Facebook

von 44 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] anen iſt verlaſſen und ohne den unerläßlichen Schutz des heil Glaubensgerichtes Inquiſition des unent ÄgnjäJudentum und die Ketzerei der königl Schatz iſt geplündert nicht nur um das Laſter und den [...]
  • Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche)
     Textstellen 
    [...] Ebrecht 132836769 Julius Cappel 116824867 Friedrich Schneider Bis zum Beginn der 90er Jahre wurden neue Aufgaben übernommen und ausgebaut: Kindergärten in kirchlicher Trägerschaft; ökumenische Sozialstationen; Amt für Religionsunterricht; Dekanatsjugendzentralen; Erwachsenenbildung und andere gesamtkirchliche Dienste. Ökumenische Öffnungen bestimmten die Entwicklung (Leuenberger Konkordie 1972/73; Lima-Erklärung 1985; Kirche und Judentum 1995; ökumenisches Christfest Pfingsten 2000). Die "Gleichstellung" von Frauen und Männern in der kirchlichen Verantwortung wurde weiter gefördert: Als eine der ersten innerhalb der Evangelischen Kirche Deutschlands führte die pfälzische Landeskirche 1958 [...]
  • Kemptner Zeitung
     Textstellen 
    [...] Hei ſich die Geſetze der Menſchenwürde und der Geſittung immer weiter denthum von dieſem zum Judentum von letzterem zum Chriſten verbreiten und daß ſelbſt der Höchſtgeſtellte dieſen Geſetzen nicht thum [...]
  • Bayerisches Volksblatt
     Textstellen 
    [...] menſchenfreund lichen Rath zugetragen haben Der ſinnloſen Behaup rung daß der Unterſchied zwiſchen Judentum und Chriſtenthum nur ein geſchichtlicher anachroniſtiſche 9 ſei iſt es ergangen wie den Leuten [...]
  • Bayreuther Zeitung
     Textstellen 
    [...] Feinde ſich zurückgezogen M is c e l l e ueber Graſers neueſtes Werk das Judentum und ſeine Reform Nähere Aufklärung des Artikels von München in dieſer Zeitung Nr 15o [...]
  •  Textstellen 
    [...] zu Gegenſtänden ihrer Thätigkeit erhalten Auch zur communa len Regulirung der Verhältniſſe der zum Judentum über tretenden Proſelyten iſt ein Comite für nöthig erachtet und geſchaffen worden Bemerkenswerth iſt [...]
  • Ukrainische Freie Universität
     Textstellen 
    [...] Nationen (von der Universität wurde die religiöse Zugehörigkeit zum Judentum als nationale Zugehörigkeit gewertet, wodurch die unterschiedlichen Zahlen zustandekommen) an der Ukrainischen Freien Universität eingeschrieben. Zum heutigen Tage (2013) kann laut Artikel 17 der Grundordnung ordentlicher Hörer sein, "wer nicht Deutscher ist, und einen dem Bachelor vergleichbaren Abschluss auf einem der in der Universität vertretenen Fachgebiete erworben hat und die Beherrschung der ukrainischen Sprache sowie ausreichende Kenntnisse in der deutschen Sprache nachweisen kann". 118919075 Ivan Mirčuk Die auf den ersten Blick vermutliche Disproportion zwischen den Studierendenzahlen und der Anzahl [...]
  • Terrorismus
     Textstellen 
    [...] von Großbritannien und die Wiedervereinigung mit der Republik Irland. c) Religiös motivierter Terrorismus Die älteste Spielart ist der religiös motivierte Terrorismus durch Sekten oder religiöse Gruppierungen. Er bezieht seine Legitimation in der Regel aus transzendenten Glaubensinhalten und ist in allen drei großen monotheistischen Religionen (Christentum, Islam, Judentum) beobachtbar. Idealtypisch religiös sind seine Motive indes nicht; es zeigen sich im Verbund damit weiterführende Motivkomplexe, die im Kampf gegen eine empfundene territoriale (Hamas, Hisbollah, Islamischer Dschihad) oder aber eine kulturelle Unterdrückung (AlQaida) wurzeln. Durch seine gleichzeitige Transzendenz und Verankerung in weiten [...]
  • Cotta, Johann Friedrich von: Allgemeine Zeitung
     Textstellen 
    [...] von dem geſchichtlichen Standpunkt und in ſeinen Beziehunaen zu den augeneinen Ideen welche das Judentum jetzt durct dringen auf merkſam machen und Vorausbeſteuungen auf dieſelve entgegenſehen Die Verlagshandlung [...]
  • [...] WWW M AW falle u O0 Linken WW gell WW man glaubt renz lu gehörigen Judentum des rennen onl aber dal die Rebellen gegen Ale rndrien nar nk e nenn g [...]