von 2139 Treffern sortiert nach

  • Geschichte, Namen, Geschlecht, Leben, Thaten und Absterben der Bischöfe von Würzburg und Herzoge von Franken, auch was während der Regierung jedes Einzelnen derselben Merkwürdiges sich ereignet hat / 2 : Bearbeitet nach Gropp und anderen Quellen
     Textstellen 
    [...] strenue utentem sequuntur undique Sed vincit ille cuncta qui fidet Deo Der Verfaſſer dieſer Grabſchrift Lorenz Fries hat dieſelbe auch ins Deutſche überſetzt Conrad von Thüngen geboren Biſchof zu [...]
    [...] pace quiescat Amen Der marmorne Grabſtein war mehrere Jahre ohne Inſchrift bis nachfolgende von Lorenz Fries verfaßte darauf eingehauen wurde Laurentio a Bibra Wirceburgens Episcopo ac Franciae Duci qui pacis [...]
    [...] Wetzhauſen Marſchall mit einem Knechte und einem Knabeu Niclaus Geiß Doktor mit einem Knaben Lorenz Fries Sekretär Conz von der Thann Conz Schmirer Linhardt Eilfelſtetter Reuterhauptmann mit einem Knaben Linhard [...]
    [...] auf Würzburger Markung außer der ordentlichen Weinleſe Im Jahre 1505 erbaute Lorenz die Wallfahrtskapelle bei Dettelbach Im Jahre 1506 berief Lorenz den hochberühmten Polyhiſtor Johann Tritheim Trithemius von Spanheim als Abt [...]
    [...] eigener Lebensbeſchreibung S 113 nahm 2 er auch Antheil an dieſem Raubei 1 4 Lorenz Jahre 1519 Biſchof Lorenz und ſein Kapitel das große und herr liche Bildniß zu Nürnberg machen Wie [...]
  • Geschichte, Namen, Geschlecht, Leben, Thaten und Absterben der Bischöfe von Würzburg und Herzoge von Franken, auch was während der Regierung jedes Einzelnen derselben Merkwürdiges sich ereignet hat / 2 : Bearbeitet nach Gropp und anderen Quellen
     Textstellen 
    [...] strenue utentem sequuntur undique Sed vincit ille cuneta qui fidet Deo Der Verfaſſer dieſer Grabſchrift Lorenz Fries hat dieſelbe auch ins Deutſche überſetzt Conrad von Thüngen geboren Biſchof zu [...]
    [...] pace quieseat Amen Der marmorne Grabſtein war mehrere Jahre ohne Inſchrift bis nachfolgende von Lorenz Fries verfaßte darauf eingehauen wurde Laurentio a Bibra Wirceburgens Episcopo ac Franciae Duci qui pacis [...]
    [...] Wetzhauſen Marſchall mit einem Knechte und einem Knabeu Niclaus Geiß Doktor mit einem Knaben Lorenz Fries Sekretär Conz von der Thann Conz Schmirer Linhardt Eilfelſtetter Reuterhauptmann mit einem Knaben Linhard [...]
    [...] Würzburger Markung außer der ordentlichen Weinleſe Im Jahre 1505 erbaute Lorenz die Wallfahrtskapelle bei Dettelbach Im Jahre 1506 berief Lorenz den hochberühmten Polyhiſtor Johann Tritheim Trithemius von Spanheim als Abt [...]
    [...] eigener Lebensbeſchreibung S 113 nahm er auch Antheil an dieſem Raube 1 4 Lorenz Jahre 1519 Biſchof Lorenz und ſein Kapitel das große und herr liche Bildniß zu Nürnberg machen Wie [...]
  • Magister Lorenz Fries zum fränkisch-wirzburgischen Rechts- und Gerichtswesen
     Textstellen 
    [...] in die deutsche basler Ausgabe von 1550 S 798 811 2 Wir verweisen hierüber der Kürze wegen auf die Schrift von Heffner und Dr Reuss Lorenz Fries der Geschichtschreiber Ostfrankens S 31 unter [...]
    [...] wir beispielsweise der in ihr S 28 unter III erwähnten Historia episcopatuum Germaniae unsern Lorenz Fries als Verfasser entziehen indem dieser Johann Bockenrode aus Worms ist wird sich dem gegenüber das Verzeichniss [...]
    [...] Benützung der Arbeit des Lorenz Fries auf 1 Vgl Schneidt s Thesaurus juris franconici I S 286 und 287 in der Note unter II 2 Er ist der Verfasser der hier in Betracht [...]
    [...] Folianten passende Concept des Lorenz Fries selbst erwähnt ist Die mit diesem Entwurfe in seinen verschiedenen einzelnen Bestandtheilen von A bis Z allmälig theils von Lorenz Fries selbst theils nach seinem [...]
    [...] dieses Werk unseres Lorenz Fries allgemein für verloren gelte und schliesst nach Anführung der vorhin mitgetheilten Stelle Ludewigs mit dem Satze Ich habe die Schrift von Fries eigener Handschrift wieder [...]
    [...] Magister Lorenz Fries zum fränkisch-wirzburgischen Rechts- und Gerichtswesen [...]
  • Lorenz Fries, der Geschichtschreiber Ostfrankens : eine literärgeschichtliche Denkschrift bei Gelegenheit der Errichtung einer Gedächtnißtafel an dem vormaligen Wohnhause des gefeierten Chronisten ; (mit dem lithographirten Facsimile von Fries Handschrift)
     Textstellen 
    [...] Geſchichtſchreiber gleichnamiger Würzburger Cle riker Lorenz Fries findet ſich 1542 in Schwab quat saecul sylloge Hei delberg rector pag 104 ein anderer Lorenz Fries zu Gaukönigshofen er ſcheint in einem [...]
    [...] dritter Mag Lorenz Fries einen Zollbrief zum Transporte ſeiner Bücher und Hausgeräthe nach Tübingen Michael Fries war 1536 Sekretär des Dom propſtes nach Ludewig 920 Dr Johann Fries erſcheint als [...]
    [...] Chriſtoph Fries Beichtvater des Fürſtbiſchofs Johann Phi lipp II von Greiffenklau 1719 und P Ignaz Fries Verfaſſer einer medulla meditation 1760 Im Neumünſterſtifte lebten als Capitulare Franz Ant Eck Fries 1733 [...]
    [...] 2 Archivd hiſtor Ver V 3 S 73 1 4 bel 1 bekleidete Fries ſein Hofamt bis zu ſeinem 1550er folgtem Tode Er fand ſeine irdiſche Ruheſtätte auf der oſt ſüdlichen Seite [...]
    [...] Saeſºšs º sºļuſ zu0101 sap qdeuȘ0Țmy d Lorenz Fries der Geſchicht ſchreiber Oſtfrankens Eine literärgeſchichtliche Denkſchrift bei Gelegenheit der Errichtung einer Gedächtniß tafel an dem vormaligen Wohnhauſe des gefeierten Chroniſten [...]
    [...] Lorenz Fries, der Geschichtschreiber Ostfrankens : eine literärgeschichtliche Denkschrift bei Gelegenheit der Errichtung einer Gedächtnißtafel an dem vormaligen Wohnhause des gefeierten Chronisten ; (mit dem lithographirten Facsimile von Fries Handschrift) [...]
  • Archiv des Historischen Vereines von Unterfranken und Aschaffenburg. 20. 1870 20
     Textstellen 
    [...] Pfarreirepoſitur III C m 1 1516 Michael Müller 1545 1550 Peter Jeſſer 1550 April 6 7 oder 8 1551 1554 Feb Lorenz Wildner lutheriſch 1554 1581 Feb 16 Georg Grimm lutheriſch [...]
    [...] Adel heid noch vor dem Jahre 1550 am 6 Dec als Abtiſſin 108 ſtarb Kunegundis folgte der Schweſter in dieſer Würde und ſegnete im J 1550 das Zeitliche Ussermann Episc Herbip [...]
    [...] Pfarrer Peter Jeſſer an einem der Oſterfeier tage 1550 geſtorben war ſtellten Graf Philipp von Rieneck und ſein Vetter von Hanau 1550 April 18 aufs Neue an die von Thüngen das [...]
    [...] empfangen könnten 1550 Sept 27 Nun richteten die beiden Grafen von Rieneck und Hanau an Ludwig von Thüngen Martin war inzwiſchen mit Tod abgegangen ein drittes Schreiben 1550 Oct 6 [...]
    [...] b 1550 Philipp graf zu Rieneck überträgt mit bewilligung des abtes zu Fulda das Fuldaiſche lehen Wolfsmünſter an Philipp von Thüngen zum Sodenberg Schannat Fuld Lehenhof S 25 1550 jan [...]
  • Die Sammlungen des historischen Vereins für Unterfranken und Aschaffenburg zu Würzburg / 1. Bücher, Handschriften, Urkunden
     Textstellen 
    [...] 28 Magister Lorenz Fries Chronik des Fürstenthums Würzburg Pap f 268 29 L Fries Chronik des Hoehstifts Wirzburg Pap f 271 30 Dieselbe f 817 31 Lorenz Fries Würzburger Chronika [...]
    [...] Der Index stark beschädigt N f 18 34 Historie der Bischöfe von Würzburg von Lorenz Fries fürstl Rath und Archivar Beginnt mit dem Jahre 1085 und endet 1441 Papier XVI [...]
    [...] Hochstifts Würzburg 54 Ampt Stett Dörffer des Stiffts Würzburg Verf und geschrie ben von Lorenz Fries Pap Fol 173 gez BU f 100 55 Verzaichniss etzlicher vom Stifft Wirtzburg versetzter [...]
    [...] dem Siegel des Ausstellers 212 321 1489 Jan 9 Notariatsinstrument des Johann Hoffmann die Präbende des Priesters Johann von Sand betreffend 756 322 1489 Febr 17 Johann und Wilhelm Groess [...]
    [...] erhalten ist 59 323 1489 Febr 22 Notariatsinstrument des Nikolaus Krandali betreffend die Aufnahme des Johann von Sande und die Cession des Johann Mettelbach 760 324 1489 März 10 Fridrich [...]
  • Bayern : ein geographisch-statistisch-historisches Handbuch des Königreiches ; für das bayerische Volk / 2. Die Kreise Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Aschaffenburg und Schwaben und Neuburg enthaltend
     Textstellen 
    [...] Trithem geb 1482 1516 des Staatsmannes Daniel Stiebar geb 1503 1555 der Geſchichtsſchreiber Lor Fries 1550 Joh Gg v Eckart 1730 des geh Raths J A v Ickſtadt 1776 des Muſikgelehrten [...]
    [...] 10 p 141 Chron Gottw II 841 Fries Chron Neue Chron II 230 gedruckt bei Th Bauer Eckhart comm II 121 122 867 Fries Chron 410 Schannat hist fuld cod prob [...]
    [...] verwaltet Der Ort wurde zweimal durch Feuer zerſtört Hier iſt der berühmte Mathematiker Georg Hartmann 1489 geboren welcher den in der Artillerie gebräuchlichen Kalibermaaßſtab erfand Kunreuth Pfarrdorf am Laßbache mit [...]
    [...] Gropp Würzb Chron I 219 617 Aſylrecht durch ein Diplom Kaiſer Friedrichs III vom Jahre 1489 Im Jahre 1430 im Huſſitenkriege und im Albertiniſchen Kriege 1546 durch Heinrich von Plauen [...]
    [...] Wirsberg v Stiebar v Raben ſtein ſeit 1742 der Grafen v Schönborn Das Schloß wurde 1489 zerſtört von Kunz v Wirsberg wieder aufgebaut 1635 von den Wei ſchenfeldern zerſtört 1829 [...]
  • Verzeichniß aller Programme und Gelegenheitsschriften, welche an den K. Bayer. Lyzeen, Gymnasien und lateinischen Schulen vom Schuljahre ... bis zum Schlusse des Schuljahres ... erschienen sind : ein Beitrag zur Schul- und Literaturgeschichte Bayerns / 2. Die Schuljahre 1860/61 bis 1872/73
     Textstellen 
    [...] Samuelis Erster Theil Von Albrecht Herm Hartwig G P 1873 Ebend S 3 16 26 Paſſau 1489 Geſchichte des höhern Unterrichts in Paſſau bis zur Aufhebung des Jeſuiten Ordens im Jahre 1773 [...]
    [...] zu München 1353 Nürnberger Gelehrtenſchulen 1475 1482 1483 Geſchichte des höheren Unterrichtes in Paſſau 1489 Studienbibliothek Straubing 1546 Zweibrücker Gymnaſialbibliothek 1584 Entſtehung und Beſtand der Schule Amorbach 1586 Die [...]
    [...] Stdl in Paſſau 16 März 1869 vorbehaltlich der Wiederverwendung in Ruheſtand verſetzt lebt in Paſſau 1489 1493 Dr Th Fiſcher Anton P der Rlg u Geſch am Max G in München 10 Juni [...]
    [...] 8 Mit 1 Figurentafel 1549 Die Sprache Von J Liepert Stdr 1870 Ebend S 3 16 1550 Vom Weine bei Homer Ein kleiner Beitrag zur Geſchichte des Weines überhaupt und der Kulturzuſtände [...]
    [...] versio 1387 Homer und Aegypten 1428 Das Plaſtiſche im H 1430 1454 Vom Weine bei H 1550 Kallinus Tyrtaeus Solon 1592 Geometrie des Pe diasius 1209 Plato Republ 1254 Parmenides 1269 Protagoras [...]
  • Bayern : ein geographisch-statistisch-historisches Handbuch des Königreiches ; für das bayerische Volk / 2. Die Kreise Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Aschaffenburg und Schwaben und Neuburg enthaltend
     Textstellen 
    [...] Trithem geb 1482 1516 des Staatsmannes Daniel Stiebar geb 1503 1555 der Geſchichtsſchreiber Lor Fries 1550 Joh Gg v Eckart 1730 des geh Raths J A v Ickſtadt 1776 des Muſikgelehrten [...]
    [...] 10 p 141 Chron Gottw II 841 Fries Chron Neue Chron lI 230 gedruckt bei Th Bauer Eckhart comm II 121 122 867 Fries Chron 410 Schannat hist fuld cod prob [...]
    [...] verwaltet Der Ort wurde zweimal durch Feuer zerſtört Hier iſt der berühmte Mathematiker Georg Hartmann 1489 geboren welcher den in der Artillerie gebräuchlichen Kalibermaaßſtab erfand Kunreuth Pfarrdorf am Laßbache mit [...]
    [...] Gropp Würzb Chron I 219 617 Aſylrecht durch ein Diplom Kaiſer Friedrichs III vom Jahre 1489 Im Jahre 1430 im Huſſitenkriege und im Albertiniſchen Kriege 1546 durch Heinrich von Plauen 1554 [...]
    [...] v Wirsberg v Stiebar v Raben ſtein ſeit 1742 der Grafen v Schönborn Das Schloß wurde 1489 zerſtört von Kunz v Wirsberg wieder aufgebaut 1635 von den Wei ſchenfeldern zerſtört 1829 reſtaurirt [...]
  • Archiv des Historischen Vereines von Unterfranken und Aschaffenburg. 16. 1862/63 16
     Textstellen 
    [...] die ſich faſt ausſchließlich auf Franken beziehen unter den zwei und dreißig Abſchriften von Lorenz Fries würzburgiſcher Chronik befindet ſich die erſte unter den Augen des Verfaſſers geſchriebene Faſt [...]
    [...] Jakob in Conſtanz präſentire Ib fol 68 126 1489 Die biſchöfliche Confirmation dieſes Abtes Philippus 15 Jan Ib fol 70 127 1489 Biſchof Rudolph veröffentlicht den Freibrief In G nocenz [...]
    [...] nahm ſich des verlaſſenen Kloſters an und beauftragte den Biſchof Lorenz von Bibra deutſche Mönche in dasſelbe einzuführen B Lorenz verſetzte drei Mönche von St Stephan zu Würzburg Maternus Lyeſer [...]
    [...] der Seemanns iſt geweſen und ein Burgſtadel dabei das um Fritzen Tannern iſt kauft worden 1489 wurde Conrad von Berlichingen von Hohenlohe belehnt mit einem weiteren Hof zu Sächſenheim und [...]
    [...] dazu kam 1470 noch die Belehnung mit etlichen Gütern zu Sächſenheim und Tiefenthal bis 1489 ſ oben Zu Hohenſtatt empfingen die Gebſattel 1414 ff eine Hube 1474 ff die Vogtgült [...]