eberhard von Walſee von Linz Haidenreich von Meyſſau Landmar ſchall in Oeſtreich Johann von [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Riedl, Karl: Geschichte des Marktes und der Grafschaft Kraiburg. aus Original-Urkunden bearbeitet München 1857: Wolf. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Gewerb in das Land der Grafſchaft Tyrol mit allerlei Kaufmannſchaft gehabt merklich ausſtehende Schulden Waaren Geld und Gut von Sr Maj Verwaltern in der Grafſchaft eingezogen und bis zum heutigen [...]
    [...] Freunde Herzog Otto dem Erlauchten auf der Trausnitz ob Landshut aufhielt der Auguſtinerabtei Rohr bei Abensberg die Kirche Lohkirchen Im Mai gewährte er dem Bene diktinerſtifte Seeon für die von ihm [...]
    [...] 3663503 1 1900 17 3663503 1 1900 17 Bayer Staatsbibliothek Geſchichte des Marktes und der Grafſchaft Kraiburg Aus Original Urkunden bearbeitet VON Karl Riedl königl bayer Hofkaplan A2it drei Cithographien München [...]
    [...] Römerankunft und Anſiedlung Feſte Plätze und Hauptorte Denkmäler Münzen Brücken und Wege 4 Kraiburg eine Grafſchaft Gründung Baumburgs 5 Die Grafen von Kraiburg aus dem Hauſe 7 Biſchof Bernhard aus Kraiburg [...]
  • [...] de Fessmaier, Johann Georg: Stephan der Aeltere Herzog von Baiern, wegen dem Verluste der Grafschaft Tirol gegen Johannes von Müller vertheidiget München 1817: Lindauer. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] er nur daß als die Grafſchaft Tirol im Jahre tauſenddreihun dert drei und ſechzig ledig geworden Margarethe die Landherrn berufen und mit ihrem Rathe dieſe Grafſchaft an die drei Herzoge Rudolph [...]
    [...] die Oeſtreicher mit einem gröſſern und tapferern Heere durch die Grafſchaft Görz bis nach Brunek und wollten die Grafſchaft Tirol erhal ten und für ihren Herrn vertheidigen Als die Baiern [...]
    [...] 286 Zur vervollſtändigenden Zeitanſicht ſtehe das Ausſchrei ben an den edlen Mann Ulrich von Abensberg wie uns ſolches Geme in er in feiner vortrefflichen Chronik S 138 139 mittheilet wörtlich [...]
    [...] Graf Heinrich von Wartſtein Graf Heinrich von Ortenberg Graf Leopold von Hals Johannes von Abensberg Eberhard von Walſee von Linz Haidenreich von Meyſſau Landmar ſchall in Oeſtreich Johann von [...]
  • [...] de Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Vier Vermächtnisse Behufs einer kritischen und lohnenden Geschichtsforschung und Geschichtschreibung in Bayern. zugleich Supplement zur Geschichte der altgefeyerten Dynastie des Grafen Babo von Abensberg ... ; in ihrem ehrenfesten und wissenschaftlichen Character Regensburg 1858: Manz. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Elſendorf Ldg Abensberg hiervon ſchrieb ſich ein Edelgeſchlecht wovon Richiza in das damals ſehr N S hiſtor Denkſchr 1813 N 44 R v Lang Ferner die Geſchichte von Abensberg mit den [...]
    [...] etc Ratisbona 1784 und die Geſchichte von Abensberg S Beitr II 1826 128 Grabenſtatt im Chiemgau und den Vogelwald Hiſtor Denk s ſchriften 1853 Abensberg u ſ w 9 hochgeſchätzte Kloſter Admont [...]
    [...] Ratispona seruum Rapotonem N Ampfing bei Mühldorf Ein viel beurkundetes zu Abensberg und Dornberg verwandtes Edelgeſchlecht im Iſengau ſ Abensberg auch zu Regensburg mit Ober eigenthum erſcheint mehrſeitig in den Schenkungen [...]
    [...] von Abensberg ſtammend wie die von Schaunburg hatten ſich gleichzeitig mit denſelben in Oberöſterreich geſetzt und waren in Unter öſterreich zu noch größerem Beſitzthum gelangt als Grafen von Abensberg Traun [...]
  • [...] de Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Vier Vermächtnisse Behufs einer kritischen und lohnenden Geschichtsforschung und Geschichtschreibung in Bayern. zugleich Supplement zur Geschichte der altgefeyerten Dynastie des Grafen Babo von Abensberg ... ; in ihrem ehrenfesten und wissenschaftlichen Character Regensburg 1858: Manz. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Elsindorf Elſendorf Ldg Abensberg hiervon ſchrieb ſich ein Edelgeſchlecht wovon Richiza in das damals ſehr S hiſtor Denkſchr 1813 N 44 R v Lang Ferner die Geſchichte von Abensberg mit den hiſtor [...]
    [...] etc Ratisbona 1784 und die Geſchichte von Abensberg S Beitr II 1826 128 Grabenſtatt im Chiemgau und den Vogelwald Hiſtor Denk ſchriften 1853 Abensberg u ſ w V 9 hochgeſchätzte Kloſter [...]
    [...] Ratispona seruum Rapotonem N Ampfing bei Mühldorf Ein viel beurkundetes zu Abensberg und Dornberg verwandtes Edelgeſchlecht im Iſengau ſ Abensberg auch zu Regensburg mit Ober eigenthum erſcheint Äſ in den Schenkungen [...]
    [...] von Abensberg ſtammend wie die von Schaunburg hatten ſich gleichzeitig mit denſelben in Oberöſterreich geſetzt und waren in Unter öſterreich zu noch größerem Beſitzthum gelangt als Grafen von Abensberg Traun [...]
  •  Textstellen 
    [...] erkauft Dieſe Grafſchaft Rotteneck war Anfangs ein Theil der Grafſchaft Abensberg hatte aber ſeit 1 139 ſeine eigene Grafen b Heinrich Biſchof von Regens burg ein Sohn Graf Meinhardts II Grafen von [...]
    [...] XXVII 58 XXVII Im Jahre 1493 wird nun auch die große Grafſchaft Abensberg mit dem baieriſchen Haupt ſtaate vereiniget Dieſe Grafſchaft gehörte urſprüng lich den Scheyern Die Söhne des erſten Grafen [...]
    [...] des Gr Herzog Ludwig erbte im Jahre 1 185 die Grafſchaft Riedenburg Die Grafen von Riedenburg ſtammen von den Grafen von Abensberg her welche aus der Familie der von Schey ern ſind [...]
    [...] 128o werden die beeden Grafſchaft ten Rottenburg und Mosburg vom Herzoge Heinrich in Niederbaiern erkauft Rottenbnrg und Raning gehörten urſprünglich zuſammen und denen Grafen von Abensberg zu a Nachdem dieſe [...]
  • [...] Familie des erſten Grafen von Abensberg Babo in das Reich der Märchen S Z 26 Das Karmeliterkloſter in Abensberg iſt aufgehoben S 37 Z 6 Abensberg iſt der Sitz der Lokal [...]
    [...] Churfürſt Karl Albert I die Grafſchaft Hochenwaldeck in unmittelbarem Beſitz Die meiſten Orte in dieſe Grafſchaft ſind einzele und zerſtreut liegende Güter die theils zur Grafſchaft theils zum Vogtgerichte Schliers [...]
    [...] wo dann die zum Hochſtifte Freyſing gehörige Grafſchaft Werdenfels anfängt Dieſe Grafſchaft die zwiſchen Baiern und Tyrol liegt und bey 5 Qua Grafſchaft Wer dratmeilen mißt hatte in den älteru [...]
    [...] der um das Jahr 1375 ſtarb worauf die Grafſchaft Hals an die Grafſchaft Leuchtenberg kam Um das Jahr 1485 wurde die Grafſchaft Hals an die Herrn von Aichberg verkauft von [...]
  • Reisach, Hans Adam von: Geschichte der Grafen von Lechsmund und Graisbach
     Textstellen 
    [...] bereits die Grafschaft Graisbach im Jahre 1o64 ein Berthold Graf von Graisbach und dieser als Schutzherr des Klosters der heiligen Walburg sich zeigt am äus sersten Ende der Grafschaft eine Burg [...]
    [...] Grafen in dieser Eigenschaft und glaublich nicht im Bezug auf ihre Grafschaft sondern ihrer vielen andern Besitzungen erscheinen Die Grafschaft war kaiserliches Lehen so wie alle Herzogthümer und Marggrafschaften die [...]
    [...] Mannschaft und Ehren die zu den vorgenannten Vesten und zu der Grafschaft Graisbach gehören und aller Lchen die von der Grafschaft zu Lehen gehen Auch wolle er sie und den von Gundelfing [...]
    [...] den Cölnerspruch fiel die ganze Grafschaft an Ruperts Söhne Ott Heinrich und Philipp und blieb von nun an ein integrirender Theil des Fürstenthums Neuburg Die Grafschaft Marstetten und Weiſsenhorn nahm H [...]
  • [...] Hauſes Abensberg eine Güterausſcheidung und dadurch auch eine Veränderung der Adelsprädicate vorgefallen ſein Die Rottenecker welche zeitweilig die Grafſchaft Abensberg inne hatten und ſich öfters Grafen von Abensberg benannten [...]
    [...] ſammt den in der Grafſchaft Vohburg gelegenen der Herrſchaft Abensberg ge hörigen Vogteien Am St Ruprechtstag 1479 verordnete Conrad Pögel Schloßcaplan des Herrn Niclas zu Abensberg mit deſſen Gunſt [...]
    [...] ſeine Burg und Grafſchaft Rot teneck verkaufte die Cathedrale die Haupterbin wurde ſo ſind bei dem letzten Sprößling der freiherrlichen Linie Abensberg bei Niklas Herrn zu Abensberg der ſeiner großartigen [...]
    [...] Pfleggerichte Abensberg zugetheilt Der für Bayern ſo unglücklich verlaufene ſpaniſche Succeſſionskrieg hatte während der Zeit der kaiſerlichen Adminiſtration mancherlei or ganiſatoriſche Veränderungen im Gefolge Die Grafſchaft Abensberg mit [...]
  •  Textstellen 
    [...] an die Grafſchaft Abensberg angelehnt die nördlichen Theile der Grafſchaft Roteneck An die Oſtgränze des eben genannten abensbergiſchen Landes und der bei Oberbayern S 629 aufgeführten Grafſchaft Moosburg lehnt [...]
    [...] waren demnach Abensberg Aib ling Aichach Altmannſtein Aurburg Dachau Donauwörth Friedberg das bei Finckh fehlende Gerolfing die Grafſchaft Hag das Gericht oder die Herrſchaft Hohenſchwangau die Grafſchaft Hohenwaldeck die [...]
    [...] Spruner s a Auf beiden Ufern der Donau begegnet uns zunächſt die ſehr bedeutende Grafſchaft Abensberg und ein Theil der Pfalzgrafſchaft von Niederbayern mit Kelheim b Auf dem linken Ufer [...]
    [...] hat Oeſtlich an das Herzogsgebiet ſtößt die Grafſchaft Vallai Wie das Haus Semt die alsbald folgende Grafſchaft Wartenberg beſaß ſtand ihm noch die Grafſchaft Ebersberg und Steinhöring zu wovon ein wichtiger [...]