Facebook

von 911 Treffern sortiert nach

  • [...] Wanner Landrichter 1641 und 1643 Johann Mandl Pfleger 1642 Johann Leonard Wanner churfürſtl Rath und Landrichter 1654 57 Georg Teiſſinger geh Rath und Pfleger 1660 Johann Sebaſtian Steinheil Landrichter 1665 [...]
    [...] Herman reſignirte 1284 Volk mar 1314 Heinrich 1324 Wernher 1344 Johann I 1362 Conrad 1387 Otto 1402 Johann ll 1414 Johann Ill 1432 Andreas reſignirte 1451 Paulus reſignirte 1457 Michael I [...]
    [...] 1505 Johann IV 1513 Caſpar 1522 Georg I reſignirte 1531 Johann V abgeſetzt 1547 Michael Ill abgeſetzt 1554 Stephan Administrator secula ris bis 1556 Leonard ll 1565 Leonard lll 1595 Johann VI [...]
    [...] über die ehemalige Grafſchaft und das Landgericht Da chau Bis 1800 Von dem königlichen Math Dr Buchinger I Adjunkt im königl Reichs Archive dem Oberbayeriſchen Archive für vaterländiſche Geſchichte Band VI Deft [...]
    [...] aus dem Leben worauf von ſeinen Söhnen Johann Sigmund Al brecht Wolfgang und Chriſtoph je zwei gleichzeitig regieren und zwar vorerſt die ältern zwei Johann und Sigmund den 47 Albrecht III begnügte [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Geschichtliche Nachrichten über die ehmalige Grafschaft und das Landgericht Dachau [...]
  • [...] Bayer Staatsbibliothek Gef h h t e es Fürſtenthums Paſſau archivaliſchen Quellen bearbeitet PHN Joh Nepomuk Buchinger Doctor der Rechte Aſſeſſor der königl baieriſchen Miniſterial Archivs Kommiſſion und Adjunkt des Reichs [...]
    [...] auf Erhöhung der Kameral und insbeſon dere der Bräugefälle ſehr bedachte Domdechant Tho mas Johann Nepomuk Graf von Thun und Ho henſtein durch ſeine den 4 November erfolgte Wahl Er [...]
    [...] fchöflich paſſauiſchen baieriſchen öſter reichiſchen und königlich deutſchen Regie rungs Epochen 3 Joh ºr Buchinger s G e ſ ch i ch t e de 3 Fürſtenthums Paſſau zweyter Theil Sº ers [...]
    [...] Hafte drey Söhne Stephan II Friedrich und Johann und zwar bis zum Jahre 1592 gemeinſchaftlich woranf Stephan Ingolſtadt Friedrich Landshut und Johann München mit verhältnißmäßigen Gebietstheilen für ſich [...]
    [...] Ludwig den Gebarteten Friedrich Heinrich den Reichen und Johann die Herzoge Ernſt und Wilhelm III welche ſämmtliche Prinzen als ihr Vetter Johann zu Straubing Holland i I 1425 ſtarb ſich [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Geschichte des Fürstenthums Passau Geschichte vom 14ten Jahrhundert bis zur Sekularisation [...]
  • Buchinger, Johann Nepomuk: Julius Echter von Mespelbrunn
     Textstellen 
    [...] Franz Voll Frühmeß Verweſer Großheubach Herr Johann Sauer Pfarrer Großwallſtadt Herr H J Schmitt Pfarrer und Diſtricts Schulinſp Johann Schmitt Frühmeſſer Hammelburg Herr Johann Georg Di ez Stadtkaplan Haßfurt Herr [...]
    [...] als Hauptmann aufgeſtellt Melchior von Zobel nachmaliger Biſchof Johann von Guttenberg Domdechant Johann Graf von Rieneck Domherr und Propſt zu Haug Johann von Lichten ſtein Domherr Philipp von Herbelſtadt Ritter [...]
    [...] Milchling und Johann Gerwin Graf von Schwar zenberg Abweſend waren Johann Fuchs d Aeltere Ambros von Guttenberg Veit von Würzburg Albrecht Schenk zu Lim burg Wolf Dietrich von Hutten Johann Eglof von [...]
    [...] Pfalzgraf Johann von Veldenz Markgraf Georg Friedrich von Brandenburg Herzog Heinrich Julius zu Braunſchweig Landgraf Moritz von Heſſen Markgraf Ernſt zu Baden Fürſt Johann Georg von Anhalt und Johann der [...]
    [...] Rheinpfalzgrafen Johann Kaſimir und Philipp Ludwig der Landgraf Wilhelm zu Heſ ſen und ſein Bruder Landgraf Ludwig der Herzog Ludwig zu Würtemberg Herzog Johann Kaſimir zu Sachſen Markgraf Johann Friedrich [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Julius Echter von Mespelbrunn [...]
  • [...] an die Hründung und erſte Uerbreitung des Inſtituts der engliſchen fräulein in Bayern Dr Joh Nep Buchinger k bayer Hof u Reichsarchivs Rath 2c c Beſonderer Abdruck aus dem Oberbayeriſchen Archiv Band XVII [...]
    [...] unterm 8 Auguſt 1703 der ſchon früher erwähnte Stiftsdechant zu U L Frau in München Johann Martin Conſtante an den Churfürſten Max Emanuel über vorſtehenden Gegenſtand und brachte in Anregung [...]
    [...] Es hatte 3 34 Gründung und Verbreitung der engliſchen Fräulein in Bayern nämlich der Biſchof Johann Franz zu Freiſing unterm 14 Februar 1701 bewilliget daß des engliſchen Inſtituts kranke Fräulein nicht [...]
    [...] Feſtes 40 Seelenmeſſen zum Seelenheil der Schenkerin im Congregations Saal veranſtaltet werden Beſiegelt von Johann Ulrich Haydt hochfürſtl freiſingiſchem Bannrichter und Anton Cajetan Haydt Hofoberrichteramts Polizei gegenſchreiber zu [...]
    [...] Babthorpe reverſirte hierüber unterm 6 April 1717 Im Jahre 1735 vermachte die Maria Luzia des Johann Adam Jüngling Landſchafts Phyſicus zu München Hausfrau dem engliſchen Inſtitut daſelbſt zu einem ewigen [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Erinnerungen an die Gründung und erste Verbreitung des Instituts der englischen Fräulein in Bayern [...]
  • [...] Haus und Reichs Wappens A Von dem k Hofrath und I Adjuncten des k Reichsarchivs Dr Buchinger s Aus dem Oberbayeriſchen Archive für vaterländiſche Geſchichte Bd VIII Heft 3 beſonders abgedruckt München [...]
    [...] als Vormünder des Herzogs Johann von Niederbayern brauchte an den Doku menten für Niederbayern Siegel mit dem Pantherthier 1 Im Jahre 1340 ſtarb zwar dieſer Herzog Johann und da der Kaiſer [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Ueber Ursprung und Fortbildung des bayerischen Landes-, Haus- und Reichs-Wappens [...]
  • [...] Herkunft und Genealogie der Grafen von Burg hausen Schala Peilstein und Mören Von Dr Joh Nep Buchinger V or re d e Die vielen Gaugrafschaften Bayerns standen im XI und XII Jahrh unter edlen [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Über die Herkunft und Genealogie der Grafen von Burghausen, Schala, Peilstein und Mören [...]
  • [...] Wittelsbacli Ihr Leben und Wirken unter und mit den Welfen und Hohenstaufen Von Dr J Nep Buchinger k b Hofrath Abhandlungen d III CI d b Ak d Wit V Bd I ЛЫЫ c 1 [...]
    [...] Wittelsbach Ihr Leben und Wirken unter und mit den Welfen und Hohen staufen Von Dr J Nep Buchinger Vorwort Mn der zweiten Hälfte des ХП Jahrhunderts drängten sich besonders viele Ereignisse von den [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Otto der Große, Herz. von Bayern u. seine Brüder, Pfalzgrafen von Wittelsbach, ihr Leben u. Wirken unter u. mit den Welfen… [...]
  • [...] Pfalzgrafen von Wittelsbach Ihr Leben und Wirken unter den Welfen und Hohenstaufen dargestellt VOm Dr Buchinger königlich bayerischer Hofrath II Abtheilung Abhandlungen der III Cl d k Ak d Wiss V Bd [...]
    [...] sächsischen Fürsten das Wormser Urtheil bestätigen zu lassen Dieser Hoftag begann auf das Fest St Johann des Täufers im Junius und wurde von sächsischen geistlichen und weltlichen Reichsständen zahlreichst be [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Otto der Große, Herz. von Bayern u. seine Brüder, Pfalzgrafen von Wittelsbach, ihr Leben u. Wirken unter u. mit den Welfen… [...]
  • [...] Wittelsbach Ihr Leben und Wirken unter den Welfen und Hohenstaufen dargestellt WO Il Dr J N Buchinger königlich bayerischer Hofrath III und letzte Abtheilung XIII Kardinal Conrad nochmals Erzbischof zu Mainz und [...]
    [...] der Urkunde des Erzbischofs Conrad von Mainz im Jahre 1189 die Vereinigung der Probstei St Johann mit der Mainzischen Stiftskirche betreffend neben dem Pfalzgraf Otto als Zeuge erscheint Dass diese Tochter [...]
    [...] und mit Verzierung und Verschönerung seiner Kirchen be sonders der von ihm gegründeten Domkirche St Johann und St Blasius und mit der Sammlung und Lectüre von Chroniken und Jahrbüchern der Vergangenheit [...]
    [...] für den Testator und zur Feier der Feste Himmelfahrt und Geburt Maria und des Festes Johann ante portam latinam gewidmet werden Endlich bestimmte er auch dass von den Lebensmitteln welche von [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Otto der Große, Herz. von Bayern u. seine Brüder, Pfalzgrafen von Wittelsbach, ihr Leben u. Wirken unter u. mit den Welfen… [...]
  • Buchinger, Johann Nepomuk: 8. 5. 1781 Altötting — 27. 2. 1870; Archivar
     Textstellen 
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: 8. 5. 1781 Altötting — 27. 2. 1870; Archivar [...]