Facebook

von 17 Treffern sortiert nach

  • [...] Genug für eine Vorrede die ſtärk ſten Beweiſe hiervon wird ſelbſt die Uebung geben Geſchrieben München den 1 Mayš 1778 I Haupt F F Fº º eX I Hauptſtück Von der poetiſchen [...]
    [...] der St Petri Pfarrkirche 1778 Anleitung zur poetiſchen Tonmeſſung in der lateiniſchen Sprache Imprimatur sign München in dem Churf Büchercenſur Collegio den 3 Novemb 1778 Sranz Xav Graf Secr V Wº Die grammatiſche [...]
  • [...] Genug für eine Vorrede die ſtärk ſten Beweiſe hiervon wird ſelbſt die Uebung geben Geſchrieben München den I May5 I778 I Haupt 7 I Hauptſtück Von der poetiſchen Tonmeſſung und den gewöhnlichſten [...]
    [...] Anleitung zur poetiſchen Tonmeſſung in A der lateiniſchen Sprache Imprimatur Cayerische S3 ich ºk sign München in dem Churf Büchercenſur Collegio den 3 Novemb 1778 Sranz Xav Graf Secr Die grammatiſche Tonmeſſung [...]
  •  Textstellen 
    [...] gnädigſter Freyheit RT DE DE DE DT DI DE Dse München 177o bey Johann Nepomuck Fritz Buchhändler unter dem ſchönen Thurm Imprimatur Signatum München in dem churfürſtlichen Büchercenſurcollegium den 2 April 177o [...]
    [...] offentlich mit dieſem Brief und thun kund männiglich wasmaßen Uns Johann Nepomuck Fritz Buchhändler in München Ä gebe ihen ihm auf die neuen Brauniſchen Schulbücher auf zehn Jahre ein gnädigſtes Privilegium dergeſtalten [...]
    [...] den Brauniſchen Schulbüchern voran ge druckt werden ſolle Geben in Unſrer Churfürſtl Haupt und Reſidenzſtadt München den 8ten Mo natstag Novembris im eintauſend ſiebenhundert und ſiebenzigiſten Jahre Maximilian Joſeph Churfürſt Joſeph [...]
    [...] Sachen auch ernſtgemeſſene Beſtrafung unausbleiblich ſeyn wird Gegeben in Unſerer Churfürſtlichen Haupt und Reſidenzſtadt München den 2 May 177o Ex Commiſſione Seren D D Ducis Eleftoris ſpeciali Ant Johann Lipowsky Vor [...]
    [...] die V Claſſe der Kinder A Mit gnädigſter Freyheit RT DE DE DE DT DT DRB D8o München 177o bey Johann Nepomuck Fritz Buchhändler unter dem ſchönen Thuru Fnfangsgründe Rechenkunſ churfürſtl höchſten Befehl [...]
  • [...] ſie gerne fragen Warum ſind die Regierungsſtädte Landshut und Burg hauſen keine Reſidenzſtadt München In München iſt ein Zuſammenfluß von Studenten und für heuer ſind es über 15o die den philoſophiſchen [...]
    [...] Wiſſens ſchaften und ſelbſt in alle menſchliche Bes rufsgeſchäfte hat Für die philoſophiſchen Claſſen in München wo doch das ſtärk ſte Lyceum iſt waren heuer ſehr viele neue Anſtalten gemacht Das [...]
    [...] aufgeſtellt die wie alle Studiren den wiſſen von guter Wirkung waren Man hielt heuer in München öffentliche Prüfungen und alle gegenwärtige wo von ſelbſt von dem neu angekommenen Ho fe einige [...]
    [...] Herr Canos nicus eignet ſich von dieſem ſehr guten und ſichtbaren Fortgange der Philoſophie in München die Ehre nicht weiter zu dieſe gehört den ſehr geſchickten und fleiſigen Profeſſoren als daß [...]
    [...] die ehemal nicht geſchahen Es fraget ſich alſo nur noch Wenn nun die Philoſophie in München mit drey zund vier Profeſſoren beſetzt iſt warum C 3 iſt ss oc iſt nur ein [...]
  •  Textstellen 
    [...] Churfürſtl Collegiat Stifte Unſrer Frau in München xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxo fi Ä ck F junde bey Johann Nepomu ritz Buchhändler unter dem ſchönen Thuj x Imprimatur Signatum München in dem churfürſtl Büchercenſurcollegium den [...]
    [...] wichtigen Amte keiner mehr zuge laſſen der nicht zuvor bey dem Churfürſtlichen geiſtlichen Rath in München geprüfet für tüch tig gefunden und confirmirt iſt 6 Damit ſich nun ſowohl die künftigen als [...]
    [...] durch Bücher und Regeln begreife ſo iſt die Schule beydem Hochlöbl Collegiat Stifte unſrer Frau in München für die Haupt und Muſter Schule in der Unterrichtungsart beſtimmet worden worinn diejenigen die ſich [...]
  • [...] angenehm ſeyn und er wird ſie bey jeder Gelegenheit mit wahren Eifer zu benutzen ſuchen Geſchrieben München den 26 May I777 z es IMA s sººº sº TAs sººººº sº Kºrº e ÄDA F as [...]
    [...] die Schüler würden vieleicht doch immer ſoviel als in andern Orten profitiren Bayerische Staatsbibliothek München [...]
    [...] eines Siſtems das nach Umſtänden auch in den churbaieriſchen Gymnaſien wo theologiſche Studien wie zu München und Amberg find künftiges Jahr auf gnädigſten höch ſten Befehl eingeführt wird Die Zahl der Jahre [...]
  • [...] Gymnaſiums Auf höchſten gnädigſten Befehl verfaßt und in den Druck gegeben VON r 7 H B München bey Joſeph Aloys von Crätz I 777 r z K F Von dem Erziehungsplane überhaupt und der [...]
  •  Textstellen 
    [...] herausgegeben für die IIII Claſſe der Kinder ssssssssssssssssssssss München 1772 Johann Nepomuck Fritz Buchhändler unter dem ſchönen Thurm Imprimatur Signatum München in dem Churfürſtlichen Büchercenſurcollegium den 20 April 1770 Wilhelm [...]
    [...] offentlich mit dieſem Brief und thun kund männiglich wasmaſſen uns Johann Wepomuck Fritz Buchhändler in München unterthänigſt gebethen ihm auf die neuen Brauniſchen Schulbücher auf zehn Jahre ein gnädigſtes Privilegium dergeſtalten [...]
    [...] den Brauniſchen Schulbüchern voran gedruckt werden ſolle Geben in Unſer Churfürſtl Haupt und Reſidenz Stadt München den 8ten Monatstag Novembris im ein tauſend ſiebenhundert und ſiebenjg ſten Jahre Maximilian Joſeph Churfürſ [...]
    [...] Erzbiſchof zu Paris die Stadt Mün chen das Zeughaus zu Amſterdam Ein hochedler Magiſtrat in München befiehlt c eine löbliche Bruderſchaft von S Johannes ladet alle Bundsverwandte ein Ein heil [...]
    [...] derſelbigen Sache gehören ſo ſtehen ſie auch in gleicher Ending caſu Z E Die Stadt München der berühmte ĺ ner und Gottesgeehºe Segaud meine Frau Schweſter Burgermeiſterinn zu e 2 [...]
  • [...] Einrichtung churfürſtlich akademiſchen Gymnaſiums höchſten gnädigſten Befehl verfaßt und in den Druck gegeben von München bey Joſeph Aloys von Crätz I 777 ſº I Von hellt Erziehungsplane überhaupt und der Abteilung [...]