Facebook

von 8953 Treffern sortiert nach

  • Dresden
  • Dresden, Elbe
  • Dresden, Fernsprechamt ❬Postplatz❭
  • Lampadius, Wilhelm August: Sammlung practisch-chemischer Abhandlungen und vermischter Bemerkungen
     Textstellen 
    [...] de Lampadius, Wilhelm August: Sammlung practisch-chemischer Abhandlungen und vermischter Bemerkungen Dresden, Dresden 1797: Walther. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Mitglied der Leipziger ökonomiſchen Societät und der mathematiſch phyſikaliſchen Geſell ſchaft zu Erfurt Zweyter Band Dresden I797 In der Waltheriſchen Hofbuchhandlung z W3 3 Lf 4 Ä A sº G v h f [...]
    [...] verſchiedenen Widerſprüche A 5 welche Sammlung phyſikaliſcher Aufſätze von Dokt Johann Mayer zter Band Dresden 1793 IQ 0 0 0 welche über dieſe Verſuche ſtatt fanden durch eine authentiſche Nachricht [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Lampadius, Wilhelm August: Sammlung practisch-chemischer Abhandlungen und vermischter Bemerkungen Dresden, Dresden 1795: Walther. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
  • Lampadius, Wilhelm August: Sammlung practisch-chemischer Abhandlungen und vermischter Bemerkungen
     Textstellen 
    [...] de Lampadius, Wilhelm August: Sammlung practisch-chemischer Abhandlungen und vermischter Bemerkungen Dresden, Dresden 1800: Walther. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Mitgliede der Leipziger ökonomiſchen Societät und der mathematiſch phyſikaliſchen Geſell ſchaft zu Erfurt Dritter Band Dresden 1800 In der Waltheriſchen Hofbuchhandlung Bayer Staats Föibliothek München s s v 3 A 4 s [...]
  • Mohrenballett im Riesensaal des Residenzschlosses zu Dresden
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Kurfürst Johann Georg II. gab zur Fastnacht im Februar 1678 ein vierwöchiges Divertissement anlässlich eines Familientreffens der Albertinischen Linie des Hauses Wettin. Im Veranstaltungsprogramm dieses als „Durchlauchtigste Zusammenkunft“ bezeichneten Festes, wurde u.a. ein Planetenfest mit dem Titel „Musicalische Opera und Ballet von der Wirckung der Sieben Planeten“ gegeben (vgl. F 8666–F 8668). Während das Planetenfest von professionellen Tänzern aufgeführt wurde, präsentierten am 5. Februar 1678 die Hofdamen zu Ehren der Kurfürstin die in der von Gabriel Tzschimmer verfassten Festchronik als "Frauenzimmer- und Mohrenballett" bezeichnete Aufführung. In zehn Aufzügen traten die Hofdamen nacheinander, u.a. als Indianer, Römer, Amazonen, Schäfer und Schäferinnen auf und die Tanzaufführung endete mit einem großen Ballett von Mohren, die von zwei Riesen angeführt wurden. Als Lokalität dieses Ereignisses wird auf dem von Johann Azelt gestochenen Blatt der Riesensaal des Dresdner Residenzschlosses genannt, der sich trotz perspektivischer Verkürzung der Darstellung gigantisch weit in die Tiefe erstreckt. In dem hinteren Teil des Raumes ist auf Bodenniveau ein recht einfach gehaltener ephemerer Proszeniumsbogen mit Skulpturennischen rechts und links der Bühnenöffnung eingestellt, hinter dem eine Dekoration aus Kulissen und Soffitten die achsialsymmetrische Ansicht einer von unendlich scheinenden Kolonnadenreihen flankierten, in einen Triumphbogen mündende Straße zeigt. Die Darbietung des sogenannten, im Schriftband erwähnten Mohrenballetts wird vor dem Proszeniumsbereich gegeben: Neun Hofdamen tanzen kostümiert und maskiert sowohl in kurzen als auch langen Röcken, d.h. als Tänzer und Tänzerinnen verkleidet, symmetrisch formiert zwischen Reihen von Hermen, die sie rechts und links flankieren. MM/sdp RR-F Beschriftung: "PROSPECT DES CHURFÜRST: SÆCHS:IN DEM RESI=DENTZ SCHLOSSE DRESDEN SICH BEFINDLICHEN / RIESEN=SAALS ZU SAMMT DEM DA=RAUF GEHALTENEN MOHREN=BALLETE. / Johann Azelt. Sculp / Num.17 / pag. 106" [...]
  • Dresden, Großer Garten / Palais
  • Dresden, Großer Garten / Teich
  • [...] de Hasse, Traugott Lebrecht; Werner, Abraham Gottlob: Denkschrift zur Erinnerung an die Verdienste des in Dresden am 30. Juni 1817 verstorbenen K. G. Bergrath's Werner und an die Fortschritte bei der Bergakademie zu Freiberg. nebst einer übersichtlichen Nebeneinanderstellung der Mineralsysteme Werners und seiner Nachfolger bei dieser Akademie Dresden [u.a.] 1848: Arnold. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Erneſt Hausord zu Dresden Horrer G W Major u Director d Ingen Bil dungs Anſtalt zu Dresden Kaden C Gh Schuldirector zu Neuſtadt Dresden Mitglied d miner Geſ zu Dresden Herr Kato Albert [...]
    [...] d k baier Civ Verd Ord zu Dresden Fiſcher G T Münzmeiſter in Dresden v Gieſe Freiherr Kammerjunker und K B Ge ſchäftsträger zu Dresden Haidinger W k k Bergrath in Wien [...]
    [...] ſ ökon Geſ zu Dresden Mitglied der miner Geſ zu Dresden v Wietersheim Staatsminiſter Grkrz d Civil Verd u d K Pr roth Adl Ord Excellenz zu Dresden Zeſchau Staatsminiſter Ercellenz [...]
    [...] in Vorſchlag gebrachte ähnliche Verſammlung und Dresden als Centralſitz dieſer Geſellſchaft beizubehalten unbeſchadet jenes Berliner Vor ſchlages nicht unbeachtet bleiben Ohnedem bietet Dresden mit ſeinen nächſten Umgebungen Berlin gegenüber [...]