7 Treffer sortiert nach

  • Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 2. Die Landkapitel: Agenwang, Aichach, Baisweil, Bayer-Mänching, Burgheim
     Textstellen 
    [...] zum Ldg Schrobenhauſen Die früheſten Verhältniſſe von Tannern und ſeiner Umgebnng beſpricht die ſchon angeführte Schrift von J E Ritter v Koch Sternfeld Das nordweſtl Bayern in der erſten Hälfte [...]
    [...] 97 54 Joſeph Frhr von Reinach 1697 1707 55 Georg Adolf von Speth Frhr von Schülzberg 1707 8 56 Philipp Frhr von Hoheneck 1708 17 57 Franz Ernſt Frhr von Weichs [...]
    [...] 545 Die Gräfin Hildegard gehört wahrſcheinlich dem Hauſe Ebers berg an ja nach v Koch Sternfeld das nordweſtl Bayern u ſ w l c 767 wäre ſie die Gemahlin des Kloſterſtifters [...]
    [...] führt der Ort den Namen Singenbach 3 Meichelb 1 c nr 599 661 Vgl v Koch Sternfeld das nordweſtl Bayern u ſ w l c S 756 ff II Kap Aichach 20 [...]
    [...] moderniſirt hat gute Plafondgemälde von Joſ Enderle aus dem J 1753 und auf der Evangelienſeite ein ſchönes Altarblatt St Joſeph von J Kaſpar in Ober Günzburg von 1856 Der ſchöngebaute alte [...]
  • Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 2. Die Landkapitel : Agenwang, Aichach, Baisweil, Bayer-Mänching, Burgheim
     Textstellen 
    [...] zum Ldg Schrobenhauſen Die früheſten Verhältniſſe von Tannern und ſeiner Umgebnng beſpricht die ſchon angeführte Schrift von J E Ritter v Koch Sternfeld Das nordweſtl Bayern in der erſten Hälfte [...]
    [...] 97 54 Joſeph Frhr von Reinach 1697 1707 55 Georg Adolf von Speth Frhr von Schülzberg 1707 8 56 Philipp Frhr von Hoheneck 1708 17 57 Franz Ernſt Frhr von Weichs [...]
    [...] 545 Die Gräfin Hildegard gehört wahrſcheinlich dem Hauſe Ebers berg an ja nach v Koch Sternfeld das nordweſtl Bayern u ſ w l c 767 wäre ſie die Gemahlin des Kloſterſtifters [...]
    [...] führt der Ort den Namen Singenbach 3 Meichelb l c nr 599 661 Vgl v Koch Sternfeld das nordweſtl Bayern u ſ w l c S 756 ff II Kap Aichach 20 [...]
    [...] moderniſirt hat gute Plafondgemälde von Joſ Enderle aus dem J 1753 und auf der Evangelienſeite ein ſchönes Altarblatt St Joſeph von J Kaſpar in Ober Günzburg von 1856 Der ſchöngebaute alte [...]
  • Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 2. Die Landkapitel: Agenwang, Aichach, Baisweil, Bayer-Mänching, Burgheim
     Textstellen 
    [...] zum Ldg Schrobenhauſen Die früheſten Verhältniſſe von Tannern und ſeiner Umgebnng beſpricht die ſchon angeführte Schrift von J E Ritter v Koch Sternfeld Das nordweſtl Bayern in der erſten Hälfte [...]
    [...] 97 54 Joſeph Frhr von Reinach 1697 1707 55 Georg Adolf von Speth Frhr von Schülzberg 1707 8 56 Philipp Frhr von Hoheneck 1708 17 57 Franz Ernſt Frhr von Weichs [...]
    [...] 545 Die Gräfin Hildegard gehört wahrſcheinlich dem Hauſe Ebers berg an ja nach v Koch Sternfeld das nordweſtl Bayern u ſ w 1 c 767 wäre ſie die Gemahlin des Kloſterſtifters [...]
    [...] führt der Ort den Namen Singenbach 8 Meichelb l c nr 599 661 Vgl v Koch Sternfeld das nordweſtl Bayern u ſ w 1 c S 756 ff II Kap Aichach 20 [...]
    [...] moderniſirt hat gute Plafondgemälde von Joſ Enderle aus dem J 1753 und auf der Evangelienſeite ein ſchönes Altarblatt St Joſeph von J Kaſpar in Ober Günzburg von 1856 Der ſchöngebaute alte [...]
  • Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 3. Die Landkapitel: Dilingen, Dinkelsbühel, Donauwörth
     Textstellen 
    [...] Grafen Craft Ernſt von Öttingen Öttingen und Öttingen Wallerſtein darunter das Wort Vivat auf der andern ſteht Johann Sinderbrinck glockengiesser in Dinckelsbühl 3 Die kleinſte goß Joſeph Propſt zu [...]
    [...] als das Leben retten konnten alle ihre Von den Ablöſungs Kapitalien wurden 3123 Gulden in den Jahren 1862 bis 1866 zum Ankaufe von 6 34 Aeckern verwendet VIII Landkapitel Donauwörth [...]
    [...] und am 15 Sept 1788 vom Weihbiſchofe Joh Nep Freiherrn von Ungelter Biſchof von Pelle conſecrirt Sie wurde im J 1778 im Innern ſehr gefällig ausgeſtattet und beſitzt namentlich eine [...]
    [...] wirtembergiſchen Her zoges des Prinzen Ludwig von 1778 bis 1792 Derſelbe war katho liſch wie ſein ungefähr aus hundert Perſonen beſtehender Hofſtaat Auch von 1792 an blieb Weiltingen bei Wirtemberg [...]
    [...] Grafen Joachim Ernſt in der Weiſe wie ſie ſein Vater Ludwig Eberhard be ſeſſen hatte zurückgegeben werden Am 24 März 1649 nahm Graf Joachim Ernſt von Öttingen Beſitz von Chriſtgarten [...]
  • Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 3. Die Landkapitel : Dilingen, Dinkelsbühel, Donauwörth
     Textstellen 
    [...] Grafen Craft Ernſt von Öttingen Öttingen und Öttingen Wallerſtein darunter das Wort Vivat auf der andern ſteht Johann Sinderbrinck glockengiesser in Dinckelsbühl 3 Die kleinſte goß Joſeph Propſt zu [...]
    [...] als das Leben retten konnten alle ihre Von den Ablöſungs Kapitalien wurden 3123 Gulden in den Jahren 1862 bis 1866 zum Ankaufe von 6 34 Aeckern verwendet VIII Landkapitel Donauwörth [...]
    [...] und am 15 Sept 1788 vom Weihbiſchofe Joh Nep Freiherrn von Ungelter Biſchof von Pelle conſecrirt Sie wurde im J 1778 im Innern ſehr gefällig ausgeſtattet und beſitzt namentlich eine [...]
    [...] wirtembergiſchen Her zoges des Prinzen Ludwig von 1778 bis 1792 Derſelbe war katho liſch wie ſein ungefähr aus hundert Perſonen beſtehender Hofſtaat Auch von 1792 an blieb Weiltingen bei Wirtemberg [...]
    [...] Grafen Joachim Ernſt in der Weiſe wie ſie ſein Vater Ludwig Eberhard be ſeſſen hatte zurückgegeben werden Am 24 März 1649 nahm Graf Joachim Ernſt von Öttingen Beſitz von Chriſtgarten [...]
  • Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 3. Die Landkapitel: Dilingen, Dinkelsbühel, Donauwörth
     Textstellen 
    [...] Grafen Craft Ernſt von Ottingen Öttingen und Öttingen Wallerſtein darunter das Wort Vivat auf der andern ſteht Johann Sindcrbrinck glockengiesser in Dinckclsbühl 3 Die lleinſte goß Joſeph Propſt zu [...]
    [...] als das Leben retten konnten alle ihre Von den Ablöſungs Kapitalien wurden 3123 Gulden in den Jahren 1862 bis 1866 zum Anlaufe von 6 34 Acclern verwendet VIII Landkapitel Donauwörth [...]
    [...] und am 15 Sept 1788 vom Weihbiſchofe Joh Nep Freiherrn von Ungelter Biſchof von Pelle conſecrirt Sie wurde im I 1778 im Innern ſehr gefällig ausgeſtattet und beſitzt namentlich eine [...]
    [...] wirtembergiſchen Her zoges des Prinzen Ludwig von 1778 bis 1792 Derſelbe war katho liſch wie ſein ungefähr aus hundert Perſonen beſtehender Hofſtaat Auch von 1792 an blieb Weiltingen bei Wirtemberg [...]
    [...] Grafen Joachim Ernſt in der Weiſe wie ſie ſein Vater Ludwig Eberhard be ſeſſen hatte zurückgegeben werden Am 24 März 1649 nahm Graf Joachim Ernſt von Öttingen Beſitz von Chriſtgarten [...]
  • Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 3. Die Landkapitel: Dilingen, Dinkelsbühel, Donauwörth
     Textstellen 
    [...] Grafen Craft Ernſt von Öttingen Öttingen und Öttingen Wallerſtein darunter das Wort Vivat auf der andern ſteht Johann Sinderbrinck glockengiesser in Dinckelsbühl 3 Die kleinſte goß Joſeph Propſt zu [...]
    [...] als das Leben retten konnten alle ihre Von den Ablöſungs Kapitalien wurden 3123 Gulden in den Jahren 1862 bis 1866 zum Ankaufe von 6 34 Aeckern verwendet VIII Landkapitel Donauwörth [...]
    [...] und am 15 Sept 1788 vom Weihbiſchofe Joh Nep Freiherrn von Ungelter Biſchof von Pelle conſecrirt Sie wurde im J 1778 im Innern ſehr gefällig ausgeſtattet und beſitzt namentlich eine [...]
    [...] wirtembergiſchen Her zoges des Prinzen Ludwig von 1778 bis 1792 Derſelbe war katho liſch wie ſein ungefähr aus hundert Perſonen beſtehender Hofſtaat Auch von 1792 an blieb Weiltingen bei Wirtemberg [...]
    [...] Grafen Joachim Ernſt in der Weiſe wie ſie ſein Vater Ludwig Eberhard be ſeſſen hatte zurückgegeben werden Am 24 März 1649 nahm Graf Joachim Ernſt von Öttingen Beſitz von Chriſtgarten [...]