Facebook

von 16 Treffern sortiert nach

  • Söltl, Johann Michael von: Max der Zweite, König von Bayern
     Textstellen 
    [...] in Berlin und in Frankfurt begannen zu gleicher Zeit die Fürsten 67 Versammlung in Berlin trennte sich jedoch schon am l6 Mai während die Versammlung in Frankfurt immer vollzähliger wurde es [...]
    [...] zu Frankfurt und die nun von allen Seiten ver lassenen Schleswig Holsteinischen Schaaren kämpften nur noch den Kampf der Verzweiflung Indessen spann sich der Schriftenwechsel zwischen Berlin und Frankfurt fort [...]
    [...] Kaiser von Oester reich lädt die deutschen Fürsten nach Frankfurt zur Berathung der Re organisation des Bundes Max II in Frankfurt Der König von Preussen hindert die Bundes Reform Rückkehr [...]
    [...] Stimmung wurde durch die von Aussenher eindringenden Nachrichten noch mehr gesteigert und der Bundestag in Frankfurt selbst trug jetzt das Seinige dazu bei die Gemüther in Aufregung zu erhalten da er [...]
    [...] aber erging vom Bundestag die Aufforderung an alle deutschen Regierungen Männer der Vertrauens nach Frankfurt zu senden zur Besprechung der wichtigsten Angele genheiten Und von allen Gegenden her kamen die [...]
  •  Textstellen 
    [...] in ſeinem Namen gelobten ſetzte man den Tag der Wahl auf den 13 Jan 1257 nach Frankfurt am Main feſt Und an dem beſtimmten Tage wählten der Erzbiſchof von Köln für ſich und [...]
    [...] gediehen die Verhandlungen bald zum Abſchluß und als ſich die Wahlfürſten Ende Sept 1273 in Frankfurt verſammelten da ſtimmten die Erzbiſchöfe von Mainz Köln und Trier der Herzog von Sachſen und [...]
    [...] vertrieben worden Auf die Nachricht von ſeiner Erwählung zum deutſchen Könige brach Rudolf ſogleich nach Frankfurt auf und ging dann nach Achen wo er auf den Stuhl Karl s des Großen geſetzt [...]
    [...] ſeine Gewaltboten den Propſt Heinrich von Oettingen und den Pfarrer von Landshut zur Wahl nach Frankfurt geſandt und ſpäter noch eigens ſeine Zuſtimmung ertheilt Jetzt aber wollte er gewonnen von Ottokar [...]
    [...] römiſchen Könige erwählten Später da unſere Wahl von allen Fürſten die das Wahlrecht hatten zu Frankfurt einmüthig ſtatt hatte erſchienen wieder die Abgeordneten des Herzogs Heinrich und entſchuldigten deſſen Abweſenheit [...]
  • Söltl, Johann Michael von: Plutarch
     Textstellen 
    [...] bei Frankfurt dem alten Wahlfelde und am 19 Oktober 1314 wählten die Einen eilig Friedrich den Schönen die Andern aber am folgenden Tage Ludwig von Bayern und ihm öffnete Frankfurt ſogleich [...]
    [...] Ludwig deſſen Ausſpruch die übrigen Wahlfürſten die Ernennung des Königs überließen 1273 im Sept zu Frankfurt ſeine Stimme dem Grafen Rudolf von Habsburg und dieſer verlobte ihm dagegen ſeine älteſte Tochter [...]
    [...] wurde von vielen weltlichen und geiſtlichen Zeügen zu Sachſenhauſen unterſchrieben und auf dem zu Frankfurt verſam O C Q C SSÄ S SS LE y Q C C F öd Ä ÄH [...]
    [...] der Kaiſer vor den verſammelten Fürſten des Reiches widerlegen und begann als er zu Frankfurt 1331 2 Februar in ihre Mitte trat laut das Vaterunſer ſammt dem eng liſchen Gruß [...]
    [...] e FIF Ludwig der Bayer 1 3 Frankreich Ludwig aber berief darauf einen Reichstag nach Frankfurt trug hier mit Kraft und Rührung den verſammelten Fürſten die vielen Ungerechtigkeiten der Päpſte [...]
  • [...] bei Frankfurt dem alten Wahlfelde und am 19 October 1314 wählten die Einen eilig Friedrich den Schönen die Andern aber am folgenden Tage Ludwig von Bayern und ihm öffnete Frankfurt ſogleich [...]
    [...] und eilt nach Frankfurt wo ihn der Gegner nach alter Sitte gerüſtet erwarten ſollte Allein Karl zeigte ſich nirgends in Deutſchland ſondern war ohne Krönung da ihm Frankfurt und Aachen die [...]
    [...] ſie wurde von weltlichen und geiſtlichen Zeugen zu Sachſen hauſen unterſchrieben und auf dem zu Frankfurt verſammelten Reichstage vorgeleſen damals wurde auch eine andere Schrift verbreitet der Frie denshort als [...]
    [...] der Kaiſer vor den verſammelten Fürſten des Reiches widerlegen und be gann als er zu Frankfurt 1331 2 Februar in ihre Mitte trat laut das Vaterunſer ſammt dem engliſchen Gruß und [...]
    [...] Papſtes und ſeine gänzliche Abhängigkeit von Frankreich Ludwig aber berief darauf einen Reichstag nach Frankfurt trug hier mit Kraft und Rührung den verſammelten Fürſten die vielen Ungerechtigkeiten der Päpſte gegen [...]
  • Söltl, Johann Michael von: Die bildende Kunst in München
     Textstellen 
    [...] Gebilde nicht für reif ſie der Welt vorzulegen Im Jahre 1809 begab er ſich nach Frankfurt Willens nach Italien zu gehen dem klaſſiſchen Lande der Kunſt dem Lande der Sehnſucht [...]
    [...] ſich an ihnen erfreuen und zu eigenen großen Schöpfungen begeiſtern will Als er aber in Frankfurt angekommen war und viele theilnehmende Freunde fand zumal der geiſtreiche edle Primas von Dalberg [...]
    [...] und ſo bedurfte es kaum des Rathes der Freunde daß Cor nelius ſo lange in Frankfurt blieb bis jene Zeichnungen ganz vollendet waren welche dann von Ruſchweigh in Kupfer geſtochen [...]
    [...] Attigny getauft 785 Beſchluß über die Verehrung der Bilder auf der Kirchen verſammlung zu Frankfurt unter Karl dem Großen 794 Die Krönung Karl des Großen durch den Papſt in Rom [...]
    [...] über die Sachſen 4 Deren Unterwerfung und Bekehrung zum Chri ſtenthume 5 785 Synode zu Frankfurt 6 800 Karls Kaiſerkrönung durch den Papſt Leo III In zwölf kleineren Bildern des abgetheilten [...]
  • [...] bei Frankfurt dem alten Wahlfelde und am 19 October 1314 wählten die Einen eilig Friedrich den Schönen die Andern aber am folgenden Tage Ludwig von Bayern und ihm öffnete Frankfurt ſogleich [...]
    [...] und eilt nach Frankfurt wo ihn der Gegner nach alter Sitte gerüſtet erwarten ſollte Allein Karl zeigte ſich nirgends in Deutſchland ſondern war ohne Krönung da ihm Frankfurt und Aachen die [...]
    [...] ſie wurde von weltlichen und geiſtlichen Zeugen zu Sachſen hauſen unterſchrieben und auf dem zu Frankfurt verſammelten Reichstage vorgeleſen damals wurde auch eine andere Schrift verbreitet der Frie denshort als [...]
    [...] der Kaiſer vor den verſammelten Fürſten des Reiches widerlegen und be gann als er zu Frankfurt 1331 2 Februar in ihre Mitte trat laut das Vaterunſer ſammt dem engliſchen Gruß und [...]
    [...] Papſtes und ſeine gänzliche Abhängigkeit von Frankreich Ludwig aber berief darauf einen Reichstag nach Frankfurt trug hier mit Kraft und Rührung den verſammelten Fürſten die vielen Ungerechtigkeiten der Päpſte gegen [...]
  • Söltl, Johann Michael von: Max der Erste, König von Bayern
     Textstellen 
    [...] Böhmen weg und hätte Wien in seine Gewalt bekommen da wendete er sich von Prag nach Frankfurt um sich dort zum deutschen König und Kaiser wählen und krönen zu lassen Während dieses [...]
    [...] könne Maximilian gab sie nnd dachte des Mannes nicht mehr als viele Jahre nachher in Frankfurt ein reicher und angesehener Jude zu ihm kam ihm seine Ehrfurcht und seinen Dank bezeugte [...]
    [...] November erst traten die übrigen Fürsten des Rheinbundes zur Sache der Verbündeten über in Frankfurt war der Sammelpunkt der beiden Kaiser von Oester reich und Rußland und des Königs von [...]
    [...] die Sicherheit des Bundes oder einzelner Mitglieder wäre Die ständige Bundesversammlung sollte in 135 Frankfurt ihren Sitz haben unter dem Vorsitze Oesterreichs und das erste Geschäft derselben nach der [...]
    [...] Großmächten drohende Gefahr nicht abzuwenden Jn Folge jener Berathungen erließ die Bundesversammlung in Frankfurt am 23 September Beschlüsse zur strengen Ueberwachung der Universitäten und der Presse und zur [...]
  • [...] übergeben werde Oefele I 744 170 1324 22 Jan Frankfurt Derselbe befreit die Höfe welche das Kloster Arnspruck Mainzer Diöc in Frankfurt Friedberg Gelnhausen und Wezlar hat von allen den [...]
    [...] früher alljährlich an das Jesüiten Collegium in Köln und an das Dominikaner Kloster in Frankfurt a M zu zahlende Summe zur Verbesserung des Einkommens des St Joseph Spitals in München [...]
    [...] den Wald Wolfenlohe und Gaders ekele 1 590 Kl L 24 83 1338 14 Aug Frankfurt Markgr Ludwig bewilligt daß sein Va ter der Kaiser Ludwig seiner Seele wegen eine Summe [...]
    [...] den zur Grafschaft Graisbach lehenbaren Kirchensatz zu Morschs heim LR 8 8 1344 23 Aug Frankfurt Er eignet der Kapelle zu neuen Hasela im Mainzer Bisth die Hofstatt darauf sie gebaut [...]
    [...] Maria in der Gruft bei dem neuen Stift in München RAC 1614 Am St Michaelstag Frankfurt Die Dominikaner in Frank furt geloben gegen Herz Maximilian ihm wegen der ihnen ge schenkten [...]
  • [...] durch ihn unterbrochen werde Darauf erklärte sich denn der pfälzische Gesandte bei der Wahl in Frankfurt für Maximilian fetzte aber bei er werde sich der Mehrheit der Stimmen fügen wenn sie [...]
    [...] zu erhalten Diesem versprach er denn auch als derselbe auf seiner Reise zur Wahl nach Frankfurt in München weilte er wolle ihm die bestimmte und öffentliche Hülfe der Liga zu verschaffen [...]
    [...] die Böhmen öffentlich von den Unirten unterstützt würden Beinahe zur selben Zeit da Ferdinand in Frankfurt zum Kaiser gewählt und gekrönt wurde erklärten ihn die Böhmen ihrer Krone für verlustig 17 [...]
    [...] II gegen die Pfatz und die Protestanten Als die übrigen Kurfürsten und der Kaiser zu Frankfurt erfuhren daß Friedrich V die böhmische Krone angenommen habe beriethen sie was nun zu thun [...]
    [...] pfälzische Partei irrte sehr Denn Ferdinand hielt sich auch als er von der Kaiserwahl von Frankfurt zurückkehrte acht Tage in München auf und schloß mit Maximilian am 8 Oetober 1619 den [...]
  • Söltl, Johann Michael von: München mit seinen Umgebungen
     Textstellen 
    [...] den Erzherzog Ferdinand von Steyermark kam schloß mit diesem da er von der Krönung von Frankfurt zurückkehrte und in Mün chen weilte ein Schutz und Trutzbündniß und versprach ihm Böhmen [...]
    [...] zog auf diese Weise dem Maximilian und der Liga die bisher reichliche Unterstützung Jn Frankfurt wurde von dem Sieger Friedrich freundlich begrüßt in die Pfalz am Rhein wieder ein gesetzt [...]
    [...] nach Wien vielmehr nach Prag ließ sich auch von Böhmen huldigen und ging darauf nach Frankfurt wo er am 24 Januar zum deutschen Kaiser als Karl VII gewählt wurde Jndeß rückten [...]
    [...] Alles wogte in wilder Verwirrung durch einander und selbst der deut sche Bundestag in Frankfurt folgte willenlos der allgemeinen Bewegung Da überraschte der König Ludwig am 20 Marz Bayern [...]