Facebook

von 35 Treffern sortiert nach

  • Adversus Jovinianum. Apologeticum ad Pammachium - BSB Clm 6313
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Der Clm 6313 enthält Werke des Kirchenvaters Hieronymus: die Schrift "Gegen Jovinian" sowie zwei Briefe, die darauf Bezug nehmen. In erster Linie verteidigen die Texte das christliche Ideal der Jungfräulichkeit, unterschwellig tradieren sie aber auch antikes Gedankengut; als Vorlage diente Hieronymus u.a. ein heute verlorener Traktat Senecas aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. über die Ehe. Einträge am Rand, die als Orientierungs- und Lesehilfen dienten oder Hinweise zur inhaltlichen und sprachlichen Analyse enthalten, weisen den Codex als Schulhandschrift eines Lehrers aus. Das mittlere kalligraphische Niveau der Schrift und die nur geringe Anzahl von besonders gestalteten Initialen sind typisch für diese Art von Gebrauchshandschriften. Die relativ schlichte, braun gezeichnete Randleisteninitiale mit Flechtknoten ist kennzeichnend für eine Reihe von Codices aus der Freisinger Dombibliothek. Sie waren Abschriften von Vorlagen eines Metzer Klosters. Datum: 2016 Julia Knödler CC0 BSB-Provenienz: Freising, Dombibliothek - Halm: CCMSBM III,3. - Glauche: CCMSBM SN III,2,1. - Klemm: KatillHssBSB II [...]
  • Isaias glossatus - Staatsbibliothek Bamberg Msc.Bibl.76
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Der Kirchenvater und Gelehrte Sophronius Eusebius Hieronymus (347-420 ) ist der Verfasser der Vulgata. Unter anderem kommentierte er auch das Buch des Propheten Jesaja aus dem Alten Testament. Diese Handschrift aus der Staatsbibliothek Bamberg enthält den Prolog des Hieronymus zum Buch des Propheten Jesaja (Bl. 1r-2v), das Kapitelverzeichnis (Bl. 2v-6v) sowie den Kommentar des Kirchenvaters mit eigenem Prolog (Bl. 7r-10r, 11v-143r). Der Haupttext und ein Teil der lateinischen Glossen stammen nahezu gänzlich von einer einzigen Hand. Die alemannische Mundart der zeitgleich eingetragenen althochdeutschen Glossen weist auf eine Entstehung im Kloster Reichenau. Zwei Miniaturen mit Szenen der Berufungsvision des Propheten Jesaja leiten zum Haupttext über (Bl. 10v/11r). Das linke Bild zeigt Gott in der Gestalt Christi in einer Mandorla sitzend, aus der goldene Blitze hervorschießen. Zu seinen Füßen steht ein Altar. Ein Engel nimmt von dort mit einer Zange eine glühende Kohle auf. Auf der gegenüberliegenden Initialzierseite ist bildlich die Reinigung des Propheten dargestellt: Der Engel führt die glühende Kohle an die Lippen Jesajas. Der Bildhintergrund der linken und die Tempelarchitektur der rechten Seite sind mit kostbarem Purpur ausgemalt. Datum: 2016 Werner Taegert CC0 [...]
  • Expositio super Job ad litteram - Staatliche Bibliothek Ansbach Ms. lat. 75
  • De temporum ratione. Mit Kommentar und Glossen - BSB Clm 18158
  • Gelehrte Anzeigen
     Textstellen 
    [...] 96 und die Wundergeſchichte dieſer zwei Heiligen von dem näm lichen Verfaſſer S 97 670 Dieſes Werkes erwähnt Sophronius ſelbſt in der Protheoria in dem Panegyricus in dem letzten Wunder [...]
    [...] Sophro nius übertragen war zum Verfaſſer hat mit vor ausgehender Dedication an den Cardinal Prieſter Angelo Mai 3 Index Codicis Barberini der Avaxpedvruna des Sophronius 4 Ad Praefa tionem näml [...]
    [...] daß von den Apologien dieſer geiſt reichen und beredten Männer welche noch zu Euſebius und Hieronymus Zeiten in Umlauf wa ren nichts auf die Nachwelt gelangte weil wir an demſelben [...]
    [...] mixis nichts ungewöhn liches Uebrigens glaubt der Verfaſſer daß es in Be zug auf die Aechtheit nichts auf ſich habe wenn weder Euſebius H E IV 18 noch Hiero nymus de [...]
  • Gelehrte Anzeigen
     Textstellen 
    [...] 96 und die Wundergeſchichte dieſer zwei Heiligen von dem näm lichen Verfaſſer S 97 670 Dieſes Werkes erwähnt Sophronius ſelbſt in der Protheoria in dem Panegyricus in dem letzten Wunder [...]
    [...] Sophro nius übertragen war zum Verfaſſer hat mit vor ausgehender Dedication an den Cardinal Prieſter Angelo Mai 3 Index Codicis Barberini der Avanpeóvruna des Sophronius 4 Ad Praefa tionem näml [...]
    [...] daß von den Apologien dieſer geiſt reichen und beredten Männer welche noch zu Euſebius und Hieronymus Zeiten im Umlauf wa ren nichts auf die Nachwelt gelangte weil wir an denſelben [...]
    [...] mixtis nichts Ungewöhn liches Uebrigens glaubt der Verfaſſer daß es in Be zug auf die Aechtheit nichts auf ſich habe wenn weder Euſebius H E IV 18 noch Hiero nymus de [...]
  • [...] einen Wohlgeruch hervorsteigen und Lilien emporwachsen Juvenalis Johann Da maseenus Metaphrastes Nieephorus Athanasius Sophronius I Augustinus Kaiser Leo und eine Menge Andere Die Apostel kehrten freudig in die Stadt [...]
    [...] Tage darauf den Namen Maria d i Er höhte beilegten und das sie wie Joh Damaseenus Eusebius Emiss Jldefons Petrus Dcmnanus u A annehmen dem be sondern Schutze des Erzengels Gabriel empfahlen [...]
    [...] Aussenseite des Lehrstuhls die der vier größten abendländischen Kirchenväter Augustinus Gre gorys Ambrosius und Hieronymus Auf der Fläche des Schalldeckels ist der heil Geist als im Bilde einer Taube an gebracht [...]
    [...] München Druck und Verlag von Georg Franz WewohnerR der Vorfindt Nu als Andenken gewidmet vom Verfasser B o r w o r r Die Maria Hilf Kirche der Vorstadt Au steht nun seitdem [...]
  • [...] bis ins neunte Jahrh hinauf zu rücken 73 1 Kronik des Euſebius 2 Nachricht von Quis rin 3 Ihr Gewicht Euſebius ſchrieb nebſt ſeiner bekannten Kirchen geſchichte auch ein Werk über [...]
    [...] Nachricht Gus 322 aus der Feder des Euſebius ſo bringt ſie eine nach drückliche Empfelung mit denn wer kennt die Ver dienſte des Euſebius überhaupt und vorzüglich um die Kirchengeſchichte [...]
    [...] Anſehen des Euſebius Bürge genug um ſo mehr als er im vierten Jahrh lebte in welchem Quirin den Martirtod litt Allein wir haben es hier nicht ſo ſehr mit Euſebius als viel [...]
    [...] Stelle aus dem Euſebius Hieronimus oder Akten des Surius ableiten ſo behauptet ſie immer ihr Alter und mit dieſem ihre Glaubwürdigkeit Soviel von der Kronik des Euſebius nun zur Him [...]
  • [...] Gro ßen als in der That den erſten Gröſſen der weltlichen Macht und durch Euſebius Ambroſius Martinus Hieronymus c als geiſtige als kirchliche Choryphäen der materielle und formelle Eindruck dieſes Um [...]
    [...] dieſen Biſchöfen wären mehrere der Zahl der Martyrer beizuzählen Saecul III S Gothardus S Sophronius S Herigerus M S Rutherus M S Avitus S Ignatius M S Dionysius Dem Trithemius [...]
    [...] Fachgelehrten ſind dieſe Quellen ohnehin bekannt Inſofern uns mehrere Stellen aus dem körnigen Laconismus des Euſebius beſonders anregten erlauben wir uns einige derſelben hier anzuführen indem wir kurzweg nur Pistorius [...]
    [...] mittitur et post biennium liberae suae custodiae ad praedi dicandum liber dimittitur Pist I 552 Euſebius ſchrieb gleichſam im Lapi darſtyl Petrus et Paulus a Nerone propter Simonem Magum trucidantur et [...]
  • [...] den Gro ßen als in der That den erſten Gröſſen der weltlichen Macht und durch Euſebius Ambroſius Martinus Hieronymus c als geiſtige als kirchliche Choryphäen der materielle und formelle Eindruck dieſes Um ſchwungs [...]
    [...] von dieſen Biſchöfen wären mehrere der Zahl der Martyrer beizuzählen Saecul III S Gothardus S Sophronius S Herigerus M S Rutherus M S Avitus S Ignatius M S Dionysius Dem Trithemius zufolge [...]
    [...] Fachgelehrten ſind dieſe Quellen ohnehin bekannt Inſofern uns mehrere Stellen aus dem körnigen Laconismus des Euſebius beſonders anregten erlauben wir uns einige derſelben hier anzuführen indem wir kurzweg nur Pistorius [...]
    [...] mittitur et post biennium liberae suae custodiae ad praedi dicandum liber dimittitur Pist I 552 Euſebius ſchrieb gleichſam im Lapi darſtyl Petrus et Paulus a Nerone propter Simonem Magum trucidantur et [...]